Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Lophophoren werden weiß

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: Lophophoren werden weiß

Beitrag  Leon am Mi 10 Feb 2010, 15:08

Hallo Renate,

kann es sein, dass sie ganzeinfach nur schon viel wasser verloren haben und deshalb weich sind. Dafür spricht auch, dass sie schon vor der Winterruhe längere Zeit keine Wassergaben bekommen haben (waren ausgepflanzt). Wenn nicht stell doch mal ein Foto ein.

Gruß Leon
avatar
Leon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 328

Nach oben Nach unten

Lophophoren werden weiss

Beitrag  cool-oma-renate am Mi 10 Feb 2010, 19:17

Hallo Leon. also die ich entfernen mußte, die waren weiss und fielen freiwillig auseinander. Aber mit den fehlenden Wassergaben, da kannst du durchaus recht haben, die Pflanzen habe ich im November eingesetzt u. da hätte ich 14 Tage später von unten etwas wässern sollen, so waren sie kraftlos für die Überwinterung. Zwei von denen haben es gut überstanden, die waren vielleicht robuster und sehen bis jetzt auch gut aus, jedenfalls Pilzbefall ist nicht zu entdecken. Dann ist ja noch die Schale mit den kleinen Exemplaren, die ich ja schon im September gepflanzt habe, an denen ist festzustellen, dass sie Feuchtigkeit brauchen (sehen nicht mehr so prall aus), da bin ich jetzt dabei und sie bekommen etwas Wasser von unten. Über deinen Hinweis habe ich mich sehr gefreut.
liebe grüsse renate
avatar
cool-oma-renate
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 448

Nach oben Nach unten

Re: Lophophoren werden weiß

Beitrag  Egger am Mi 10 Feb 2010, 20:41

Hallo Renate,

Ein Foto wäre wirklich sehr hilfreich, mit dem wässern von unten während der Winterruhe kann man mehr Schaden als Nutzen anrichten.
Meine Lopho´s sehen auch zur Zeit furchtbar aus. Die stehen bei ca. 5 Grad.
Mit dem ersten gießen pumpen sie sich aber wieder voll auf, egal wie weit sie geschrumpelt sind.

viele Grüße Egger!
avatar
Egger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1013

Nach oben Nach unten

Lophophoren werden weiss

Beitrag  cool-oma-renate am Do 11 Feb 2010, 21:41

Hallo Leon und Egger, ich versuch' mal mit der Bildeinstellung

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bild 1 ist der "übriggebliebene", die anderen waren Matsch
Bild 2 diesen habe ich schon etwas länger
Bild 3 die Schale ist vom Sept./Okt., es waren kleine Pflanzen

lb. gr. renate


Zuletzt von Echinopsis am Do 11 Feb 2010, 21:53 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Links repariert ;))
avatar
cool-oma-renate
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 448

Nach oben Nach unten

Re: Lophophoren werden weiß

Beitrag  Echinopsis am Do 11 Feb 2010, 21:54

Hi Renate,

in was für Substrat hast du die in der Schale gesetzt? Das sieht irgendwie aus wie Gartenboden? Ich würde die umtopfen in der Schale.

Grüße,
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15067
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Lophophoren werden weiss

Beitrag  cool-oma-renate am Do 11 Feb 2010, 22:19

Hallo Daniel, da ist Aquarienkies mit klein geklopften Blumentopfscherben u. ganz wenig Sand- u.Lehmanteil enthalten und durch die geringe Wasserzufuhr von unten erscheint die Oberfläche so grau. Ja, an ein Umtopfen hatte ich auch schon gedacht. Was hast Du für eine Meinung von der Bildeinstellung? lg renate
avatar
cool-oma-renate
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 448

Nach oben Nach unten

Re: Lophophoren werden weiß

Beitrag  Echinopsis am Do 11 Feb 2010, 22:31

cool-oma-renate schrieb: Was hast Du für eine Meinung von der Bildeinstellung? lg renate

Das passt perfekt Renate!
Das Substrat hört sich eigentlich nicht schlecht an, sieht nur etwas "verbraucht" aus. Evtl. würde mal ein neues Substrat nicht schaden!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15067
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Lophophoren werden weiß

Beitrag  Egger am Fr 12 Feb 2010, 09:08

Hallo Renate,

Die Lopho´s sehen hervorragend aus und sollten keinesfalls Wasser von unten bekommen. Smile
Zerklopfte Tonscherben sind nicht ideal, mit den scharfen Kanten könnten sich die Rübenwurzeln verletzen.
Vielleicht war auch das der Grund warum einer den Löffel abgegeben hat.
Aber gießen auf keinen Fall, ich überwintere sogar meine einjährigen 6-12mm groß komplett trocken.

viele Grüße Egger!
avatar
Egger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1013

Nach oben Nach unten

Lophophoren werden weiss

Beitrag  cool-oma-renate am Fr 12 Feb 2010, 17:22

Hallo Egger, ok ohne "wässern"! renate
avatar
cool-oma-renate
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 448

Nach oben Nach unten

Re: Lophophoren werden weiß

Beitrag  Ralle am Mo 21 Jan 2013, 17:13

Was ist denn aus dieser Geschichte hier geworden? Leben die Lophophoras noch?

Gruß

Ralf

avatar
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2544
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten