Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Passiflora - Passionsblume - kleine "Juwelen" - alles über Aussaat, Pflege, Vermehrung und natürlich Blütenbilder :)

Seite 2 von 29 Zurück  1, 2, 3 ... 15 ... 29  Weiter

Nach unten

Re: Passiflora - Passionsblume - kleine "Juwelen" - alles über Aussaat, Pflege, Vermehrung und natürlich Blütenbilder :)

Beitrag  Fred Zimt am So 06 Jan 2013, 13:01

Hoi Sascha,
ich hab sogar selbst bestäubt,
ich hatte aber keinen Pollen von einer anderen Pflanze zur Hand und ich
glaub (jetzt...) die P. caerulea ist selbststeril.

Ich hab die Früchte der caerulea in Italien mal probiert, so richtig der Maracuja-Knaller war das nicht,
wenns um die Früchte geht würde ich nach einer anderen Art gucken bzw mal bei Ulmer anfragen.
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6827

Nach oben Nach unten

Re: Passiflora - Passionsblume - kleine "Juwelen" - alles über Aussaat, Pflege, Vermehrung und natürlich Blütenbilder :)

Beitrag  sun am Do 10 Jan 2013, 19:34

also das kann ich so nicht unterschreiben,
an meiner Caerulea hatte ich mehrere Früchte und wenn man sie voll ausreifen lässt, sind sie superlecker und zuckersüß.
Halt etwas kleiner als Supermarktedulis.
avatar
sun
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 59

Nach oben Nach unten

Re: Passiflora - Passionsblume - kleine "Juwelen" - alles über Aussaat, Pflege, Vermehrung und natürlich Blütenbilder :)

Beitrag  Fred Zimt am Fr 11 Jan 2013, 01:01

Hm, vielleicht hab ich den fadesten Klon von Sizilien erwischt. scratch
Bestäubst Du deine selber?

Grüße

Fred
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6827

Nach oben Nach unten

Re: Passiflora - Passionsblume - kleine "Juwelen" - alles über Aussaat, Pflege, Vermehrung und natürlich Blütenbilder :)

Beitrag  Christian am Fr 11 Jan 2013, 07:30

Passiflora cerulea "Constance Elliot"

Die wohl härteste P. die es geben soll Twisted Evil

avatar
Christian
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 507
Lieblings-Gattungen : Winterharte (nicht nur Kakteen), Bromelien und Tillandsien

Nach oben Nach unten

Re: Passiflora - Passionsblume - kleine "Juwelen" - alles über Aussaat, Pflege, Vermehrung und natürlich Blütenbilder :)

Beitrag  sun am Fr 11 Jan 2013, 09:35

Die Caerulea habe ich nicht selbst bestäubt Fred, zumindest nicht im letzten Sommer, das erledigen meine kleinen, summenden Helfer.
Auf jeden Fall braucht man eine zweite Pflanze zur Befruchtung, und ehrlich gesagt, denke ich, es ist schwierig bei unseren klimatischen Bedingungen eine Ernte zu erreichen, mit der man mengenmäßig etwas anfangen kann.
Wenn du nicht gerade ein schönes, warmes Gewächshaus zu bieten hast, dann ist die Vegetationsperiode einfach ein bissel zu kurz oder du musst sie dann im Herbst ins warme Wohnzimmer stellen, um die Früchte richtig reifen zu lassen.
Sonnengereifte Früchte schmecken sicherlich besser...

Die Constance ist immer wieder schön!
Ich hab eine Selektion der Constance, die Avalanche, bin sehr gespannt, ob sie den Winter diesmal draußen überlebt.
avatar
sun
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 59

Nach oben Nach unten

Re: Passiflora - Passionsblume - kleine "Juwelen" - alles über Aussaat, Pflege, Vermehrung und natürlich Blütenbilder :)

Beitrag  Christian am Fr 11 Jan 2013, 16:50

sun schrieb:Die Constance ist immer wieder schön!
Ich hab eine Selektion der Constance, die Avalanche, bin sehr gespannt, ob sie den Winter diesmal draußen überlebt.

Unsere steht noch im Gartenhaus, habe aber zur Vorsicht Ableger genommen Cool
avatar
Christian
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 507
Lieblings-Gattungen : Winterharte (nicht nur Kakteen), Bromelien und Tillandsien

Nach oben Nach unten

Re: Passiflora - Passionsblume - kleine "Juwelen" - alles über Aussaat, Pflege, Vermehrung und natürlich Blütenbilder :)

Beitrag  sun am Sa 12 Jan 2013, 21:06

ja so mache ich das auch immer Very Happy
meine hat heute, obwohl sie unter dem Vordach wächst, eine Zuckerschicht abbekommen...

avatar
sun
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 59

Nach oben Nach unten

Re: Passiflora - Passionsblume - kleine "Juwelen" - alles über Aussaat, Pflege, Vermehrung und natürlich Blütenbilder :)

Beitrag  Shamrock am Sa 12 Jan 2013, 22:27

Zwar nicht von heute aber manche Passiflora sind wirklich hart im Nehmen:

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13394
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Aussaat von Passiflora

Beitrag  wikado am Mo 08 Apr 2013, 17:20

Hallo zusammen,
ich habe mir letztens im Gartencenter ein Tütchen mit Passionsblumensamen gekauft und hatte versucht sie zu sähen, auf der Packung stand bei ca 20 Grad und das das dauern kann (da stand was von Keimruhe oder so womit ich nix anfangen kann).... bisher ist aber nichts passiert und gekeimt.

Hat jemand Erfahrung damit? Muss das Substrat auch feucht gehalten werden? Ich glaube bei mir ist es irgendwann abgetrocknet oder als es feucht war, kam es mir vor als ob die Samen irgendwie anfangen zu schimmeln.

Ich würde es gerne noch mal versuchen. Ich hatte damals normale Aussaaterde benutzt, die ich auch wieder her nehmen wollte. Oder soll ich da noch was drunter mischen? Bin für jeden Tipp dankbar.
avatar
wikado
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2368
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Echinopsis Hybr., Rebutien

Nach oben Nach unten

Re: Passiflora - Passionsblume - kleine "Juwelen" - alles über Aussaat, Pflege, Vermehrung und natürlich Blütenbilder :)

Beitrag  Belga am Mo 08 Apr 2013, 18:14

Hier hast du eine Anleitung dazu
Anzuchtanleitung
Samen 2 Tage in warmem Orangensaft einweichen, danach abspülen und in normale, Anzuchterde aussäen und hell und warm stellen (etwa 22-25 Grad).
Topf mit Plastikfolie oder Glas abdecken
Keimdauer ca. 4-6 Wochen.
Aber aus Erfahrung weis ich das es mit Stecklingen einfacher geht,einfach 10 cm lange Teile ins Wasser stellen
dann haben die nach 4 Wochen Wurzeln.

avatar
Belga
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 241

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 29 Zurück  1, 2, 3 ... 15 ... 29  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten