Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Grüne Käfer im Garten

+4
Fabian77
william-sii
Diffusa
nikko
8 verfasser

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Grüne Käfer im Garten Empty Grüne Käfer im Garten

Beitrag  nikko Sa 23 Jun 2012, 11:29

Hallo,
ich habe im Garten diese grünen Gesellen gefunden. Zur Zeit nur auf einer Minze aber besteht da auch Gefahr für die Kakteen ?
Hübsch sind sie ja...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viele Grüße,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4803
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Grüne Käfer im Garten Empty Re: Grüne Käfer im Garten

Beitrag  Diffusa Sa 23 Jun 2012, 12:56

Hallo schon wieder Wink
so wie die aussehen gehören sie zu den Rosenkäfern,
fressen absolut alles, richten aber selten großen schaden an.
Die kleinen stehen auch unter Naturschutz, weil vom aussterben bedroht.
Wenns zu viele werden einfach einsammeln und an einem geschützten Platz aussetzen.
Ist zwar ein bissel Arbeit aber wir sind ja Naturfreunde Very Happy
Diffusa
Diffusa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 126
Lieblings-Gattungen : Lophophora, Turbinicarpus.

Nach oben Nach unten

Grüne Käfer im Garten Empty Re: Grüne Käfer im Garten

Beitrag  nikko Sa 23 Jun 2012, 13:11

Hi Niko,
die sind aber auch wirklich hübsch. Ich werde gleich mal Rosenkäfer googeln !
Die Minze dürfen sie ruhig fressen, davon habe ich reichlich.

Gift kommt im Garten sowieso nicht in Frage, verwende ich nur gegen Spinnmilben und Wurzelläuse im Gewächshaus und auch das nur, wenn es gar nicht anders geht.

Vielen Dank für Deine Antwort(en) !
LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4803
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Grüne Käfer im Garten Empty Re: Grüne Käfer im Garten

Beitrag  william-sii Sa 23 Jun 2012, 14:14

Das sind keine Rosenkäfer, das sind Minzblattkäfer, gibt's auch in blau.
Die fressen nur an Minze.
http://lmgtfy.com/?q=Minzblattk%C3%A4fer
william-sii
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3447
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Grüne Käfer im Garten Empty Re: Grüne Käfer im Garten

Beitrag  Fabian77 Sa 23 Jun 2012, 17:31

was es alles gibt Shocked Very Happy
Fabian77
Fabian77
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 51
Lieblings-Gattungen : Querbeet, Rebutien

Nach oben Nach unten

Grüne Käfer im Garten Empty Re: Grüne Käfer im Garten

Beitrag  OPUNTIO Sa 23 Jun 2012, 19:53

Rosenkäfer (falls es welche sind) hab ich zur Zeit massig an den Blütenständen meiner Sorbarie. Das brummt nicht schlecht wenn die Kerlchen fliegen.
Gruß Stefan
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4397
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Grüne Käfer im Garten Empty Re: Grüne Käfer im Garten

Beitrag  Diffusa Sa 23 Jun 2012, 23:33

Ok william-sii hast gewonnen
Embarassed Very Happy
Diffusa
Diffusa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 126
Lieblings-Gattungen : Lophophora, Turbinicarpus.

Nach oben Nach unten

Grüne Käfer im Garten Empty Re: Grüne Käfer im Garten

Beitrag  Shamrock So 24 Jun 2012, 00:11

Eben, absolut harmlos!
So sehen die grünen Damen übrigens hochschwanger aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Um mit diesen Winzlingen auf die Größe eines Rosenkäfers zu kommen, da musst du schon so ca. 50 Exemplare aufsammeln.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Generell sind eigentlich alle einheimischen Käfer für Kakteen absolut harmlos. Bis die sich durch die harte Kaktus-Epidermis gebissen haben, sind sie verhungert.
Einzig mit einigen Rüsselkäferarten sollte man vorsichtig sein, denn deren Nachwuchs knabbert mitunter gerne mal Wurzeln an - aber dafür fühlen die sich in mineralischen Substraten aber auch nicht so sonderlich wohl. Und bevor deren Nachwuchs überhaupt in irgendwelche Töpfe kommen kann, muss er auch erstmal produziert werden:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27072
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Grüne Käfer im Garten Empty Re: Grüne Käfer im Garten

Beitrag  Echinopsis So 24 Jun 2012, 02:43

Der Matze wieder....oller Bespanner!! Laughing Laughing lol!
Deine Bilder sind mal wieder großartig...du musst ja echt eine ganze Sammlung an Insektenfotos auf Deinem PC haben!
Da kann Man(n) echt nur staunen!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15148
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Grüne Käfer im Garten Empty Re: Grüne Käfer im Garten

Beitrag  nikko So 24 Jun 2012, 10:10

Ja, echt tolle Bilder !
Gut das die Kakteen soweit sicher sind Jetzt wünschte ich es gäbe auch noch Rosenkäfer in meinem Garten ! Very Happy

Vielen Dank für Eure Antworten,
Viele Grüße,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4803
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten