Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Reine Männersache? (Gymnocalycium damsii)

Nach unten

Reine Männersache? (Gymnocalycium damsii) Empty Reine Männersache? (Gymnocalycium damsii)

Beitrag  papamatzi am Mo 17 Sep 2012, 16:53

Es gibt immer noch ein paar Pflänzchen, die uns auch jetzt noch mit Blüten erfreuen. So war ich glücklich, dass zwei meiner Gymnocalycien, die ich zur gleichen Art zugehörig wähnte, ihre Blüten zur Sonne streckten. Am gleichen Tag! ^^
Also Pinsel raus!! Smile

Aber zunächst staunte ich über die Unterschiede in der Blütenfarbe und -form und besonders in der Art und Farbe der Pollen bzw. der Staubbeutel. Sind die Beiden wirklich von der gleichen Art?!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aber, und das war für mich noch überraschender, wo sind die Stempel (Fruchtblätter)?!!


Zuletzt von papamatzi am Mo 17 Sep 2012, 17:07 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Gattung/Art im Titel zugefügt)
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2145
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

Reine Männersache? (Gymnocalycium damsii) Empty Re: Reine Männersache? (Gymnocalycium damsii)

Beitrag  davissi am Mo 17 Sep 2012, 16:55

Hallo Matthias,


die Stempel müssten bei Gymnos unter den Staubbeutel sein, versuche mal, die Staubbeutel mit einer Pinzette o.ä. zur Seite drücken, dann müsstest Du die Stempel sehen.
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4063
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Reine Männersache? (Gymnocalycium damsii) Empty Re: Reine Männersache? (Gymnocalycium damsii)

Beitrag  papamatzi am Mo 17 Sep 2012, 16:57

Hab ich versucht. Gesehen hab ich nichts, aber vielleicht hat's gefruchtet. Wink
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2145
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

Reine Männersache? (Gymnocalycium damsii) Empty Re: Reine Männersache? (Gymnocalycium damsii)

Beitrag  kaktussnake am Mo 17 Sep 2012, 18:14

da die gymnos länger blühen, kann es einige tage dauern, bis auch die stempel herauswachsen.

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2831
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Reine Männersache? (Gymnocalycium damsii) Empty Re: Reine Männersache? (Gymnocalycium damsii)

Beitrag  Ralla am Mo 17 Sep 2012, 18:40

Es kann wohl auch eingeschlechtliche Blüten geben.

http://w3.hdsnet.hu/fatima/nemet.htm
Irgendwo in der Mitte ist der Absatz:
Die Nachzuchten aus Samen F. Ritter 430 ...

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
Ralla
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4205

Nach oben Nach unten

Reine Männersache? (Gymnocalycium damsii) Empty Re: Reine Männersache? (Gymnocalycium damsii)

Beitrag  Shamrock am Mo 17 Sep 2012, 20:52

Bezüglich der Stempel kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen.

Die dunklen Staubbeutel sind übrigens typisch G. damsii und Verwandtschaft. Bei den anderen könnte eventuell vielleicht ein bissl hybridisiert worden sein. Aber auch nur vielleicht.
Anders formuliert: Der auf dem linken Bild ist ein 100%iger damsii, der auf dem linken ein 90%iger. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22151
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Reine Männersache? (Gymnocalycium damsii) Empty Re: Reine Männersache? (Gymnocalycium damsii)

Beitrag  papamatzi am Mo 17 Sep 2012, 22:47

Hey, Danke Euch!! Smile

Jetzt bin ich wieder etwas schlauer.
Die Beiden sind übrigens aus dem Baumarkt. Dem selben. Gehören mit zu meiner "ersten Garde". Sind auch rel. zeitnah gekauft worden. Ich befürchte, ich werde sie dieses Jahr nicht mehr mit offenen Blüten erleben. Zum Einen scheint die Sonne nicht mehr so oft, und wenn, bin ich nicht da. Sad
Aber wer weiß, vielleicht hat mein Pinselgerühre ja schon gefruchtet, auch wenns dann wieder Hybriden werden. Wink
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2145
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten