Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Maihuenia Stecklinge bewurzeln?

Nach unten

Maihuenia Stecklinge bewurzeln?

Beitrag  toni am Sa 30 Jun 2012, 22:31

Hallo,
wer kann mir Tipps zum bewurzeln frischer Maihuenia Stecklinge geben?
Ich bekomme demnächst einige Stecklinge und weiß nicht genau wie ich mit ihnen umgehen muss.
Ich bin für jeden Tipp dankbar.
Gruß Torsten
avatar
toni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 78

Nach oben Nach unten

Re: Maihuenia Stecklinge bewurzeln?

Beitrag  DieterR am So 01 Jul 2012, 08:41

Ich hatte letzthin auch Stecklinge bekommen.

Die habe ich in feuchtes Substrat, das ich nicht austrocknen lasse, gesteckt.

Muss mal nachsehen, was zwischenzeitlich daraus geworden ist.

Ggfs. vielleicht mal beim Michi nachfragen. scratch
avatar
DieterR
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2269
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Rebutia, Echinocereus, Mesembs

Nach oben Nach unten

Re: Maihuenia Stecklinge bewurzeln?

Beitrag  Jiri Kolarik am So 01 Jul 2012, 12:12

Ja...es lohn sich, mal auch ältere Themas nachzuschauen...
https://www.kakteenforum.com/t6089p10-erfahrung-mit-maihuenia
avatar
Jiri Kolarik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 499
Lieblings-Gattungen : Winterharte + Austro, Ptero, Tephro,...

Nach oben Nach unten

Re: Maihuenia Stecklinge bewurzeln?

Beitrag  toni am Di 03 Jul 2012, 14:13

Danke für die Tipps, habe mich auch bei Michi erkundigt.
Gruß Torsten
avatar
toni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 78

Nach oben Nach unten

Re: Maihuenia Stecklinge bewurzeln?

Beitrag  toni am Mo 16 Jul 2012, 18:35

Hallo,
ich habe einige frische Stecklinge erhalten und versuche mein Glück.
2 St. stehen im Wasser und 3 St. in feuchtem Kies unter Folie mal schauen was daraus wird.
Sicherheitshalber habe ich bei Michael Kiessling einige bestellt und erhalten, ich bin von seinen Maihuenias total begeistert.
Wer welche haben möchte, ich kann die von M.Kiessling nur empfehlen.
Gruß Torsten
avatar
toni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 78

Nach oben Nach unten

Re: Maihuenia Stecklinge bewurzeln?

Beitrag  nikko am Sa 04 Aug 2012, 11:50

Hallo,
ich hatte vom M.Kiesling dies Jahr eine M. valentii x paragonica bekommen, schönes Stück !
Dann im Sommer fing sie an von unten wegzufaulen. Vermutlich ein Kulturfehler meinerseits.
Ich habe dann bis in den gesunden Pflanzenkörger zurückgeschnitten und sofort in Wasser gestellt. Standort im Haus, Nordfenster. Das Wasser habe ich alle paar Tage ausgetauscht. Nach etwa 3 Wochen sieht es jetzt so aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gestern habe ich ihn in mineralisches Substrat getopft und ins GWH gebracht. Mal sehen wie es weitergeht. Very Happy
Viele Grüße,
Nils
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4548
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Maihuenia Stecklinge bewurzeln?

Beitrag  Jiri Kolarik am Sa 04 Aug 2012, 12:09

Guuut Nils - je mehr Liebhaber es versuchen, um so mehr Erfolge werden wir beobachten können...jetzt noch schattig stellen und feucht halten, bis die Pflanze neue Blätter bildet...
avatar
Jiri Kolarik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 499
Lieblings-Gattungen : Winterharte + Austro, Ptero, Tephro,...

Nach oben Nach unten

Re: Maihuenia Stecklinge bewurzeln?

Beitrag  toni am So 05 Aug 2012, 17:31

Hallo Nils
ich habe gleich mal bei meinen nachgesehen und siehe da eine die in feuchtem Kies unter Folie steht hat Wurzeln.
Die habe ich gleich in Substrat gepflanzt und nun kommt Sie noch für 2 Wochen zu den anderen unter Folie, vielleicht können die sich das Bewurzeln abschauen. lol!
avatar
toni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 78

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten