Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

künstliches Bestäuben von Aloen?

Nach unten

künstliches Bestäuben von Aloen?

Beitrag  Michelchen am So 03 Jun 2012, 13:35

Hallo,

Aloen gehören zu meinen erklärten Lieblingen und die meisten meiner Arten liefern mehr Kindel als ich eigenlich brauchen kann.
Nun gehört meine Aloe parvula nicht zu diesen vermehrungsfreudigen Arten. Da die Pflanze derzeit blüht, würde ich gerne einen Versuch mit künstlicher Bestäubung wagen, weiß aber nicht, wie man das richtig anstellt. Kann mir dazu jemand mehr sagen und/oder im Optimalfall eine Anleitung posten?

Hier ein paar Bilder von heute:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß

Michael
avatar
Michelchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 139
Lieblings-Gattungen : Aloe, Gasteria

Nach oben Nach unten

Re: künstliches Bestäuben von Aloen?

Beitrag  davissi am So 03 Jun 2012, 14:20

Hallo Michael,


das wird wahrscheinlich schief gehen. Meist sind Aloë selbststeril, das bedeutet, das Pollen von einer anderen Pflanze benötigt wird. Zum Bestäuben musst Du einen dünnen Pinsel oder eine Pinzette verwenden und den Blütenpollen einer Blüte auf die Narbe einer Blüte geben.
avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: künstliches Bestäuben von Aloen?

Beitrag  Michelchen am So 03 Jun 2012, 14:25

Hm, hört sich ja nicht so berauschend an. Aber ich werde es mal versuchen. Ich werde dann ja sehen ob und was ggf. dabei heraus kommt.

Gruß

Michael
avatar
Michelchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 139
Lieblings-Gattungen : Aloe, Gasteria

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten