Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Kindel oder blüte?

+4
Cristatahunter
LeitWolf
Leon
Pulsar
8 verfasser

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Kindel oder blüte? Empty Kindel oder blüte?

Beitrag  Pulsar Sa 18 Aug 2012, 17:10

Vor einiger zeit ist dieser echinopsis vom fenster gestürzt und hat dabei seine spitze verloren und kindelt seitdem mit ca.15 kindeln im jahr.
>nun meine frage: bringts überhaupt was die kindl zu entfernen damit er endlich mal blüht? habs schon 2x versucht aber spätestens nach 3 wochen kindelt er von neuem extrem...

[img][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][/img]
Pulsar
Pulsar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 384
Lieblings-Gattungen : Astrophyten, Echinopsen, Lophos

Nach oben Nach unten

Kindel oder blüte? Empty Re: Kindel oder blüte?

Beitrag  Leon Sa 18 Aug 2012, 18:17

Hi,

ich würde ihn erst mal die Kindel bilden lassen sobald er dann genügend gebildet hat ist kein platz mehr für neue und er bilde auch keine weiteren bis die ecinopsis blüht brauch sie vielleicht auc einfach noch ein jahr oder hat sie früher bereits geblüht?

grß Leon
Leon
Leon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 297

Nach oben Nach unten

Kindel oder blüte? Empty Re: Kindel oder blüte?

Beitrag  Pulsar Sa 18 Aug 2012, 19:12

Sie wollte blühen als sie abgestürzt ist lol! seitdem kindelt sie nur noch
Pulsar
Pulsar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 384
Lieblings-Gattungen : Astrophyten, Echinopsen, Lophos

Nach oben Nach unten

Kindel oder blüte? Empty Re: Kindel oder blüte?

Beitrag  LeitWolf Sa 18 Aug 2012, 23:11

Lass die Kindel dran, bis sie größer sind, Pflanz sie ein und warte bei denen auf Blüten, wenn der Scheitel verletzt ist, wächst er nur noch durch diese Kindel.
LeitWolf
LeitWolf
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 37
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Astrophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Kindel oder blüte? Empty Re: Kindel oder blüte?

Beitrag  Cristatahunter Sa 18 Aug 2012, 23:17

Die Spitze ist beschädigt darum die Kindel. Lass ihn ruhig Kindern und lasse sie drann. Das gibt eine schöne Gruppe die dann nach ein paar Jahren einen grossen Strauss Blumen macht. Nimmst du die Kindel weg macht er immer mehr Kindel aber keine Blühten. Echinopsis Kindel neigen dazu wieder Kindel zu machen es gibt solche die gar nie mehr blühen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21670
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Kindel oder blüte? Empty Re: Kindel oder blüte?

Beitrag  Pulsar Sa 18 Aug 2012, 23:23

Dann hab ich jetzt n echnopsis subdenudata ´´prolifera´´ lol!

Danke
Pulsar
Pulsar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 384
Lieblings-Gattungen : Astrophyten, Echinopsen, Lophos

Nach oben Nach unten

Kindel oder blüte? Empty Re: Kindel oder blüte?

Beitrag  william-sii So 19 Aug 2012, 00:45

Das Apikalmeristem verhindert i.a. durch absteigende Phytohormone, dass sich an den unteren Areolen Kindel entwickeln. Man nennt das apikale Dominanz. Fehlt das Apikalmeristem/ die Spitze, so treiben unten die Areolen aus. => Überlebensprogramm.
Fazit: Lass oben drauf das Kindel dran und wachsen und entferne, wenn du eine eintriebige Pflanze wünschst, die Kindel unten. Wenn das apikale Kindel groß genug ist, und wenn die Bedingungen stimmen, wird das apikale Kindel oder der obere Teil des alten Kaktus blühen. Jede Areole, die ein Kindel produziert, kann keine Blüte mehr produzieren. Also sind v.a. am oberen Kindel Blüten zu erwarten, der Körper darunter fungiert als eine Art Unterlage.
Alternative: Du lässt das obere Kindel groß genug werden, nimmst es dann ab und bewurzelst es. So hast du wieder eine makellose Pflanze des selben Klons mit intaktem Apikalmeristem. Gleiches gilt für die unteren Kindel, wenn du sie auf eigene Wurzel stellst.
william-sii
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3435
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Kindel oder blüte? Empty Re: Kindel oder blüte?

Beitrag  Aheike Di 21 Aug 2012, 11:41

Meine Echinopsis hatte ich 2010 wegen einer Scheitelverletzung dort gekürzt, seitdem kindelt sie auch wie verrückt. In diesem Jahr hat sie sich entschieden, auch wieder mehr zu blühen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Aheike
Aheike
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 958
Lieblings-Gattungen : Querbeet, am liebsten Sukku`s

Nach oben Nach unten

Kindel oder blüte? Empty Re: Kindel oder blüte?

Beitrag  Pulsar Mo 03 Dez 2012, 21:01

Mal ein kleines Update,...die unteren Kindel werden im Frühjahr entfernt und das oberste bleibt drann, dann hab ich vllt. ne Chance sie wieder zum Blühen zu bekommen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pulsar
Pulsar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 384
Lieblings-Gattungen : Astrophyten, Echinopsen, Lophos

Nach oben Nach unten

Kindel oder blüte? Empty Re: Kindel oder blüte?

Beitrag  Tim Mo 03 Dez 2012, 21:54

Ich habe auch so`ne Mitleids-subdenudata.
Die hat nach Umtopfen in passenderes Substrat*, kühler Überwinterung und relativ früher Freilufteingewöhnung geblüht und dann im Herbst auch gekindelt. sunny
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich vermute mal, Deine hat auch schon lange Blühreife, wie überwinterst Du?
Die Kindel würde ich drannlassen. Ab einer bestimmten Größe kenne ich die Art eigentlich nur als Gruppen
nettes Foto: Subdenudata-Foto auf Berkeley-Server

*passender = an mein Gießverhalten angepasst Very Happy
Tim
Tim
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 548

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten