Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Königin der Nacht (Selenicereus grandiflorus u. ä.)

+103
Spickerer
Thot
Shamrock
Epi-Anzucht-Fan
RRalf
Kaktus siegfried
Dickblatt
gustl
Godefred
papamatzi
Kaktusfreund81
chrisg
benni
Wüstenwolli
Krabbel
Stinktier-Freund
Wühlmaus
cactuskurt
OPUNTIO
TobyasQ
danny80
Calandrella
shirina
cirone
Grandiflorus
thommy
oldieh
Perth
romily
TomTom
Mango88
Gotthard
Kakteenmanfred
coolwini
RalfS
Thomas G.
abax
zebo
nachtkrabb
Wobi
Jhuleo
Kevin
Juma
kaktusbruno
CactusJordi (†)
Torry
Kalinda
Lexi
Bimskiesel
roli
Aless
Orchidsorchid
1965mick
Dine
cool-oma-renate
mamodent
Timtus
frank64
orchidee
Arnhelm
Stachelsusi
Cactophil
Astrophytum
Datensatz
KarMa
Dorina
nikko
SiegfriedS
benny21
jupp999
Ralla
Cristatahunter
kamama
Fred Zimt
Torro
Dornenwolf
matucana
Tim
bluephoenix
heaveninblack
tomy6666
Jürgen_Kakteen
dorfbm
Hardy_whv
wepa
Hanse
Losthighway
Astrofreak
davissi
4conny
Barbara
Sabine
Travelbear
wikado
Echinopsis
ferox
Arzberger
Chäps
kaktussnake
Copiapoa
heinrich
Lorraine
Karl1
107 verfasser

Seite 30 von 33 Zurück  1 ... 16 ... 29, 30, 31, 32, 33  Weiter

Nach unten

Königin der Nacht   (Selenicereus grandiflorus u. ä.) - Seite 30 Empty Re: Königin der Nacht (Selenicereus grandiflorus u. ä.)

Beitrag  chrisg So 31 Jan 2021, 15:50

Ich finde die Luftwurzeln genial. Hat doch was dekoratives in sich Very Happy

/ CG
chrisg
chrisg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 618
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Lobivia, Echinopsis, Selenicereus, Sansevieria ( =Dracaena)

Nach oben Nach unten

Königin der Nacht   (Selenicereus grandiflorus u. ä.) - Seite 30 Empty Von der Sonne herausgelockt

Beitrag  Godefred So 21 Feb 2021, 16:02

Selenicereus pteranthus, auch "Prinzessin der Nacht" blüht normalerweise in den Monaten Juli/August.
Der plötzliche Temperaturanstieg mit viel Sonne hat diese Pflanze wohl etwas verwirrt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Godefred
Godefred
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 104
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Königin der Nacht   (Selenicereus grandiflorus u. ä.) - Seite 30 Empty Von der Sonne herausgelockt

Beitrag  Spickerer So 21 Feb 2021, 19:00

Hallo Godefred,
da kannst du aber frohlocken, denn dich wird eine schöne Blüte erfreuen, wenn es soweit ist. Very Happy

Da wir jetzt eine winterfeste Terrasse bekommen haben, habe ich mir einen Steckling von S. grandiflorus besorgt. Vielleicht sehe ich ihn ja auch mal blühen?  Rolling Eyes

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3590
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Königin der Nacht   (Selenicereus grandiflorus u. ä.) - Seite 30 Empty Re: Königin der Nacht (Selenicereus grandiflorus u. ä.)

Beitrag  Godefred Mo 22 Feb 2021, 13:27

Die Blüte der "Prinzessin" finde ich beeindruckender als die der "Königin", finde aber beide sehr schön.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Godefred
Godefred
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 104
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Königin der Nacht   (Selenicereus grandiflorus u. ä.) - Seite 30 Empty Re: Königin der Nacht (Selenicereus grandiflorus u. ä.)

Beitrag  chrisg So 28 Feb 2021, 09:54

Godefred schrieb:Selenicereus pteranthus, auch "Prinzessin der Nacht" blüht normalerweise in den Monaten Juli/August.
Der plötzliche Temperaturanstieg mit viel Sonne hat diese Pflanze wohl etwas verwirrt.

Eine tolle Blüte hast du da! Bin aber bei diesen Trieben und den hellen, stark abstehenden Stacheln nicht ganz überzeugt, das es sich um eine S. pteranthus handelt. Habe auf Anhieb keinen direkten Vorschlag, um was es sich handeln könnte. Vielleicht eine Hybride mit pteranthus oder coniflorus, davon sind einige in Umlauf.  scratch

/ CG
chrisg
chrisg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 618
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Lobivia, Echinopsis, Selenicereus, Sansevieria ( =Dracaena)

Nach oben Nach unten

Königin der Nacht   (Selenicereus grandiflorus u. ä.) - Seite 30 Empty Re: Königin der Nacht (Selenicereus grandiflorus u. ä.)

Beitrag  Godefred So 28 Feb 2021, 18:02

Hallo chrisg,
ich darf mich seit mehreren Jahren an diesen Blüten erfreuen. Möglicherweise handelt es sich nicht um S. pteranthus, was mein Vergnügen daran nicht mindert. Lt den mir zugänglichen Beschreibungen halte ich für mich an diesem Namen fest. Hast Du Zugriff zu Beschreibungen, welche mir da weiterhelfen können?
Godefred
Godefred
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 104
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Königin der Nacht   (Selenicereus grandiflorus u. ä.) - Seite 30 Empty Re: Königin der Nacht (Selenicereus grandiflorus u. ä.)

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan So 28 Feb 2021, 21:20

Hallo Adolf,

die Blüte ist sehr schön und hat große Ähnlichkeit mit dem pteranthus, die Stacheln nicht.
Ich pflege seit vielen Jahren einen S. pteranthus zu Pfropfzwecken, ist eine gute Unterlage für ca. 1 Jahr.
War damals auch sehr enttäuscht, dass fast alle der Selenicereen, die königlichen oder Prinzessinen  Hybriden sind, schön sind die Blüten ! Leider nur sehr kurzlebig.
MfG
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1185
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Königin der Nacht   (Selenicereus grandiflorus u. ä.) - Seite 30 Empty Re: Königin der Nacht (Selenicereus grandiflorus u. ä.)

Beitrag  chrisg Do 04 März 2021, 20:42

Ja genau, so dachte ich auch.

Die Beschreibungen habe ich mir in den Jahren von irgendwoher zusammengetragen. Vielleicht sind ältere Ausgaben der KuAS oder die Homepage des Artenregisters des Kew Gardens eine gute Anlaufstelle? Ansonsten die wissenschaftlichen Berichte wo die Arten vorgestellt werden. Briton & Rose gibt es in fakhsimil online. Etwa 14 Arten haben ungefähr >4 Rippen (abhängig davon wie man die Arten bez. Formen oder Unterarten definiieren möchte), hinzu kommen rund 16 Arten mit 3 oder etwas mehr Rippen/Ecken. Für die Nominatform Selenicereus pteranthus f. pteranthus schlage ich die Autoren Korotkova et al 2017 vor. Da gibt es glaub ich nur einen Lectotypus oder da fehlte irgendwas. Dann haben wir noch Selenicereus pteranthus f. macdonaldiae (Hook)Bauer.

Jetzt habe ich meine Notizen gefunden: Über S. pteranthus (Nominatform) als Selenicereus pteranthus (Lk ex Dietr)Br&R beschrieben, kann man hier nachlesen:
The Cactus Guide, The University of Connecticut Libraries: Eingescanntes Buch, herausgegeben in Canada 1956, gescannt 2012. D. VAN NOSTRAND COMPANY, Inc.

/ CG
chrisg
chrisg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 618
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Lobivia, Echinopsis, Selenicereus, Sansevieria ( =Dracaena)

Nach oben Nach unten

Königin der Nacht   (Selenicereus grandiflorus u. ä.) - Seite 30 Empty Re: Königin der Nacht (Selenicereus grandiflorus u. ä.)

Beitrag  Godefred Di 09 März 2021, 13:53

Ich war in den letzten Tagen im Krankenhaus und habe erst heute Deine Anmerkungen gelesen. Ich werde versuchen, die genannten Infos zu finden und ev. mein Wissen zu erweitern.
Godefred
Godefred
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 104
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Königin der Nacht   (Selenicereus grandiflorus u. ä.) - Seite 30 Empty Re: Königin der Nacht (Selenicereus grandiflorus u. ä.)

Beitrag  Esor Tresed Sa 01 Mai 2021, 11:23

Ich poste auch mal ein Bild ihrer Majestät vom letzten Juli. Verkauft wurde sie mir vor 20 Jahren als Königin der Nacht, das Schild steckt sogar noch drin. Ich gehe inzwischen davon aus, dass es sich um eine Prinzessin handelt. So oder so eine interessante Pflanze mit wunderschönen Blüten, von denen es Ende Juli immer zwei bis drei gibt. Leider nie so viele wie ich es hier teils bewundern konnte.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich habe diesen Thread einmal komplett durchgelesen. Dabei sind Fragen aufgekommen:

Es wird empfohlen in der Wachstumszeit viel zu gießen und zu düngen. Jemand hat sogar Blaukorn empfohlen. Ich dünge mit Kakteendünger, weil ich dachte Kakteen bevorzugen stickstoffärmere Dünger. Ist das bei der Selenicereus pteranthus anders? Was ist eine gute Düngerzusammensetzung?

Ich muss nächstes Frühjahr umtopfen. Welche Substratzusammensetzung ist für Selenicereus pteranthus am besten geeignet? In einem Beitrag wurde ein wesentlich torfreicheres Substrat verwendet als ich es gewohnt bin.
Esor Tresed
Esor Tresed
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 187
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 30 von 33 Zurück  1 ... 16 ... 29, 30, 31, 32, 33  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten