Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Erste Bilder vom Kriegsschauplatz oder hier entsteht ein neues Beet

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: Erste Bilder vom Kriegsschauplatz oder hier entsteht ein neues Beet

Beitrag  Uwe am Mo 01 Okt 2012, 21:28

Hallo

Kunstvoll aufgeschichtet - aber bitte dabei die erosiven Kräfte des Winters nicht ausser acht lassen!

Bei mir bewegt sich am Hangbeet immer alles kontinuierlich abwärts, und im Winter, bei wechselnden Tau- und Gefrierphasen, 2-3x so schnell wie im Sommer Wink

Gruss, Uwe
avatar
Uwe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 288

Nach oben Nach unten

Re: Erste Bilder vom Kriegsschauplatz oder hier entsteht ein neues Beet

Beitrag  Diffusa am Di 02 Okt 2012, 23:43

Smile
Wozu Agent Orange wenn man Napalm hat Wink
so viel zum Thema verbrannte Erde lol!

Aber danke für die Komplimente, hört man gerne nach so viel Arbeit...
und es bleiben wirklich eine menge Leute stehen.
Jedes mal wenn ich draußen gearbeitet habe, ging die Hälfte der Zeit für Erklärungen drauf, Smile
dass, diese kleine Anlage auch in Zukunft noch ein "wenig" Arbeit für mich bereit hält,
habe ich mit einkalkuliert Wink
Ich hoffe aber, dass meine gut durchdachte Oberfläche die erosiven Kräfte und das Unkraut in Grenzen hält,
überall wo keine Pflanzen stehen ist sie gute 10 cm Dick und aus groben 5-10 cm großen Granit Brocken.
Die sollten ihre Position eine Weile halten... hoffe ich zumindest.
Um Die Sache auch schön zu verkeilen, habe ich darauf noch einmal etwas feineren Granit verteilt.
Wir werden sehen... die ersten Unwetter hat die Anlage schadlos überstanden aber der Winter kommt...
Sobald ich dazu in der Lage bin, gibt es auch noch ein paar Aktuellere Bilder
und ich werde Euch auf dem Laufenden halten wie es weiter geht.
Mit Spannung wird das Frühjahr erwartet, dann wird sich zeigen was den Winter gut überstanden hat Rolling Eyes

lG
Niko
avatar
Diffusa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 156
Lieblings-Gattungen : Lophophora, Turbinicarpus.

Nach oben Nach unten

Re: Erste Bilder vom Kriegsschauplatz oder hier entsteht ein neues Beet

Beitrag  Ralla am Mi 03 Okt 2012, 07:44

Hast du gut hingekriegt.

Ein Garten verändert sich halt immer mal.

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
avatar
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4303

Nach oben Nach unten

Re: Erste Bilder vom Kriegsschauplatz oder hier entsteht ein neues Beet

Beitrag  Christa am Do 04 Okt 2012, 10:08

Hallo Niko,

das gefällt mir sehr gut.

LG Christa
avatar
Christa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1500

Nach oben Nach unten

Re: Erste Bilder vom Kriegsschauplatz oder hier entsteht ein neues Beet

Beitrag  Jehan am Do 04 Okt 2012, 10:35


Das sieht ja richtig gut aus und ist ein toller Blickfang und (Einbruchsicherung)!! Very Happy

Verzeih mir: nur in einem hätte ich da leichte Bauchschmerzen ... :

So wie das auf den Fotos aussieht hast du die Mauersteine lose übereinander gesetzt und die Höhe ist auch nicht gerade wenig. Hast du da keine Befürchtung dass sich mit den Jahren und durch den Druck des Erdreichs die Steine sich verschieben könnten ? Also doch lieber die Hohlräume nachträglich mit Beton ausfüllen oder anderweitig verstärken ... ?

Viele Grüße
Jehan
avatar
Jehan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 374

Nach oben Nach unten

Re: Erste Bilder vom Kriegsschauplatz oder hier entsteht ein neues Beet

Beitrag  Cristatahunter am Do 04 Okt 2012, 10:46

Immer diese Schwarzmalerei, auch wenn sich der Boden erodiert, hebt oder senkt es ist und bleibt ein Stück nachempfundene amerikanische Landschaft. Auch die ist ständig in Bewegung. Diffusa hat an alles gedacht und einen San Andreas Graben Miniatur gebaut. Ich finde es Toll und bewundere den Mut von Niko. Trinken
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13735
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Erste Bilder vom Kriegsschauplatz oder hier entsteht ein neues Beet

Beitrag  Diffusa am Do 04 Okt 2012, 12:14

Danke Stefan Winken

@ Jehan
also wegen der Rückwand mache ich mir eigentlich keine Sorgen,
die unteren zwei drittel sind mit stark verdichtetem Lehmboden befüllt (ich bin drauf rum gesprungen Laughing ),
das obere Drittel mit Kies und meinem Substrat-Mix
und die Steine rasten ja auch in einander ein, d.h. es müsste schon die komplette Wand fallen...
Vom physikalischen Standpunkt aus gesehen muss die Wand auch kaum was halten,
da der meiste Drück nach unten gerichtet ist.
Was das Altern der Anlage angeht,
sie wird nicht anfälliger, sondern stabiler,
je tiefer die Wurzeln der Pflanzen sich durch den Boden graben,
desto unwahrscheinlicher sind irgendwelche Verschiebungen.
Soweit zumindest die Theorie scratch Very Happy

lG
Niko
avatar
Diffusa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 156
Lieblings-Gattungen : Lophophora, Turbinicarpus.

Nach oben Nach unten

Re: Erste Bilder vom Kriegsschauplatz oder hier entsteht ein neues Beet

Beitrag  Jehan am Do 04 Okt 2012, 12:21

@Niko

Ah ... ok, dann sieht es natürlich anders aus Smile
Da ich auch in Ma wohne gucke ich mal bei Gelegenheit vorbei und bewundere das Werk. Smile

Jehan

avatar
Jehan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 374

Nach oben Nach unten

Re: Erste Bilder vom Kriegsschauplatz oder hier entsteht ein neues Beet

Beitrag  Diffusa am Do 04 Okt 2012, 13:04

Very Happy gerne Bewunderer sind immer willkommen!
Aber gib mir noch ne Woche bis ich halbwegs fit bin Wink

lG
Niko
avatar
Diffusa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 156
Lieblings-Gattungen : Lophophora, Turbinicarpus.

Nach oben Nach unten

Re: Erste Bilder vom Kriegsschauplatz oder hier entsteht ein neues Beet

Beitrag  Fred Zimt am Mi 14 Nov 2012, 00:09

Dunnerkeil! Shocked

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6313

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten