Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Madagaskarpalme ??

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Madagaskarpalme ??

Beitrag  Blackdeadlyangel am Fr 26 Okt 2012, 12:00

boophane schrieb:
Fred Zimt schrieb:Hi Sylvia,

Notfalls Basaltsplitt aus der Kiste mit dem gelben Deckel an der Strasse Gestört,


Hallo,

ich möchte doch höflichst drum bitten, daß dieser Behälter *nicht* zu diesem Zwecke angesteuert wird. Es ist zwar sehr lustig, noch mal nach Hause zu laufen, wenn man mit dem Auto im Eis stecken bleibt und eine Steigung nicht mehr hochkommt, beim Aussteigen auf den Hintern fällt, hinter sein eigenes Fahrzeug rutscht und betet, daß er nicht rutscht, anschließend das Streugut per Hand schleppen darf, weil grad keins mehr da ist... weil irgendein *?%& das für seinen Garten "gebraucht" hat.

Also deswegen: Splitt in allen Formen und Farben gibt's z.B. günstig bei Vulkatec (online oder sogar als Abholware Smile ). Ohne Klauen etc., einfach per Mausklick. Auch eine Handvoll Streugut kann sehr viel sein, wenn sie mal fehlt. Deswegen: Bitte, bitte, laßt die Streugutbehälter in Ruhe.

Viele Grüße, Elmar.

Sowas gibt es hier gar net in der Nähe..,
aber wir haben des Zeug im garten als Weg liegen....Da fällt es net auf wenn ma ne Handvoll fehlt.
avatar
Blackdeadlyangel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 714

Nach oben Nach unten

Re: Madagaskarpalme ??

Beitrag  boophane am Fr 26 Okt 2012, 12:21

Hall Silvia,

der Weg hat ja auch keinen gelben Deckel Wink und ist Dein eigener ^^

Die Madagaskarpalme von meiner Mutter lebt übrigens seit über 20 Jahren in Blumenerde und hat sich 1 x verzweigt.

VG, Elmar.
avatar
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1783
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Re: Madagaskarpalme ??

Beitrag  Blackdeadlyangel am Fr 26 Okt 2012, 16:37

boophane schrieb:Hall Silvia,

der Weg hat ja auch keinen gelben Deckel Wink und ist Dein eigener ^^

Die Madagaskarpalme von meiner Mutter lebt übrigens seit über 20 Jahren in Blumenerde und hat sich 1 x verzweigt.

VG, Elmar.

Hallo Elmar,

nicht ganz er liegt auf dem Hauptweg vom Gartenverein... Embarassed

Meine Madagaskarpalme steht jetzt in einem Gemisch aus Gartenerde, Sand,Kies und Lavasplit.
avatar
Blackdeadlyangel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 714

Nach oben Nach unten

Re: Madagaskarpalme ??

Beitrag  Fred Zimt am Sa 27 Okt 2012, 02:53

Ui- hab ich wohl zu hastig getippt?!
Ich meinte natürlich:
Notfalls Basaltsplitt, so ähnlich wie der aus der Kiste mit dem gelben Deckel an der Strasse.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

War vorhin im Hornbach, da gibts schon den 40kg-Sack Lavasplitt für 9,90€,
schaut auch gut als Abdeckung auf dem Substrat aus.

Allzeit gute Fahrt!
*?%&
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6837

Nach oben Nach unten

Re: Madagaskarpalme ??

Beitrag  Tammy85 am Di 03 Sep 2013, 14:01

Ich habe auch so eine Madagaskarpalme, bestimmt schon seit 10 Jahren und die ist sowas von pflegeleicht. Ich hab sie richtig lieb gewonnen.
Wobei ich aber gestehen muss, dass ich im Auftrag meines Vaters damals einfach zum Streugutbehälter gegangen bin und mir ein Schaufelchen von den Körnern gemopst habe.
Aber wirklich nur ganz wenig! Und da war auch noch mehr als genug drin. Ich denke in den Mengen ist das noch ok, solange man sich nicht seinen kompletten Garten damit aufschüttet.
avatar
Tammy85
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1

Nach oben Nach unten

Re: Madagaskarpalme ??

Beitrag  boophane am Di 03 Sep 2013, 14:08

Tammy85 schrieb:Ich habe auch so eine Madagaskarpalme, bestimmt schon seit 10 Jahren und die ist sowas von pflegeleicht. Ich hab sie richtig lieb gewonnen.
Wobei ich aber gestehen muss, dass ich im Auftrag meines Vaters damals einfach zum Streugutbehälter gegangen bin und mir ein Schaufelchen von den Körnern gemopst habe.
Aber wirklich nur ganz wenig! Und da war auch noch mehr als genug drin. Ich denke in den Mengen ist das noch ok, solange man sich nicht seinen kompletten Garten damit aufschüttet.
Nein, das ist auch in den kleinen Mengen nicht o.K. Wenn genug Leute so denken, kommt auch 'ne Menge zusammen.

Viele Grüße,

Elmar.
avatar
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1783
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten