Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Samen aus Früchten von Opuntia ficus-indica aus dem Supermarkt

+2
Pulsar
Stefan86
6 verfasser

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Samen aus Früchten von Opuntia ficus-indica aus dem Supermarkt Empty Samen aus Früchten von Opuntia ficus-indica aus dem Supermarkt

Beitrag  Stefan86 Fr 31 Aug 2012, 00:25

Hallo zusammen
Ich habe jezt die erste Frage an euch.
Und zwar bin ich jezt schon mitten in den Vorbereitungen für die Kakteenaussaat im nächsten jhar. Also für 2013.
Ich wollte ganz gerne es mal mit Opuntia ausprobieren weil im diesen jahr hatte ich das selbe mit Hylocereus undatus also der Drachenfrucht gemacht eine Aussaat. Das hat wirklich sehr gut geklappt. Jezt beckommt mann im Handel wieder bei Kaufland und Co Kakteenfrüchte zu kaufen die Opntia Ficus Indica halt.
Wie mann die Früchte erntet das weiß ich schon nur wie lagert mann die Samen? Ich wollte die erst im Januar Aussäen weil Opuntia ja eine Recht lange Keimzeit hat. Wie sind da so eure Erfahrungen und wer von euch hat es schon mal probiert mit Opntia Früchten aus den Supermarkt. Wie lager ich die Samen bis Januar also über den Winter. Kann ich die so frei an der Luft liegen lassen will nix faltsch machen das die dann auch keimen im Frühjahr. Wie ist da so die Keimqute damit ich weiß wie viel Samen ich vorsichtshalber Ernten soll?
MFG Stefan
Stefan86
Stefan86
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6
Lieblings-Gattungen : Hylocereus, Echinopsis, Selenicereus, Opuntia

Nach oben Nach unten

Samen aus Früchten von Opuntia ficus-indica aus dem Supermarkt Empty Re: Samen aus Früchten von Opuntia ficus-indica aus dem Supermarkt

Beitrag  Pulsar Fr 31 Aug 2012, 00:42

soviele samen ernten wie möglich,notfalls schmeißt du was weg lol! am besten in klopapier wickeln und dann in einer filmdose ab in den kühlschrank lol!
Pulsar
Pulsar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 350
Lieblings-Gattungen : Astrophyten, Echinopsen, Lophos

Nach oben Nach unten

Samen aus Früchten von Opuntia ficus-indica aus dem Supermarkt Empty Re: Samen aus Früchten von Opuntia ficus-indica aus dem Supermarkt

Beitrag  nikko Fr 31 Aug 2012, 08:53

Moin Stefan,
ja, möglichst viele Samen ernten. Ich lagere Saat in Papiertüten in einem kühlen Raum, nicht im Kühlschrank. Aber Kühlschrank geht bestimmt auch.
Auf keinen Fall sollen die Samen feucht gelagert werden, denn dann schimmeln sie.

Die Aussaat von Opuntien ist eine echte Geduldsfrage. Viele Kakteen, wie der Hylocereus, keimen recht schnell, nach spätestens 3 Wochen sind die meisten gekeimt. Bei Opuntien kann das allerdings auch locker 3 Jahre dauern! Also nicht aufgeben, wenn nichts kommt. Ich habe im Frühjahr 2011 Opuntia macrocentra (Standortsaat) ausgesäät und bis zum Sommer ist gar nichts gekeimt. Ich habe sogar eine Portion angefeilt, so wie es Manche empfehlen. Nix!
Dann habe ich den Topf wieder austrockenen lassen und immer mal wieder gegossen. Und jetzt, im August 2012 ist endlich eine kleine Pflanze zu sehen. Ob noch mehr kommen? Wird sich zeigen.
Ähnliches mit besserem Ergebnis habe ich mit anderen Opuntien erlebt: O. erinacea v. ursina, O. potsii, O. imbricata etc. Auch hier ist nach über einem Jahr noch etwas gekommen.

Also viel Erfolg und berichte mal wie Deine Erfahrungen sind.

Viele Grüße,
Nils

nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4745
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Samen aus Früchten von Opuntia ficus-indica aus dem Supermarkt Empty Re: Samen aus Früchten von Opuntia ficus-indica aus dem Supermarkt

Beitrag  papamatzi Fr 31 Aug 2012, 10:13

Hallo Stefan,

Das "Samen ernten" wird sich ganz von selbst ergeben, denn die Samenkörner der Kaktusfeigen sind so groß und vor allem hart, dass Du sie nur ungern mitessen wirst. Und statt sie einfach wegzuspucken, hebst Du sie auf. Ich habe sie etwas abgewischt und für mehrere Tage in eine Flasche mit Wasser getan, die ich von Zeit zu Zeit kräftig geschüttelt habe, um so zu versuchen, das verbliebene Fruchtfleisch abzulösen. Vielleicht könnte man noch eine ordentliche Portion Kies dazugeben...
Dann trocknen lassen und, wie schon gesagt wurde, dunkel, trocken und bei Raumtemperatur (oder kühler) lagern.

nikko schrieb:Bei Opuntien kann das allerdings auch locker 3 Jahre dauern! Also nicht aufgeben, wenn nichts kommt.
Ja, niemals aufgeben. Wink
Aber da ich ein ungeduldiger Mensch bin, habe ich mir einige Kerne hergenommen - so eine Feige enthält ja ein paar Hundert Stück - und mit einem scharfen Messer die harte Randwulst abgeknipst, so dass der schwarze Kern unter der Schale hervorlugte. Natürlich darf dieser nicht verletzt werden. Wichtig ist nur, dass Feuchtigkeit leicht eindringen kann.
Danach, wie gehabt, nach Fleischermethode ausgesäht...

Einige hat es dahin gerafft, die hatte ich möglicherweise zu sehr verletzt, aber ein paar haben es geschafft und sind mittlerweile zu stattlichen Sämlingen herangewachsen. Smile
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1758
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

Samen aus Früchten von Opuntia ficus-indica aus dem Supermarkt Empty Re: Samen aus Früchten von Opuntia ficus-indica aus dem Supermarkt

Beitrag  Stefan86 So 02 Sep 2012, 00:08

Hallo zusammen
Ich finde es echt gut wie einem hier geholfen wird.Morgen werde ich wohl die nächste Opuntia Frucht auseinander nehmen .Aber ich denke ich werde noch einige kaufen so lange es die noch gibt.Laut Makrktkauf stand auf den Schild das die Früchte aus Italien stammen sollen.Ich weiß das Opuntia eine Recht lange Keimzeit hat.Und deswegen wollte ich schon im Januar mit den Aussähen beginnen.Damit sie falls schon binnen 2 Monate keimen in die Warme Jahreszeit hinein Wachen können.Ich hatte mal gelesen in meinen Büchern das Oputia eine Keimzeit haben soll von 2 Monaten an auf wärts.Opuntien Interessieren mich weil sie Spekatakulär ausehen wie Ohren lol.
Und ich habe in Spanien schon riesige Opuntien Sträucher gesesehn auf den Kanarischen Inseln.In Winter wird es dort ja auch nicht recht kühl dort.Aber wie schaffen die das das die Kakteen da trotzdem Blühen weil ja immer behauptet wird sie bräuchten eine Winterruhe.Ich selber habe schon Opuntia vulgaris.Winterstandort hätte ich von 12-15 C im Hausflur küher würde es gehen aber dann nur im Dunklen Keller.Zusatzlicht das würden meine Eltern mit den Stromkosten allein schon nicht erlauben mit Zusatzlicht.
MFG Stefan
Stefan86
Stefan86
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6
Lieblings-Gattungen : Hylocereus, Echinopsis, Selenicereus, Opuntia

Nach oben Nach unten

Samen aus Früchten von Opuntia ficus-indica aus dem Supermarkt Empty Re: Samen aus Früchten von Opuntia ficus-indica aus dem Supermarkt

Beitrag  Pulsar So 02 Sep 2012, 00:28

grob gesagt würd ich sagen: umso kälter umso weniger licht is von nöten...wobei ich von opuntien so gut wie ´´garkeine´´ ahnung hab lol!
Pulsar
Pulsar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 350
Lieblings-Gattungen : Astrophyten, Echinopsen, Lophos

Nach oben Nach unten

Samen aus Früchten von Opuntia ficus-indica aus dem Supermarkt Empty Re: Samen aus Früchten von Opuntia ficus-indica aus dem Supermarkt

Beitrag  Stefan86 So 02 Sep 2012, 03:29

Hi zusammen
Wenn ihr wollt kann ich ja mal die Tage Bilder von meinen Ausgewachsenen Opuntien machen.In Moment bin ich dabei die Opuntien auf den Winter vor zubereiten .Die letze Düngungen hatten die vor 1 Woche.Gegossen wird jezt nur noch alle 2 Wochen damit die sich langsam dran gewöhnen.
Oder hapt ihr da für mich noch nen Tipp wie ich das mit den letzden Wässern vor den Winter mache??.Ab Oktober gibt es dann kein Tropfen Wasser mehr !!!.
MFG Stefan

Stefan86
Stefan86
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6
Lieblings-Gattungen : Hylocereus, Echinopsis, Selenicereus, Opuntia

Nach oben Nach unten

Samen aus Früchten von Opuntia ficus-indica aus dem Supermarkt Empty Re: Samen aus Früchten von Opuntia ficus-indica aus dem Supermarkt

Beitrag  papamatzi So 02 Sep 2012, 11:42

Stefan86 schrieb:Aber ich denke ich werde noch einige kaufen so lange es die noch gibt.
Wenn sie Dir schmecken, nur zu. Aber falls Du sie nur der Samen wegen kaufst, würde ich abraten. Eine Frucht enthält schon soviele Samenkörner, dass Du mehr als genug Sämlinge daraus ziehen kannst. Es sei denn, Du möchtest eine Kaktusfeigenplantage aufmachen... Wink

Pulsar schrieb:grob gesagt würd ich sagen: umso kälter umso weniger licht is von nöten...
Mit anderen Worten: Aufgrund des nicht ausreichenden Lichts in den Wintermonaten hält man die Kleinen möglichst kühl und trocken, um sie am Wachstum zu hindern. Wäre ausreichend Licht vorhanden, ist m.E. keine "Winterruhe" nötig.
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1758
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

Samen aus Früchten von Opuntia ficus-indica aus dem Supermarkt Empty Re: Samen aus Früchten von Opuntia ficus-indica aus dem Supermarkt

Beitrag  CharlotteKL Mo 23 Aug 2021, 18:21

Cool, dass es hier zu (fast) allem immer schon ein Thema gibt, auch wenn dieses hier schon sehr alt ist! Very Happy

Ich habe gerade genau das gemacht wie hier oben vor knapp 9 Jahren geschildert: Bei Aldi habe ich Kaktusfeigen erworben, also ja wohl Früchte von Opuntia ficus-indica. Primär wollte ich die aus Neugier mal probieren, aber natürlich habe ich beim Essen der ersten Frucht auch Samen aufbewahrt, ca. 100. (Bei den anderen Früchten habe ich die mitgegessen. Ist ja schon etwas fummelig, wenn man die rausfriemeln will.)
Die Früchte finde ich sehr lecker -- werde ich öfter kaufen!

Ich habe die 100 Samen jetzt auch erstmal eingeweicht, um dann morgen hoffentlich noch was vom Fruchtfleisch runter zu kriegen, und dann werde ich das Geduldsspiel auch beginnen.
Ich bin die nächsten Monate gar nicht da, aber vielleicht ist dann was gekeimt, wenn ich wiederkomme...
CharlotteKL
CharlotteKL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1013
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Samen aus Früchten von Opuntia ficus-indica aus dem Supermarkt Empty Re: Samen aus Früchten von Opuntia ficus-indica aus dem Supermarkt

Beitrag  RalfS Di 24 Aug 2021, 11:01

CharlotteKL schrieb:Ich habe die 100 Samen jetzt auch erstmal eingeweicht,....
Hallo Charlotte,

gib einfach noch ein Paar Tropfen Spüli mit ins Einweichwasser.
Das erleichtert die Arbeit.

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3300

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten