Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Escobaria abdita

Seite 9 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Escobaria abdita

Beitrag  zipfelkaktus am Di 24 Dez 2013, 14:51

Hallo Silvia,
schön Dich zu lesen,
ich werde den einen Samen in reinem Bims aussähen, ansonsten weiss ich auch nicht mehr über die Aussaat, aber ich denke sie kann man aussähen wie andere Kakteen, vielleicht hat schon jemand Erfahrung damit,
lg. Martin
avatar
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3327
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Re: Escobaria abdita

Beitrag  chico am Di 24 Dez 2013, 15:07

Hallo
Die Gepfropften bilden auch freiwillig neu Wurzeln .Schon hast du eine schöne wurzelechte Pflanze in kurzer Zeit .
Stand auf Pereskiopsis .

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2897

Nach oben Nach unten

Re: Escobaria abdita

Beitrag  Silvia IT am Mi 25 Dez 2013, 07:58

Die sind anscheinend doch nicht so problematisch, wahrscheinlich nur empfindlich auf längere Feuchtigkeit? Bleibt die Frage nach dem richtigen Substrat, also genauer gefragt: brauchen sie Kalk + Gips oder haben sie nur gelernt es zu tolerieren? Damit können sie nun dort leben ohne Konkurrenz. Das Habitat besteht ja aus reinem Kleie-Boden, das wird man wohl besser nicht in den Topf tun?
avatar
Silvia IT
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 130
Lieblings-Gattungen : frostharte Kakteen, Agaven, Yuccas

Nach oben Nach unten

Re: Escobaria abdita

Beitrag  turbini1 am Fr 22 Aug 2014, 17:32

heute unter den bereits abgeschriebenen Pfropfungen gefunden:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Austrieb Escobaria abdita aus Warzenpfropfungen

Gruß
Stefan
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3129
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Escobaria abdita

Beitrag  Cristatahunter am So 24 Aug 2014, 21:39

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Doppelblüte
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12989
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Escobaria abdita

Beitrag  tephrofan am Fr 26 Dez 2014, 17:26

tephrofan schrieb:..ich habe bessere Erfahrung mit älterem, ca. 2jährigen Samen, frischer keimt gar nicht, zumindest
diejenigen von missouriensis, vivipara & Co... scheinen eine längere Keimruhe zu benötigen.
Danke nochmal an Martin- hat mir meine Esc. abdita "zerstückelt" und ettliche Warzen gepfropft
von denen 100% angegangen sind, auf jusnbertii. Bin gespannt wann die austreiben-
..so, also dann Fazit der gepfropften Warzen- hab sie heuer alle entsorgt, nachdem nicht eine
einzige austreiben wollte- dafür haben die zerstückelten gepfropften Mutterpflanzen schön
gesprosst- dann probier ichs halt im Frühjahr mit Steckling schneiden- wenn ich überlege, dass
ich aus 7 Esc. sneedii Mutterpflanzen, die keine 10cm groß waren, insgesamt 500 Jungpflanzen
ziehen konnte, bin ich bester Hoffnung, dass hier auch was geht.... Rolling Eyes
avatar
tephrofan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 630

Nach oben Nach unten

Re: Escobaria abdita

Beitrag  Hermi am Sa 07 Feb 2015, 16:31

Hallo Kakteenfreunde,

über die neue Art wurde bereits sehr viel gesprochen und das Bildmaterial zeigt auch den Standort und die Gegebenheiten bei Trockenheit. Ich möchte nun ein Foto einstellen , welches das Habitat nach reichlichen Niederschlägen zeigt. Ich denke das Bild sagt eine Menge aus und wird vielleicht die Kulturmaßnahmen etwas verändern.
Viel Spaß Hermi

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Hermi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 144
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen

Nach oben Nach unten

Re: Escobaria abdita

Beitrag  Kotschoubey am Fr 13 Feb 2015, 17:09

Kannst Du uns ein paar Tipps zur Kultur geben!?
Ich weiß nur dass E. abdita in einer periodisch überschwemmten Ebene wächst. Das Substrat wird also sehr fein und lehmig sein, alkalisch, vielleicht salzig, wegen der jährlichen Austrocknung. Es gibt nur wenige Starkregenereignisse, ansonsten ist es das Jahr über äußerst trocken. In der trockenen Zeit werden die Pflanzen mit Substrat zugeweht und ziehen sich ganz unter die Erde zurück. Im Grunde eine ähnliche Lebensweise wie Ariocarpus kotschubeyanus.

Also einmal im Jahr seeehr viel Wasser und dann nichts mehr. Substrat sehr fein und alkalisch! scratch
avatar
Kotschoubey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 639
Lieblings-Gattungen : Thelocactus, Coryphantha, Zwergkakteen, mex. Kleingattungen, polsterbildende und Caudex-Kakteen, Mesembs

Nach oben Nach unten

Re: Escobaria abdita

Beitrag  turbini1 am Do 19 Feb 2015, 07:14

avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3129
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Escobaria abdita

Beitrag  zwiesel am Do 19 Feb 2015, 08:27

Danke für den Bericht Stefan, eine sehr interessante Pflnaze die ich leider noch nicht in meiner Sammlung habe. Kommt also ganz oben auf die will haben Liste *Süchtig*
avatar
zwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 399
Lieblings-Gattungen : Ario, Esco, Lopho, Mammi, Steno,Turbini alles was klein bleibt große Blüten hat gern auch frosthart und bevorzugt große lila/magenta/fliederfarbende Blüten

Nach oben Nach unten

Seite 9 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten