Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

sansevieria trifasciata "hahnii"

Nach unten

sansevieria trifasciata "hahnii"

Beitrag  Hygrophila am Do 13 Sep 2012, 20:49

Hallo,

hier mal der Auslöser für meine Suche Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich hab das "Pflänzchen" absolut vertrocknet gefunden, von der Pflanze war nur noch ein Drittel zusehen. Nach stundenlangem Wässern (Wasser immer wieder abgegossen)konnte das Substrat wieder Wasser speichern und über`s Wochenende hatte sich die Pflanze erholt.

Da ich nicht wollte, dass sie im Umzugsgetümmel auf dem Müll landet, durfte ich sie mitnehmen.
Ich kann keine Sansevierien leiden (bitte nicht persönlich nehmen, kannte bisher nur die vertrockneten Riesen-Dinger die aus den Blumtöpfen quellen)

Aber dieses Pflänzchen hat mein Herz im Sturm erobert.
Zuhause beim Umtopfen habe ich dann festgestellt, dass es 9 Pflanzen waren und kaum ein Krümel Substrat.
Sie sind inzwischen auch umgezogen Very Happy und haben ihre eigene "Bude".

Viele Grüße
Ute

avatar
Hygrophila
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 166
Lieblings-Gattungen : z. Z. Rhipsalis/Lepsimium und Sedum/Hylotelephium

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten