Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Turbinis hart kultivieren, ja oder doch? ;-)

+8
Liet Kynes
Echinopsis
Cristatahunter
Prof.Muthandi
CactusJordi (†)
Ronaldos d. l. F.
Torro
turbini1
12 verfasser

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Turbinis hart kultivieren, ja oder doch? ;-) Empty Turbinis hart kultivieren, ja oder doch? ;-)

Beitrag  turbini1 Sa 07 Jul 2012, 21:12


angeregt durch den Beitrag von Roland im krainz. var. minimus Thread möchte ich hier kurz eine mögliche Diskusion anstossen und zunächst ein paar Bilder von hart gezogenen Sämlingen einstellen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Turb. schmiedickeanus 2 Pflanzen Saat 1990
turbini1
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2622
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Turbinis hart kultivieren, ja oder doch? ;-) Empty Re: Turbinis hart kultivieren, ja oder doch? ;-)

Beitrag  turbini1 Sa 07 Jul 2012, 21:15



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Turb. ysabelae Saat 1997, rückbewurzelte Pfropfung
turbini1
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2622
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Turbinis hart kultivieren, ja oder doch? ;-) Empty Re: Turbinis hart kultivieren, ja oder doch? ;-)

Beitrag  turbini1 Sa 07 Jul 2012, 21:17



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Turb. panarottoi Saat 1997
turbini1
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2622
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Turbinis hart kultivieren, ja oder doch? ;-) Empty Re: Turbinis hart kultivieren, ja oder doch? ;-)

Beitrag  turbini1 Sa 07 Jul 2012, 21:18



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Turb. laui Saat 1997
turbini1
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2622
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Turbinis hart kultivieren, ja oder doch? ;-) Empty Re: Turbinis hart kultivieren, ja oder doch? ;-)

Beitrag  Torro Sa 07 Jul 2012, 21:45

Stefan,

ich glaube, über das "hart kultivieren" hat sich mal jemand heftig lustig
gemacht. (Dieter Helm.)
Meiner Meinung nach kann das jeder halten, wie er möchte.
Das kann auch von verschiedenen Gegebenheiten abhängen.
Es geht jedoch beides. Langsame Kultur und Turbo-Kultur.
Turbinicarpus polaskii, ca 30 Jahre alt und Wurzelecht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Turbinicarpus lophophoroides - hier 9 Monate alt
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von Torro am Fr 12 Jul 2013, 09:04 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6059
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Turbinis hart kultivieren, ja oder doch? ;-) Empty Das 1-Euro Stück ist ...

Beitrag  Ronaldos d. l. F. Sa 07 Jul 2012, 21:52

das Mass aller Dinge. Hab da auch paar Pflänzchen die da ganz gut mit dazu passen sollten. Werde da mal paar Fotos schiessen und einstellen. Kommen teilweise auch ganz gut zum Alter mit hin, teilweise 1988er Aussaat.

Gute Nacht
Roland
Ronaldos d. l. F.
Ronaldos d. l. F.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 184
Lieblings-Gattungen : Mexikanische Kleingattungen

Nach oben Nach unten

Turbinis hart kultivieren, ja oder doch? ;-) Empty Re: Turbinis hart kultivieren, ja oder doch? ;-)

Beitrag  turbini1 So 08 Jul 2012, 09:13

Torro schrieb:Meiner Meinung nach kann das jeder halten, wie er möchte.

Auch meiner Meinung nach kann das jeder machen wie er möchte aber eine Diskusion kommt erst so richtig schön in Fahrt wenn man provoziert. Very Happy

Torro schrieb:Das kann auch von verschiedenen Gegebenheiten abhängen.

Genau so ist das. Bei mir sind die Gründe für Pfropfung und Treiben z.B. schnelle Vermehrung von Neuheiten, schnelle Vergleiche unterschiedlicher Jugendstadien. Beides traf damals z.B. auf diesen Kollegen zu:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Turb. nieblae ca. 14 Monate nach der Saat

Torro schrieb:Es geht jedoch beides. Langsame Kultur und Turbo-Kultur.

Bei mir gibt es sogar noch die Unterscheidung zwischen Pfropfen für Turbo-Kultur und Pfropfen auf robuste Unterlagen zur Sicherung seltener Arten.

LG
Stefan

turbini1
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2622
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Turbinis hart kultivieren, ja oder doch? ;-) Empty Re: Turbinis hart kultivieren, ja oder doch? ;-)

Beitrag  Torro So 08 Jul 2012, 11:04

Na ja - dann muß man auch noch die Pfropfung von chlorophyllarmen Turbinis ergänzen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Rauchen
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6059
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Turbinis hart kultivieren, ja oder doch? ;-) Empty Re: Turbinis hart kultivieren, ja oder doch? ;-)

Beitrag  CactusJordi (†) So 15 Jul 2012, 07:01

turbini1 schrieb:... Bei mir sind die Gründe für Pfropfung und Treiben z.B. schnelle Vermehrung von Neuheiten,....
Das kann -mit etwas Glück- am Beispiel Turbinicarpus mysakii nom prov so aussehen:

Aufgenommen am 13.07.2007
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Aufgenommen am 10.01.2008
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

oder am Beispiel Turbinicarpus graminispinus auch so:

Am 01.09.2011 noch auf eigenen Wurzeln
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach Pfropfung auf Echinopsis am 29.03.2012 blühend
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Jordi -aus dem meist sonnigen Kalifornien
CactusJordi (†)
CactusJordi (†)
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1135
Lieblings-Gattungen : kaum Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Turbinis hart kultivieren, ja oder doch? ;-) Empty Re: Turbinis hart kultivieren, ja oder doch? ;-)

Beitrag  Prof.Muthandi Mi 01 Aug 2012, 18:59

nach einer längeren gnadenlosen Trockenruhe im Juli und heftiger Wassergabe vor 5 Tagen blühen z.Zt hier besonders die jungen Klinker-Turbis:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


hatten schon ziemlich nach Wasser gelechzt die Brüder Razz


Grüsse an die Turbifreunde
Prof.Muthandi
Prof.Muthandi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1046
Lieblings-Gattungen : Kakteen und andere Sukkulenten aus Mexiko

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten