Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Turbinicarpus beguinii

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Turbinicarpus beguinii - Seite 3 Empty T. beguinii ssp. senilis

Beitrag  komtom am Mi 04 Okt 2017, 21:30

Hallo Gemeinde,

ich möchte mal wieder einen älteren Beitrag ans Licht holen, einfach weil diese Pflanzen wirklich schön sind.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das sind meine zwei Pflanzen von T. beguinii ssp. senilis in Blüte, das war zwar schon im April aber das ist ja auch die Blütezeit dieser Pflanzen.

also bis bald und Grüße

komtom
komtom
komtom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 842
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Pediocactus, Turbinicarpus u. v. a.

Nach oben Nach unten

Turbinicarpus beguinii - Seite 3 Empty Re: Turbinicarpus beguinii

Beitrag  Markus am Mi 10 Apr 2019, 09:46

Gymnocactus beguinii
( = Turbinicarpus mandragora subs. beguinii)


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gymnocactus beguinii cv (Aussaat 2013 - ex Edith Koch)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gymnocactus beguinii subs. hintoniorum (Aussaat 2015, Samen Bercht Nr. 2183, eine Form aus San Ignacio)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Markus
Markus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 687
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, aber nicht nur!

Nach oben Nach unten

Turbinicarpus beguinii - Seite 3 Empty Re: Turbinicarpus beguinii

Beitrag  turbini1 am Mi 10 Apr 2019, 11:31

Hallo Markus,
tolle Bilder, besonders der hintoniorum ist für eine 2015er Saat ganz schön weit.
Gruß
Stefan
turbini1
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3457
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Turbinicarpus beguinii - Seite 3 Empty ...beguinii und nahe Verwandte.

Beitrag  komtom am Mo 15 Apr 2019, 22:57

Hallo Gemeinde,

im Jahr sind die Gymnocactus beguinii mit die ersten die Blüten hervorbringen, auch schon kleine Pflanzen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gymnocactus beguinii (Sierra Mitras) hat schon im Februar begonnen zu blühen und die Pflanzen sind jetzt noch nicht fertig.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ein Aktuelles Foto, von einer der Pflanzen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gymnocactus beguinii ssp. hintoniorum
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
beide Pflanzen aus Samen von Kakteen Piltz, jedoch ohne genauere Herkunft.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nochmal die gleiche Subspecies, den hab ich im Tausch von Stefan bekommen,
klasse Pflanze mit ungewöhnlicher Blüte (Nogales, Zacatecas).
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nochmal die gleiche Pflanze einen Tag später, die Blütenfarbe ist nun etwas heller.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Zum Abschluss für Heute nochmal Gymnocactus beguinii ssp. beguinii. Übrigens sind alle gezeigten Pflanzen zwischen
1,5 bis 3,5 cm gross.

also bis bald und Grüße

komtom
komtom
komtom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 842
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Pediocactus, Turbinicarpus u. v. a.

Nach oben Nach unten

Turbinicarpus beguinii - Seite 3 Empty Re: Turbinicarpus beguinii

Beitrag  turbini1 am Mi 17 Apr 2019, 10:36

komtom schrieb:
Gymnocactus beguinii ssp. hintoniorum

beide Pflanzen aus Samen von Kakteen Piltz, jedoch ohne genauere Herkunft.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nochmal die gleiche Subspecies, den hab ich im Tausch von Stefan bekommen,
klasse Pflanze mit ungewöhnlicher Blüte (Nogales, Zacatecas).

komtom

Hallo komtom,

schöne Pflanzen zeigst du da!

Zur ssp. hintoniorum ist bisher nur der Typfundort bei San Ignazio de Texas N.L. bekannt.

Die Pflanzen von Nogales ZAC. würde ich nicht unbedingt als ssp. hintoniorum bezeichnen wollen.

Meine Nachzuchten von Nogales brauchen noch 1-2 Sonnentage:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Turb. beguinii aff.
Nogales ZAC.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Turb. beguinii aff.
Nogales ZAC.

Gruß
Stefan
turbini1
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3457
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Turbinicarpus beguinii - Seite 3 Empty Re: Turbinicarpus beguinii

Beitrag  Shamrock am Fr 19 Apr 2019, 22:07

In gelb kommen die Blüten auch richtig gut... *daumen*

Sieh an, der alte Sack hier https://www.kakteenforum.com/t7400-turbinicarpus-beguinii#74633 hat die diesjährige Saison eröffnet (abgesehen von den Winterblühern und Frostharten). Gerade erst ausgeräumt und schon am Blühen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16057
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten