Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Neolloydia conoidea in Kultur

Nach unten

Neolloydia conoidea in Kultur

Beitrag  Prof.Muthandi am Di 10 Jul 2012, 22:56

Hallo Freunde der mexikanischen Kleingattungen,

Auf dem Bild hier seht ihr Neolloydia conoidea aus einer 2006er-Aussaat:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Alle Pflanzen wurden 2010 das letzte mal pikiert, kultiviert unter identischen Bedingungen (Dünger, Abdecksubstrat, Bewässerung, Aufstellort etc.)
Die 9 Pflanzen links im Bild habe ich in ein rein mineralisches Substrat gepflanzt, welches ich z.B. für Turbinicarpen verwende.
Die 10 Pflanzen rechts im Bild bekamen diesem Substrat 10% gute Anzuchterde (mager) eines namhaften Herstellers beigemischt. Wie man sieht sind sie etwas schneller gewachsen, zeigten 06/2011 die ersten Blüten.

Die rein mineralisch gehaltenen Pflanzen sehen m.A. jedoch noch eher wie die am Standort aus.

Mich würden hier Eure Kulturerfahrungen mit Neolloydia interessieren Question

Gruss
avatar
Prof.Muthandi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1192
Lieblings-Gattungen : Kakteen und andere Sukkulenten aus Mexiko

Nach oben Nach unten

Re: Neolloydia conoidea in Kultur

Beitrag  Echinopsis am Sa 28 Jul 2012, 22:48

Guten Abend zusammen und hallo an Marc!

Zu deinen Fragen kann ich Dir leider keine Antwort gebe, dafür aber die ersten Blütenbilder meiner Neolloydia conoidea beisteuern, diese Pflanze habe ich erst seit ein paar Wochen.
Herrliche Blüten. Viel Spaß damit.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15095
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Neolloydia conoidea in Kultur

Beitrag  Prof.Muthandi am Mi 01 Aug 2012, 09:09

Schöne Pflanze, Daniel Very Happy
Danke fürs Zeigen. In welchem Substrat steht dieses Teil Question

>Merkwürdig das diese herrliche Gattung so ein Schattendasein in den hiesigen Sammlungen fristet scratch
Wenn man hier und da doch mal eine entdeckt wirken die Kulturpflanzen oft mastig und zeigen untypische Wuchsformen.
Daher stelle ich jetzt mal die These in den Raum das zur langfristigen artgerechten Kultur von Neolloydia conoidea ein 100% rein mineralisches Substrat nötig ist.

Grüsse
avatar
Prof.Muthandi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1192
Lieblings-Gattungen : Kakteen und andere Sukkulenten aus Mexiko

Nach oben Nach unten

Re: Neolloydia conoidea in Kultur

Beitrag  Echinopsis am Mi 01 Aug 2012, 17:24

Jepp, das Substrat ist 100% mineralisch!
Kann deine Meinung nur unterstreichen!!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15095
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten