Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Echinocereus polyacanthus - salm dyckianus - scheeri

Nach unten

Echinocereus polyacanthus - salm dyckianus - scheeri Empty Echinocereus polyacanthus - salm dyckianus - scheeri

Beitrag  komtom am Do 07 Jun 2012, 08:20

Hallo Gemeinde,

über die Gruppe der "rotblühenden" Echinocereen gibt es ja schon einiges in unserem Forum, viele schöne Bilder und nicht zuletzt der Artikel über Ecc. plomosus hat mir gezeigt, dass sich doch einige mit dieser Gruppe beschäftigen. Aufgrund ihres sehr grossen Verbreitungsgebietes finden sich im Habitus sehr unterschiedliche Pflanzen. Diese versuche ich hier, mit euere Hilfe vorzustellen und wenn möglich einzuordnen. Manche Arten sind sicherlich klar aber andere Art-Bezeichnungen sind diffus und es geistern viele Vorstellungen über diese und jende Artnamen in unseren Köpfen herum. Speziell möchte ich jene Pflanzen aus dem mexikanischen Vorkommen vorstellen. Die im Norden also in den USA vorkommenden Arten wie Ecc. coccineus und Ecc. triglochidiatus wurden jüngst zumindest teilweise bereits recht gut mit einigen Bildern mit zugehörigen Feldnummern vorgestellt.

https://www.kakteenforum.com/t6578-meine-frostharten-echinocereus#65411 und https://www.kakteenforum.com/t5490-frostharte-winterharte-echinocereen#54916

nun erstmal ein paar Bilder:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinocereus polyacanthus, eine für mich typische Pflanze.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinocereus polyacanthus, eine etwas stärker bedornte Form aus Mexiko

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinocereus coccineus SB298 wurde von Steven Brack in den alten Samenlisten als Ecc. polyacanthus v. neomexicanus geführt. Blüte und Pflanze sehen einem Ecc. polyacanths sehr ähnlich.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinoereus polyacanthus, ebenfalls von Steven Brack.

also bis bald und "Danke für den Fisch"

demnächst geht´s weiter!




komtom
komtom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 991
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Pediocactus, Turbinicarpus u. v. a.

Nach oben Nach unten

Echinocereus polyacanthus - salm dyckianus - scheeri Empty weiter gehts...

Beitrag  komtom am So 10 Jun 2012, 05:37

Hallo Gemeinde,

weiter gehts mit Bildern und Kommentaren, bitte mitteilen wenn ich irgendwo falsch liege. Als Ergebnis lassen sich die eingestellten Bilder, natürlich nicht nur meine, in das Bilderlexikon einstellen. Mit der grösseren Sicherheit das die Pflanzennamen und Bild, dem was so allgemein als diese Pflanze verstanden wird, entspricht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinocereus acifer(Otto ex Salm-Dyck) Jacobi oder auch Ecc. polyacanthus var. densus - Pflanze von M. Ohr

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinocereus leeanus(Hook), hab ihn einst als solchen Ausgesäht, der Samen stammte damals von Uhlig. Die abgebildete Pflanze ist im grunde ein Ecc. salm-dyckianus, während man Ecc. leeanus heute als Synonym zu Ecc. polyacanthus stellt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinocereus salm-dyckianus F. Scheer (1856), Form mit recht runden dicken Trieben und den typischen Blüten. Pflanze stamme ebenfalls von M. Ohr.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinocereus salm-dyckianus F. Scheer (1856), feindornige Form.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinocereus huitcholensis(Weber) Guerke. Eine Pflanze die ich ohne nähere Bezeichung bekommen hatte, erst die Blüte verriet wohin man sie einordnen konnte.

also bis bald und "Danke für den Fisch"

komtom






komtom
komtom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 991
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Pediocactus, Turbinicarpus u. v. a.

Nach oben Nach unten

Echinocereus polyacanthus - salm dyckianus - scheeri Empty Re: Echinocereus polyacanthus - salm dyckianus - scheeri

Beitrag  Echinopsis am Di 19 Jun 2012, 08:44

Hallo zusammen und hallo an Thomas,

schade dass es bisher so wenig Resonanz auf diesen hochinteressanten Beitrag gegeben hat!
Solche Beiträge wie dieser hier zeichnen doch ein Fachforum von einem 0815 Forum ab!

Danke dafür an Thomas..und bitte führe dieses Thema weiter, ich warte schon gespannt auf eine Fortsetzung!

lG,
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15371
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Echinocereus polyacanthus - salm dyckianus - scheeri Empty Re: Echinocereus polyacanthus - salm dyckianus - scheeri

Beitrag  Christa am So 24 Jun 2012, 23:16

Hallo,

das sind meine, die geblüht haben in den letzten Wochen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Name unbekannt
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Ecc. polyacanthus Gebauer
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Ecc. salm-dyckianus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Ecc. salm-dyckianus x scheerii
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Ecc. sanpedroensis
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Ecc. sanpedroensis L1520

LG Christa
Christa
Christa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1451

Nach oben Nach unten

Echinocereus polyacanthus - salm dyckianus - scheeri Empty es gib sie doch...

Beitrag  komtom am Di 26 Jun 2012, 08:23

Hallo Christa,

es gibt sie doch in Kultur, sind ja, wie man auch an deinen Bilder sieht, wunderbare Pflanzen mit noch schöneren Blüten. Eine ausgefallene Blüte, wegen des tiefen purpurs ist Ecc. polyacanthus (Gebauer), vielleicht ist es eine Hybride. Die Blütenfarbe würde dafür sprechen... aber mit welchem anderen Ecc. ähnlich tief purpurne Bl. hat Ecc. bonkerae, der hat aber eine andere Bedornung.

Ausserdem glaube ich nun dass meine feindornige Ecc. salm-dykianus möglicherweise ein Ecc. sanpedroensis ist, wenn ich mir so deinen ansehe. Habe leider das Schildchen zu dieser Pflanze verbummelt.

also bis bald und Grüsse

komtom
komtom
komtom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 991
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Pediocactus, Turbinicarpus u. v. a.

Nach oben Nach unten

Echinocereus polyacanthus - salm dyckianus - scheeri Empty Re: Echinocereus polyacanthus - salm dyckianus - scheeri

Beitrag  kaktussnake am Di 26 Jun 2012, 22:44

solche beiträge sind extrem interesant und aufschlussreich!
sollten wir für jedermann leicht auffindbar verschieben - evtl zu bestimmungen?

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2784
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Echinocereus polyacanthus - salm dyckianus - scheeri Empty Re: Echinocereus polyacanthus - salm dyckianus - scheeri

Beitrag  Christa am Mi 27 Jun 2012, 00:37

Hallo Tomtom,

das mein Ecc. polyacathus so dunkel in der Farbe ist, liegt m. E. aber auch etwas am Wetter. Vor allem hat die Blüte unheiml. lange gebraucht, bis sie auf war. Es war einfach zu kalt und zu dunkel am Tag. Das ist bei meinen Echinopsen sogar zu merken. Die Blüten sind auch wesentl kleiner und die Farbe ist dunkler als letztes Jahr.

LG Christa
Christa
Christa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1451

Nach oben Nach unten

Echinocereus polyacanthus - salm dyckianus - scheeri Empty einer fehlt noch...

Beitrag  komtom am Di 21 Mai 2013, 08:51

Hallo Gemeinde,

einer fehlt noch, Echinocereus scheeri, der gehört natürlich auch in diese Gruppe. Meine Pflanzen blühen zur Zeit deshalb nun auch dazu ein Photo.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Rechts neben den Blüten ist die Pflanze zu der sie gehören, ein typischer Ecc. scherii links daneben Ecc. salm-dyckianus man sieht die nahe Verwandschaft, es gibt auch Pflanzen die sich vom Körper kaum voneinander unterscheiden lassen nur die Blüten sind eben wie abgebildet bzw. orange. Auch gemeinsam ist diese beiden Arten das Blühverhalten, sie öffnen ihre Blüten erst am späten Nachmittag und halten sie bis in die frühen Abendstunden offen. Morgens und Tagsüber bleiben sie geschlossen, egal ob es warm ist oder kühl.

Dahinter sieht man Ecc. polyacanthus weiter oben im Beitrag auch in Blüte, links ist ein Ecc. salm-dyckianus der ebenfalls schon mit Bl. gezeigt wurde.

Die Pflege dieser Pflanzen ist relativ einfach, sie kommen mit den verschiedensten Substraten zurecht, welche so für die Kakteenkultur geeignet sind. Gut genährte große Pflanzen können nach kühler trockener Überwinterung sehr reich blühen. Meine Pflanze sind ziemlich kurz gehalten und so muß ich mit "nur" zwei Blüten vorlieb nehmen.

Einige Formen vertragen auch leichten Frost, die Pflanzen aus dem Süden der USA auch etwas mehr, als winterhart oder absolut frostfest bei uns, kann man sich jedoch nicht bezeichnen.

also bis bald und Grüße

komtom
komtom
komtom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 991
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Pediocactus, Turbinicarpus u. v. a.

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten