Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Petopentia natalensis

+11
Alex H.
MBM
mj
soufian870
kamama
Kakteenfreund67
Fred Zimt
DieterR
Wüstenwolli
Echinopsis
Scally
15 verfasser

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Nach unten

Petopentia natalensis - Seite 5 Empty Re: Petopentia natalensis

Beitrag  Manfrid So 02 Mai 2021, 07:44

Shamrock schrieb:andere Erklärungen
Die Blattspreiten haben durch den reichlichen Regen nochmal einen Wachstumsschub bekommen, aber die Rhachis hat sich dabei nicht mehr im gleichen Maße gestreckt (vielleicht nachträglich?). Das bringt sowohl die Übergipfelung des Spreitenendes durch die Spreitenflügel ("Einkerbung" der Blattspitze) als auch die Drehung mit sich. (Auf der Spirale hat mehr Spreite Platz als auf einer Ebene.)
Das Phänomen finde ich trotzdem interessant, auch wenn die Erklärung nicht so hübsch ist wie Deine.
Einen schönen Sonntag!

Manfrid
Manfrid
Manfrid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 719

Nach oben Nach unten

Petopentia natalensis - Seite 5 Empty Re: Petopentia natalensis

Beitrag  Shamrock So 02 Mai 2021, 09:35

Nö, überzeugt auch wirklich nicht. Schon allein weil bei der Petopentia die Blätter nicht noch mal anfangen zu wachsen. Andere Ideen?

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26478
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Petopentia natalensis - Seite 5 Empty Re: Petopentia natalensis

Beitrag  Manfrid So 02 Mai 2021, 18:28

Shamrock schrieb:Andere Ideen?
Klar: Die Rhachis hat sich zusammengezogen beim Regen. Dadurch die Einkerbung an der Spitze und die Torsion. Wink
Manfrid
Manfrid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 719

Nach oben Nach unten

Petopentia natalensis - Seite 5 Empty Re: Petopentia natalensis

Beitrag  Shamrock So 02 Mai 2021, 18:31

*daumen* Macht Sinn! War ja auch saukalt an dem Tag, da hat´s die Rachis gestaucht. Bei Kälte ziehen sich ja die Sachen zusammen. grinsen2

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26478
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Petopentia natalensis - Seite 5 Empty Re: Petopentia natalensis

Beitrag  Manfrid So 02 Mai 2021, 18:43

Shamrock schrieb:Bei Kälte ziehen sich ja die Sachen zusammen. grinsen2
Außer Spreitenflügeln, natürlich.
Manfrid
Manfrid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 719

Nach oben Nach unten

Petopentia natalensis - Seite 5 Empty Re: Petopentia natalensis

Beitrag  Shamrock So 02 Mai 2021, 18:45

Die haben ja auch mehr Wärmespeichervermögen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26478
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Petopentia natalensis - Seite 5 Empty Re: Petopentia natalensis

Beitrag  Manfrid So 02 Mai 2021, 18:54

Ausnahmsweise mal im Ernst: Hatten die Spitzen sich nachträglich wieder zurückgedreht?
Manfrid
Manfrid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 719

Nach oben Nach unten

Petopentia natalensis - Seite 5 Empty Re: Petopentia natalensis

Beitrag  Shamrock So 02 Mai 2021, 21:04

Hatten auf jeden Fall nicht, hätten vielleicht... Das war ja schon Ende September, als sich die Blattspitzen plötzlich gedreht hatten und irgendwann ist Einräumen und Winterruhe angesagt. Da es allerdings ein Ding der Unmöglichkeit ist diese meterlangen Triebe aus dem Zaun und aus Nachbars Bäumen zu filetieren, musste ich diese natürlich zum Einräumen abschneiden.
Rein aus dem Bauch kann ich mir aber nicht vorstellen, dass diese Blattspitzen sich jemals zurückgedreht hätten. Aber das bleibt natürlich jetzt auf ewig reine Theorie. Die spannende Frage ist eher, ob in einer sommerlichen Heftigregenphase sowas eventuell wieder passieren könnte... Ich werde berichten falls ja!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26478
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Petopentia natalensis - Seite 5 Empty Re: Petopentia natalensis

Beitrag  Manfrid Mo 03 Mai 2021, 08:52

Oh ja, tu das! Und am besten vor der Heftigregenphase mal die genaue Größe von ein paar Blättern - per Umrisszeichnung oder so - festhalten! Ich möchte wetten, dass die sich am Vorderteil vergrößern. Minimal reicht ja schon, denn das gibt so eine Art Bimetall-Effekt. Zurückdrehen ginge dann nur durch allmähliches Nachziehen der Rhachis.
Auf einen aufschlussreichen Sommer!

Manfrid
Manfrid
Manfrid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 719

Nach oben Nach unten

Petopentia natalensis - Seite 5 Empty Re: Petopentia natalensis

Beitrag  Shamrock Gestern um 23:19

Irgendwie hat´s ja ständig geregnet, mir ist nichts aufgefallen.

Das ist die Hälfte beim Einräumen vorhin. Die andere Hälfte hängt noch im Baum vom Nachbarn (ich war zu faul vorher die Leiter zu holen):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26478
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten