Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

gezackte Echinopsis

Nach unten

gezackte Echinopsis Empty gezackte Echinopsis

Beitrag  Brunner Uli am Fr 01 Jun 2012, 07:57

Ich möcht euch heut eine Blüte zeigen auf die ich schon so lang warte dass sie endlich aufgeht.

Heut wars dann soweit

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die hab ich von einem Züchter bekommen die er nie in Umlauf gebracht hat

LG
Uli
Brunner Uli
Brunner Uli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 210
Lieblings-Gattungen : Echinopsen,Trichos und Hildewintera

Nach oben Nach unten

gezackte Echinopsis Empty Re: gezackte Echinopsis

Beitrag  Gast am Fr 01 Jun 2012, 09:08

ganz klar, die blüte hat merkmale der 'stern von lorch'!
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

gezackte Echinopsis Empty Re: gezackte Echinopsis

Beitrag  kaktussnake am Fr 01 Jun 2012, 10:14

schaut etwas wie-struwelpeter in gelb- aus!

bin gespannt, ob die nächsten blüten auch noch so sind!

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2831
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

gezackte Echinopsis Empty Re: gezackte Echinopsis

Beitrag  Liet Kynes am Fr 01 Jun 2012, 10:31

Wenn es so ist wie Micha sagte,also Merkmale vom "Stern" vorhanden sind,wäre das wahrscheinlich der Grund aus welchem der Züchter seinen Hybriden nie in Umlauf gebracht hat. Eigentlich schade. Wäre es in so einem Fall nicht möglich, einen Hybriden z.B "Hommage an Stern von Lorch" o.ä zu nennen ? Oder verletzt sowas einen gewissen Ethos/ein Urheberrecht ? Nur weil sich Hybriden ähneln, nimmt das dem später entstandenen doch nicht zwingend seine Daseinsberechtigung. Oder sieht man das in der Züchterwelt anders ? Gruß, Tim
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2652

Nach oben Nach unten

gezackte Echinopsis Empty Re: gezackte Echinopsis

Beitrag  Brunner Uli am Fr 01 Jun 2012, 10:48

Der Züchter hat sie aus einem bestimmten Grund nie in Umlauf gebracht....viele dieser Echinopsen wurden mit der zeit von einem Pilz befallen...nicht alle
Deshalb hat er sie nie weggegeben um nicht seinen Namen schlecht zu machen.Er konnte sich nicht sicher sein dass nicht irgendwann ALLE davon befallen werden.

So hat er es mir erklärt...da ich aber keine Züchterin bin und ihm versprochen habe dass ich sie weggeben werde,hab ich auch eine bekommen.
Er hat mein Wort drauf

Die hat schon öfter geblüht aber bei mir eben jetzt das erste Mal...der Züchter sagte dass sie manchmal ein Jahr aussetzt und dann nicht gezackt blüht aber dann doch wieder diese Blüte hervor bringt...so wie dieses Jahr eben.
Ich hab sie ja auch erst letztes Jahr von ihm bekommen

LG
Uli
Brunner Uli
Brunner Uli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 210
Lieblings-Gattungen : Echinopsen,Trichos und Hildewintera

Nach oben Nach unten

gezackte Echinopsis Empty Re: gezackte Echinopsis

Beitrag  davissi am Fr 01 Jun 2012, 12:12

Das erinnert mich ein wenig an durch Virosen veränderte Blütenformen.
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4063
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

gezackte Echinopsis Empty Re: gezackte Echinopsis

Beitrag  Christa am Mo 04 Jun 2012, 11:09

Hallo Uli,

ich finde es trotzdem eine schöne ausgefallene Blüte. Darfst Du auch keine Ableger davon abgeben, falls überhaupt irgendwann mal welche da sind?

LG Christa
Christa
Christa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1461

Nach oben Nach unten

gezackte Echinopsis Empty Re: gezackte Echinopsis

Beitrag  Brunner Uli am Mo 04 Jun 2012, 20:59

Hallo Christa

Da noch keine dran sind hab ich mich mit dem Thema noch gar nicht beschäftigt...ich würd echt gern kleine Ableger abgeben...da muß ich mal schauen ob das erlaubt ist....lach

LG
Uli
Brunner Uli
Brunner Uli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 210
Lieblings-Gattungen : Echinopsen,Trichos und Hildewintera

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten