Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Carnegiea gigantea Saguaro

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: Carnegiea gigantea Saguaro

Beitrag  Gryphus am Di 06 Aug 2013, 20:08

Ohhh, es sieht aus als ob sie zu wenig Licht bekommen hat.

Düngen jeden Monat einmal.
Gryphus
Gryphus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 300
Lieblings-Gattungen : Säulen fast aller Art

Nach oben Nach unten

Re: Carnegiea gigantea Saguaro

Beitrag  saralets am Di 06 Aug 2013, 20:19

Ja, das war mein Fehler, ich hoffe Sie erhohlt sich von...
saralets
saralets
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 11

Nach oben Nach unten

Re: Carnegiea gigantea Saguaro

Beitrag  Gryphus am Mi 07 Aug 2013, 11:11

Erholen aufjedenfall, allerdings wirst du es immer sehen, dass Sie an dieser Stelle viel dünner und schwächer ist als an denen wo Sie viel Licht bekommen hat.
Gryphus
Gryphus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 300
Lieblings-Gattungen : Säulen fast aller Art

Nach oben Nach unten

Re: Carnegiea gigantea Saguaro

Beitrag  Gryphus am Do 08 Aug 2013, 12:05

Kleiner Saguaro im Wachstum. Leider hat er sich am anfang des Jahres einen Sonnenbrand direkt oben im Scheitel zugezogen. Nicht hübsch, aber hindert nicht am weiter wachsen Cool 

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gryphus
Gryphus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 300
Lieblings-Gattungen : Säulen fast aller Art

Nach oben Nach unten

Re: Carnegiea gigantea Saguaro

Beitrag  saralets am Sa 10 Aug 2013, 12:04

Auf ebay ist eine Carnegiea gigantea 105cm gross zum selbstabholen in Hamm zu verkaufen. Ich poste keinen Link da ich mir nicht sicher bin ob es erlaubt ist.
Angäblich war der Kaktuss 1978 wo er gekauft worden ist 20cm, und nach 35 Jahre 105cm?????
Kann es sein? Ich dachte immer um einen Meter zu schaffen muss der Kaktuss 60-80 Jahre alt sein.
saralets
saralets
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 11

Nach oben Nach unten

Re: Carnegiea gigantea Saguaro

Beitrag  Gryphus am Sa 10 Aug 2013, 17:53

Nun soweit ich weiss brauchen Sie so lange am Standort in der Wüste, wenn man Sie hier allerdings von Frühjahr bis Herbst mit viel Nährstoffen, Licht und Wasser versorgt würde mich nicht wundern, wenn es machbar wäre. Am Standort kämpfen Saguaros um jeden Tropfen Wasser, sie haben Wurzelwerk über Kilometer durch die Wüsten verteilt, allerdings nicht sehr tief in der Erde damit Sie jeden Tropfen aufsaugen können. Und wasser brauchen Sie ja zum wachsen. Hier kann man Ihnen nach belieben eine Menge Wasser zur verüfung stellen. Also für unwahrscheinlich halte ich es nicht.
Gryphus
Gryphus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 300
Lieblings-Gattungen : Säulen fast aller Art

Nach oben Nach unten

Re: Carnegiea gigantea Saguaro

Beitrag  saralets am Mo 16 Sep 2013, 11:57

Hallo Gryphus,

wann stellst du deine Carnegia in Winterruhe? Da es mein erster Winter in Deutschland ist möchte ich nichts falsch machen.
saralets
saralets
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 11

Nach oben Nach unten

Re: Carnegiea gigantea Saguaro

Beitrag  Gryphus am Mo 16 Sep 2013, 12:47

Also normalerweise immer im Oktober, je nach Temperaturen, allerdings habe ich gerade das Problem, dass durch den starken Regen der letzten Zeit ihr Topf doch sehr nass geworden ist. Ich muss jetzt erstmal gucken, dass das Substrat wieder trocken wird. Bevor Sie in den Keller kommt, sonst fault sie noch weg.
Gryphus
Gryphus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 300
Lieblings-Gattungen : Säulen fast aller Art

Nach oben Nach unten

Re: Carnegiea gigantea Saguaro

Beitrag  Kakteenforum am Di 24 März 2015, 10:24

Carnegiea gigantea am Standort fotografiert
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
©Alfred Wunder
Kakteenforum
Kakteenforum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 266

Nach oben Nach unten

Re: Carnegiea gigantea Saguaro

Beitrag  Shamrock am Mi 28 Nov 2018, 19:55

Sensation in der Kakteenwelt - Carnegia ist keine monotypische Gattung mehr! Der eher unbekannte, dänische Kakteenforscher Steen Bøæn hat die neue Art Carnegia legoiana in einem Kinderzimmer entdeckt, wo sie wohl schon länger in Kultur ist:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14474
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten