Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Turbinicarpus polaskii

Nach unten

Turbinicarpus polaskii Empty Turbinicarpus polaskii

Beitrag  olli0408 am So 19 Aug 2012, 14:25

Hallo zusammen,

ich wollte euch gern mal einen meiner 2010 ausgesäten Turbinicarpus polaskii zeigen. Er hat dieses Jahr zum ersten mal geblüht, worüber ich mich sehr gefreut habe Very Happy
Was mich aber wundert sind die "Auswüchse" scratch
Die Geschwister des Kleinen haben es nicht. Das können doch keine Kindel sein, oder?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG
Oliver
olli0408
olli0408
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 246
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Mammillarien und alles was einen dicken Caudex bildet

Nach oben Nach unten

Turbinicarpus polaskii Empty Re: Turbinicarpus polaskii

Beitrag  Cristatahunter am Mo 20 Aug 2012, 02:54

Doch es sind Kindel. Der Farbe der Epidermis und die Grösse lässt auf regelmässiges Düngen schliessen.
Turbinicarpus bilden bei Überangebot oder Pfropfen, Kindel aus um nicht zu Zerreissen. Schau dir mal Standortfotos an. Da leben die T. in Felsritzen ohne Nährstoffe, viel Sonne, wenig Wasser und viel Zeit. Um Arttypisches Wachstum zu erreichen braucht es vor allem Zeit.
Gruss Stefan
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19698
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Turbinicarpus polaskii Empty Re: Turbinicarpus polaskii

Beitrag  turbini1 am Mo 20 Aug 2012, 08:21

Um langes Suchen zu ersparen hier kurz ein Pic vom Standort

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Turbinicarpus klinkerianus Charco Blanco S.L.P.
Diascan von 1992
turbini1
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3219
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Turbinicarpus polaskii Empty Re: Turbinicarpus polaskii

Beitrag  olli0408 am Mo 20 Aug 2012, 10:47

Vielen Dank für die Erklärung. Es ist auch mit Abstand die größte Pflanze der Aussaat. Die anderen sind deutlich dunkler und gedrungener.

LG
Oliver
olli0408
olli0408
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 246
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Mammillarien und alles was einen dicken Caudex bildet

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten