Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wie viel Licht ist im Winter nötig?

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Re: Wie viel Licht ist im Winter nötig?

Beitrag  Cristatahunter am Do 29 März 2018, 12:39

Trockenes Substrat genügt nicht. Der Kaktus ist ja im inneren voll mit Wasser. Ist es dunkel und nicht wirklich dauerkühl bei 3-5°C, suchen die Kakteen das Licht.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15083
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Wie viel Licht ist im Winter nötig?

Beitrag  Spike-Girl am Di 15 Mai 2018, 21:08

Spike-Girl schrieb:Nun ja - meine Frage - verwächst sich das wieder? Embarassed


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hier wird es langsam, zumindest mit ein bisserl dichterer "Behaarung"  Wink   Wink  ... allerdings entsteht oben ein "Scheitel" ?!?  Shocked
Muss ich alarmiert sein in Bezug auf Fäulnisgefahr?
Bisher "gefühlt" alles normal fest und dunkle Stellen auch nicht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Spike-Girl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1839
Lieblings-Gattungen : Verliebe ♥ mich ☺ bei Kakteen ♣ spontan.

Nach oben Nach unten

Re: Wie viel Licht ist im Winter nötig?

Beitrag  Shamrock am Di 15 Mai 2018, 22:37

Spike-Girl schrieb:allerdings entsteht oben ein "Scheitel" ?!?  Shocked
Muss ich alarmiert sein in Bezug auf Fäulnisgefahr?
Hmh, meine Kakteen haben alle oben einen Scheitel und faulen aber nicht. Gestört

Irgendwie kann ich auf dem Foto nicht so sonderlich viel erkennen. Vielleicht gab´s da oben einen kleinen Sonnenbrand im Frühling. Der Neutrieb im Scheitel ist immer besonders empfindlich und nach der winterlichen Vergeilung...

Sei mir bitte nicht böse, aber dein zweites Foto ist einfach zum Brüllen komisch! Die Epithelantha sieht aktuell echt witzig aus. Was man da so alles mit einem Fotobearbeitungsprogramm anstellen könnte... Mir kommen da zig Ideen!
Darf ich mal mit dem Programm vom Junior drüber herfallen?

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12795
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Wie viel Licht ist im Winter nötig?

Beitrag  Spike-Girl am Di 15 Mai 2018, 22:44

Nein, du machst mir da jetzt keinen Theo Waigel draus ..... Razz
Die Würde meiner Kakteen ist unantastbar. Rauchen
avatar
Spike-Girl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1839
Lieblings-Gattungen : Verliebe ♥ mich ☺ bei Kakteen ♣ spontan.

Nach oben Nach unten

Re: Wie viel Licht ist im Winter nötig?

Beitrag  Shamrock am Di 15 Mai 2018, 22:45

Sehr schade, aber wohl auch vernünftiger so! *daumen*

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12795
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Wie viel Licht ist im Winter nötig?

Beitrag  Kaktus_Pflaume_ am Do 24 Mai 2018, 19:10

Also meine beiden Säulenkakteen sahen auch mal so aus, der eine sogar immer noch so leicht... ich hatte die Vermutung, dass ein zu kleiner Topf schuld war, da der ihn ja unten im Wachstum einschränkt und er somit auch nicht größer wird, aber das natürlich gerne würde... Umtopfen in einen größeren Topf hat bei mir jedenfalls beiden geholfen... Korrigiert mich, wenn ich da Unsinn erzähle, es war nur eine Vermutung auf Basis meiner Beobachtungen Smile
avatar
Kaktus_Pflaume_
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 83
Lieblings-Gattungen : Cephalocereus senilis

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten