Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Turbinicarpus mandragora ssp. mandragora

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Turbinicarpus mandragora ssp. mandragora

Beitrag  turbini1 am Fr 07 Sep 2012, 14:34

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Turbinicarpus madragora ssp. mandragora
Estanque Menchaca COAH.
ST.N. 424
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3312
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus mandragora ssp. mandragora

Beitrag  turbini1 am Fr 07 Sep 2012, 19:25


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Turbinicarpus madragora ssp. mandragora
Estanque Menchaca COAH.
wurzelechte Importpflanze Aufsammlung ca. 1970
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3312
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus mandragora ssp. mandragora

Beitrag  Echinopsis am Sa 08 Sep 2012, 10:21

Vielen Dank für diese tollen Bilder Stefan!

In Anbetracht dessen wie selten eigentlich T. mandragora ist und Du diese hier sogar in Blüte präsentierst muss ich echt sagen - Hut ab.
Sehr viele angebliche T. mandragora die in deutschen Sammlungen verbreitet sind haben mit T. mandragora nichts gemein, sprich es ist sehr viel falsches Material in Umlauf!
Ich selbst suche nun auch schon eine Weile nach der richtigen mandragora und habe durch Zufall zwei gepfropfte Pflanzen bekommen.
Eine Pflanze davon habe ich umgepfropft, leider ist mir der Stumpf eingegangen.
Die Andere werde ich demnächst noch umpfropfen.

Ich bin sehr an der Fortführung dieses Themas interessiert.
Stefan - konntest Du schon Samen machen? Wenn ja, wie sieht die Auflaufquote aus etc?

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15066
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus mandragora ssp. mandragora

Beitrag  turbini1 am Sa 08 Sep 2012, 17:56


Jap, T. mandragora ist nicht der einfachste Turbini. Wurzelecht braucht er ewig bis er mal in die Gänge kommt und gepfropft ist er recht blühfaul. Sämlinge laufen zunächst gut auf um sich dann recht schnell zu verabschieden. Gepfropfte Sämlinge wachsen recht gut lassen sich dann aber ähnlich schwer bewurzeln wie z.B. Blossfeldia und Aztekium, die Strünke verkorken meistens über die Jahre ohne wieder auszutreiben.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Turbinicarpus mandragora ssp. mandragora
ca. vor 5 Jahren geköpfter Strunk
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3312
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus mandragora ssp. mandragora

Beitrag  turbini1 am Sa 08 Sep 2012, 18:30



im letzten Jahr hatte ich Glück oder das richtige Bewurzelungspulver Very Happy geschnitten Anfang August 2011


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

10.09.2011

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

30.09.2011

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

07.09.2012

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

bewurzelter Kopf
07.09.2012



avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3312
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus mandragora ssp. mandragora

Beitrag  turbini1 am Sa 08 Sep 2012, 18:36



und manchmal hat man Glück oder richtig gute Freunde:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Turbinicarpus mandragora ssp. mandragora Cristate
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3312
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus mandragora ssp. mandragora

Beitrag  Astrophytum am Sa 08 Sep 2012, 21:11

Hi Stefan,
muss es den immer gleich ne cristate sein Shocked . Ich oute mich als normalofan cristaten hab ich nur wenn sie bei mir entstehen. Das passiert jetzt auch öfter mal so Wink .......oder so Twisted Evil
Beim bewurzeln haste das richtige Pulver und das Fachwissen ohne das es nicht geht Cool
Mfg.Heinz
avatar
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2497

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus mandragora ssp. mandragora

Beitrag  turbini1 am So 09 Sep 2012, 15:56

Astrophytum schrieb:muss es den immer gleich ne cristate sein

muss nicht aber es ist für mich iwie die Krönung.

Astrophytum schrieb:cristaten hab ich nur wenn sie bei mir entstehen. Das passiert jetzt auch öfter mal so Wink .......oder so Twisted Evil

wenn ich das richtig deute hast du gleich ne PM Very Happy
avatar
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3312
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus mandragora ssp. mandragora

Beitrag  Mexikofan am So 28 Okt 2012, 16:41

Hallo Stefan,

schau mal was aus deinem Stumpf geworden ist den du mir geschickt hast:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Mexikofan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 343
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Echinocactus, mexikanische Kleingattungen

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus mandragora ssp. mandragora

Beitrag  Echinopsis am Sa 24 Nov 2012, 12:48

Gestern kam die Post zu mir und brachte mir (unter anderem) diese zwei herrlichen Gymnocactus mandragora ssp. mandragora:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nummer 2:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15066
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten