Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Ich glaub es nicht.... !

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ich glaub es nicht.... !

Beitrag  Gryphus am Mo 06 Aug 2012, 09:01

Da gehe ich heute Morgen nach meinen Pflanzen draussen gucken und muss erschrocken feststellen, das sich eine Schnecke über eine meiner Kakteen hergemacht hat !!! *Nudelholz* Das gibt Krieg!!!
Sowas ist mir ja noch nie passiert... zum Glück hat es ein weniger wertvolles Exemplar erwischt, wie gehe ich am besten gegen diese Plagegeister vor?

Hier Bilder... ich glaube den werde ich lieber Entsorgen und mir Ersatz beschaffen, zu Köpfen bringt da noch nichts, der ist zu jung.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




avatar
Gryphus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 300
Lieblings-Gattungen : Säulen fast aller Art

Nach oben Nach unten

Re: Ich glaub es nicht.... !

Beitrag  Ralla am Mo 06 Aug 2012, 09:16

Schneckenlinsen.

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
avatar
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4251

Nach oben Nach unten

Re: Ich glaub es nicht.... !

Beitrag  william-sii am Mo 06 Aug 2012, 09:30

Einfach mal abwarten, das vernarbt meist. Der Vegetationspunkt scheint ja noch ok zu sein.
avatar
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2946
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Re: Ich glaub es nicht.... !

Beitrag  Fabian77 am Mo 06 Aug 2012, 09:39

hehe, hatte neulich das selbe Problem und dachte immer die gehn eh nur an die neuen Opuntientriebe...aber Pustekuchen.
Neulich hat sich Nachts eine Nacktschnecke über meine R. muscula hergemacht...sehr schlau sogar, der beste Angriffspunkt war wohl der junge Neutrieb Scheitel des größten Teils der Gruppe. Hat einen richtigen tiefen Krater in die Pflanze gefressen... inzwischen trocknet die große Wunde ab und die Wunde schnürt sich ein (Ist ja fast wie die menschliche Wundheilung^^).
Die Fraßkuhle sieht inzwischen nach ca. einer Woche schon viel kleiner aus. Wenn jetzt keine Infektion, Pilz, oder ähnliches da reinhockt bevor es voll richtig abtrocknet und "verheilt" denk ich sie überlebt das gut. Mal schaun wie sich das entwickelt, reich mal ein Bild nach, wenns nimmer regnet.

Hab jetzt aber auch nix gegen die Schnecken direkt unternommen, die Pflanze da hingestellt wo ich mit weniger Schnecken rechne und werd abwarten...

Fabi
avatar
Fabian77
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 52
Lieblings-Gattungen : Querbeet, Rebutien

Nach oben Nach unten

Re: Ich glaub es nicht.... !

Beitrag  Gryphus am Mo 06 Aug 2012, 10:12

Hmm, danke für eure Tipps!
Dann lass ich sie erstmal stehen und schau wie sie sich weiter entwickelt. Vielleicht verheilt es ja gut und bleibt frei von Pilzen. Allerdings sieht sie jetzt alles andere als schön aus... Es war so ein toll gewachsenes Exemplar... grrr!

Allerdings mache ich mir jetzt auch Sorgen um meine grossen, wie die Gigantea und die Pachycereus Pringleii, da soll möglichst nichts mit passieren. Schneckenlinsen um die Töpfe auslegen?!
avatar
Gryphus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 300
Lieblings-Gattungen : Säulen fast aller Art

Nach oben Nach unten

Re: Ich glaub es nicht.... !

Beitrag  WernerPf am Di 07 Aug 2012, 23:14

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Laufenten!!!

Hatte das gleiche Problem, und zwar ganz massiv an meinen Freilandkakteen.
Seit ich meine Laufis (übrigens ganz, ganz tolle Tiere) habe, habe ich auf meinem Grundstück keine einzige Schnecke mehr gesehen!!!
Gruß WernerPf
avatar
WernerPf
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 57
Lieblings-Gattungen : Alle winterharten Kakteen, Melos, Feros u. Säulenkakteen

Nach oben Nach unten

Re: Ich glaub es nicht.... !

Beitrag  Wühlmaus am Mi 08 Aug 2012, 07:27

Die Laufenten hätten bei uns wohl auch genügend Futter, allerdings lebe ich nicht ländlich und habe auch keinen sicheren Zaun.

Schneckenkorn hilft allemal. Ich habe welches von Neudorff. Ich würde es aber nicht in die Töpfe streuen sondern - quasi als Abfangjäger - rund ums Gewächshaus und ganz allgemein im Garten, um die Population auf einem Minumum zu halten.

Verhindern kann man es nie ganz. Ich hatte schon Schleimspuren von einer Minischnecke im Wohnzimmer quer über dem Teppich. Da gab es definitiv nichts zu fressen. Könnten es auch Mäuse gewesen sein? Ich weiß nicht, ob die auch an das frische Grün gehen, aber den Samenkapseln gegenüber scheinen sie ja nicht abgeneigt zu sein.

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: http://www.traumbaer-online.de/cms/
avatar
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5451
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Re: Ich glaub es nicht.... !

Beitrag  Astrophytum Fan am Mi 08 Aug 2012, 11:32

Hi,
3 Blaugelbe Enten und ein Forellenfarbiger Erpel. Auf die Hybriden wäre ich mal gespannt! Very Happy
Laufenten sind wirklich tolle Tiere und schmecken tun sie auch. lol!
Wirklich sehr efecticv.
Mfg Michael
avatar
Astrophytum Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 852
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora, Turbinicarpus, Ariocarpus, Epithelantha, Obregonia, Aztekium und andere Mexikaner :)

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten