Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Kedrostis

Seite 6 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Re: Kedrostis

Beitrag  romily am Mi 04 Jul 2018, 10:18

da schrei ich doch schon mal "HIER"! Laughing
avatar
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1589
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Kedrostis

Beitrag  Mexikaner am Mi 04 Jul 2018, 10:19

Ist notiert Very Happy !
avatar
Mexikaner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 422
Lieblings-Gattungen : Escobaria,Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Re: Kedrostis

Beitrag  romily am Mi 04 Jul 2018, 10:34

danke
avatar
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1589
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Kedrostis

Beitrag  frosthart am Mi 04 Jul 2018, 12:15

Mexikaner schrieb:
Shamrock schrieb:
Aber das ist genau das was ich meine: Wenn man sich mit sukkulenten Gewächsen beschäftigt, dann benötigt man immer sehr viel Geduld. Da sind diese sukkulenten Cucurbitaceae ein sehr erfrischender Gegenpart, weil sie schon kurz nach der Aussaat abgehen können wie Schmitz Katze.

Das ist wirklich wahr! Kedrostis sind aber auch unter den sukkulenten Kürbisgewächsen die Schnellsten. Wer also gern eine K. africana  geschenkt haben möchte, kann sich bei mir melden.Ich sende sie euch dann im Herbst zu. Wink

Hallo Ines,
ich glaube da würden für mich auch einige Samenkörner mit abfallen.
Ich habe bei der diesjährigen FgaS-Samenversendung auch welche geordert und bekommen.
Leider ist kein einziges Korn aufgegangen. Ich würde mich freuen wenn es mir diesmal gelingt mit deinen Körnchen Kedrostris nachzuziehen.
Versand bereits gekeimter Jungpflanzen wäre dann für meine Person nicht notwendig.
avatar
frosthart
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 396

Nach oben Nach unten

Re: Kedrostis

Beitrag  Mexikaner am Mi 04 Jul 2018, 12:31

Gerne Wink .Ich geh dann mal ernten Very Happy ...

Schick mir einfach noch deine Adresse per PM.
avatar
Mexikaner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 422
Lieblings-Gattungen : Escobaria,Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Re: Kedrostis

Beitrag  Shamrock am Mi 04 Jul 2018, 21:39

Gerhard, bist du im September wieder auf der Börse in (Stöckles)Berg? Bis dahin müssten die Knollen Kedrostis africana hier im Garten auch groß genug sein, dass ich eine mitbring. Die Aussaat war im letzten Frühjahr, überwintert haben sie noch im Aussaattopf und seit Mai sind sie im Garten und geben mächtig Gas. Derzeit sind´s insgesamt vier Mini-Caudices, die da vor sich hinwuchern sowie ein richtig großer. Da kann ich auch locker einen abgeben.

Ines, Coccinia geht ab einer gewissen Caudex-Größe genauso ab. Wie es mit den kleinen ist, versuch ich grad noch rauszufinden.
Gerrardanthus gibt gleich nach der Aussaat auch gut Gas, nur Ibervillea ist derzeit eher zögerlich unterwegs. Einzig bei diesen riesen Marah-Samenkörner lässt sich nie was blicken.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12399
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Kedrostis

Beitrag  Shamrock am Mo 23 Jul 2018, 21:49

Bei Kedrostis foetidissima sind die Kürbisse eine ganz schön haarige Angelegenheit:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12399
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Kedrostis

Beitrag  Amur am Mo 23 Jul 2018, 22:05

Wäre mal ne Idee für nächstes Jahr die auszupflanzen.
Sind die bei Schnecken sehr beliebt?
Im Herbst dann vor dem Frost abschneiden, ausgraben und frosfrei überwintern wie Dahlien?

Amur
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 194
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Kedrostis

Beitrag  Avicularia am Mo 23 Jul 2018, 22:30

Matthias, an Halloween möchten wir ihn dann aber erleuchtet zu sehen bekommen! grinsen2

_________________
Viele Grüße
Sabine


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Welchen Tag haben wir denn?
- Es ist heute.
- Das ist mein Lieblingstag!

(Winnie Pooh)
avatar
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2660
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Re: Kedrostis

Beitrag  Shamrock am Mo 23 Jul 2018, 22:34

Wenn man sowas im GWH hält und halbwegs großzügig versorgt, dann kann man es als Schattierung nutzen. Frei ausgepflanzt im Garten sehe ich persönlich da wirklich als Optimum, sofern´s was zu Klettern gibt. Wink
Schneckenfraß hab ich bisher noch nie beklagen müssen und im Herbst haben sie bisher auch immer von allein brav Schluss gemacht. Vor dem großen Frost dann eben ab in den Keller in irgendeinen Karton und vielleicht nicht ganz rappeldunkel stellen. Schließlich sollten sie ja auch mitbekommen, wann es Zeit zum Aufwachen ist.
Wenn man so einen etwas größeren Caudex im Garten auch noch entsprechend hoch setzt, damit man ihn sieht, dann gibt das einen zusätzlichen optischen Bonus.

Sabine, das lässt sich ganz einfach einrichten: Du müsstest dich nur mit der Taschenlampe danebenstellen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12399
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten