Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Talinum

Seite 5 von 16 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 10 ... 16  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Talinum

Beitrag  Lutek am So 28 Feb 2016, 10:11

Die Frage weiter oben wurde nach "trockener Überwinterung" gestellt. Kann ich nur mit einem Ja beantworten. Meine Pflanze treibt nach dieser Prozedur schon jetzt wieder aus.....

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

... und zwar mehrtriebig aus der einen Knolle vom letzten Jahr.

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mesemb Study Group

Haworthia Society
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4788
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Talinum

Beitrag  migo am So 28 Feb 2016, 13:03

Glückwunsch Lothar!
Scheint die richtige Methode zu sein.
Habe meine - da ja genug Samen da sind - einfach im Balkonkasten gelassen. Da tut sich noch nichts.
avatar
migo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 438

Nach oben Nach unten

Re: Talinum

Beitrag  johan am Mo 29 Feb 2016, 13:44

das erste mal talinum dachte ich im herbst:esist abgestorben.
topf weggestellt und vergessen.im frühjahr ein kleiner kaktus hineingesetzt und angegossen,staunte nicht slecht als überall talinum austrieb.
dies trocken überwintern ist insofern erstaunlich,da in natur überhaupt nicht trocken ist während winter.
beobachtung toscana,talinum verschwindet sowieso und treibt in frühjahr zuverlässig aus.trocken scheint nicht notwendig

lg
johan
avatar
johan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 495
Lieblings-Gattungen : Kakteen, andere Sukkulenten, Orchideen, mediterane Sträucher

Nach oben Nach unten

Re: Talinum

Beitrag  migo am So 03 Apr 2016, 22:30

johan schrieb:
...dies trocken überwintern ist insofern erstaunlich,da in natur überhaupt nicht trocken ist während winter.
beobachtung toscana,talinum verschwindet sowieso und treibt in frühjahr zuverlässig aus.trocken scheint nicht notwendig...
Kann ich jetzt bestätigen. wie schon an anderer Stelle erwähnt, habe ich meine einfach über den Winter im Balkonkasten gelassen - sogar bei Frost (zugegeben, der Winter war ja so hart nicht). Hatte angenommen, das die oberirdischen Teile der Pflanze ganz vertrocknen. Sind sie aber nicht, also habe ich die Gruppe Stängel (mit schönem Wurzelballen) am Ostersamstag in einen anderen Kasten umgesetzt.
Jetzt, eine gute Woche später sieht man tatsächlich, dass sich wieder was regt. Very Happy

Ende Oktober
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ostersamstag umgetopft
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Heute 1
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Heute 2
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Heute 3
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Heute 4
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
migo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 438

Nach oben Nach unten

Re: Talinum

Beitrag  migo am Mo 25 Apr 2016, 19:39

Update Very Happy
Jetzt muss es nur endlich mal wieder warm werden...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
migo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 438

Nach oben Nach unten

Re: Talinum

Beitrag  johan am Mo 25 Apr 2016, 20:30

substrat in balkonkasten scheint zu humus/torfreich besser mineralischer substrat
lg
johan
avatar
johan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 495
Lieblings-Gattungen : Kakteen, andere Sukkulenten, Orchideen, mediterane Sträucher

Nach oben Nach unten

Re: Talinum

Beitrag  migo am Mo 25 Apr 2016, 21:30

...ist ganz normale Blumenerde - war mal ein Versuch und hat geklappt. Very Happy
In kleineren Töpfen nehme ich auch mineralisches Substrat.
Siehe hier in diesem Tread Seite 1
...oder hier: (Seite 10/11)
https://www.kakteenforum.com/t11917p100-hang-und-steingartenpflanzen
avatar
migo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 438

Nach oben Nach unten

Re: Talinum

Beitrag  johan am Mi 27 Apr 2016, 18:22

meine stehen reinmineralisch und seit ende februar unter freier himmel,die ganzjährig draußen rühren sich noch nicht

lg
johan

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
johan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 495
Lieblings-Gattungen : Kakteen, andere Sukkulenten, Orchideen, mediterane Sträucher

Nach oben Nach unten

Re: Talinum

Beitrag  Lutek am So 01 Mai 2016, 12:25

mein Talinum scheint nicht zu stoppen zu sein, die ersten Knospen erscheinen bereits ...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mesemb Study Group

Haworthia Society
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4788
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Talinum

Beitrag  migo am So 01 Mai 2016, 18:52

Ist ja irre, nach der letzten eiskalten, nassen Woche sind meine noch weit davon entfernt,
avatar
migo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 438

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 16 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 10 ... 16  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten