Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Corynopuntia clavata

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Corynopuntia clavata

Beitrag  kahey am So 08 Jul 2012, 10:55

Hallo zusammen,

nun ist endlich die Blüte offen bei Corynopuntia clavata.

Viele Grüße

kahey

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
kahey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 575
Lieblings-Gattungen : Echinocereen

Nach oben Nach unten

Re: Corynopuntia clavata

Beitrag  Wüstenwolli am So 08 Jul 2012, 12:27

da bekommt man Lust auf ein Zitronen - Eis, Kahey!
Nun weiß ich in etwa, welche Schönheit da entsteht, wenn mein Exemplar mal blühen sollte.
Danke für´s Zeigen!

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4732
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Corynopuntia clavata

Beitrag  Wüstenwolli am Sa 14 Jul 2012, 22:25

...wo ich da heute in einer der Regenpausen zum Beet der Winterharten bin,
sehe ich da an meiner kleinen clavata auch ein Knöspchen...aber ob das noch was wird?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Sorry für die Unschärfe - aber die kleine wächst im Neutrieb gen Himmel anstatt zu "polstern".. Laughing

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4732
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Corynopuntia clavata

Beitrag  volker am So 15 Jul 2012, 00:24

Das wird ein neuer Trieb.
avatar
volker
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1896
Lieblings-Gattungen : alles was frosthart ist

Nach oben Nach unten

Re: Corynopuntia clavata

Beitrag  Wüstenwolli am So 15 Jul 2012, 11:20

...wird auch gerne genommen, Volker!
dann vielleicht doch ein Polster und keine " Turm - clavata "

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4732
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Grusonia invecta (gültiger Name!)

Beitrag  Wolfgang am Mo 23 Jan 2017, 10:01

Wie sieht es mit der Winterhärte / Frosthärte dieser Pflanze aus ? Was halten diese trocken! aus im Winter?
avatar
Wolfgang
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 173
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, winterharte Kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Corynopuntia clavata

Beitrag  Cristatahunter am Mo 23 Jan 2017, 10:48

Ich kenne diese Pflanze von Sichtungen in der Baja California (auch blühend).
Ich verstehe nicht was diese Opuntoide hier in den Frostharten zu suchen hat. Dieser Kaktus ist absolut nicht Frosthart.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13758
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Corynopuntia clavata

Beitrag  Stekel am Mo 23 Jan 2017, 12:34

Grusonia clavata New Mexico Valencia Co. F -20C SB93
avatar
Stekel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 125
Lieblings-Gattungen : Frostharte Freilandkakteen

Nach oben Nach unten

Grusonia invecta (gültiger Name!)

Beitrag  Wolfgang am Mo 23 Jan 2017, 12:40

Ich spreche von invecta, keine anderen Arten. Viele sprechen davon, dass sie einige Frostgrade aushalten.
avatar
Wolfgang
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 173
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, winterharte Kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Corynopuntia clavata

Beitrag  Denis WL am Mo 23 Jan 2017, 15:29

Grusonia (Corynopuntia) invicta ist keinesfalls frosthart. Ein leichtes Nachtfröstchen wird sie sicherlich überleben, aber aufgrund der Herkunft ist da kein großes Potential vorhanden. In den USA wird sie gelegentlich bis USDA-Zone 9a angegeben, dass entspricht wohl einer Frosttoleranz bis 20 °F (-6,6°C). Hier gilt es aber zu berücksichtigen, dass dies vermutlich für weitgehend aride Klimate gilt.
avatar
Denis WL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 34

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten