Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Gelbliche Verfärbung an Hylo- und Selenicereus

+2
Cristatahunter
papamatzi
6 verfasser

Nach unten

Gelbliche Verfärbung an Hylo- und Selenicereus Empty Gelbliche Verfärbung an Hylo- und Selenicereus

Beitrag  papamatzi Mo 08 Okt 2012, 16:42

Seit einigen Tagen beobachte ich an etlichen Hylocereen diese gelblichen Verfärbungen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Auch an Selenis konnte ich so etwas zuletzt feststellen. Den Verlust der Hylos könnte ich verschmerzen. Die Selenis würden mich schmerzen.

Die Pflanzen standen den Sommer über auf dem Balkon (stehen sie immer noch), vollsonnig und konnten auch schon mal ein paar kräftige Spritzer Regen abbekommen. Pereskiopsis, die genauso standen, sehen dagegen topfit aus.

Weiß jemand von Euch, womit ich es hier zu tun habe und was man ggf. dagegen tun kann?
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2156
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

Gelbliche Verfärbung an Hylo- und Selenicereus Empty Re: Gelbliche Verfärbung an Hylo- und Selenicereus

Beitrag  Cristatahunter Mo 08 Okt 2012, 18:50

Wie kalt war es bei dir in den letzten Tagen?
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21742
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Gelbliche Verfärbung an Hylo- und Selenicereus Empty Re: Gelbliche Verfärbung an Hylo- und Selenicereus

Beitrag  chico Mo 08 Okt 2012, 18:59

Hallo
Das wird ein Kälteschaden sein .
Bei mir haben auch ein paar Pereskiopsis und Selenicereus ein paar braune Stellen und Blätter
bekommen .Eine Vollmondnacht war es so zwischen 3 und 4 Grad .
Jetzt habe ich sie gestern alle ins Winterlager geschickt .
Gruß
Eike
chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2774

Nach oben Nach unten

Gelbliche Verfärbung an Hylo- und Selenicereus Empty Re: Gelbliche Verfärbung an Hylo- und Selenicereus

Beitrag  amadeus Di 09 Okt 2012, 08:07

Hallo,
wie lange sind die flecken schon darauf?
sieht entweder nach Sonnenbrand (aktuell ja wohl nicht so Very Happy das Thema) oder nach Kälteschaden.
Wenn du für die Selenies Ersatz brauchst... melde ich, ich habe viele daovn.
Grüße,
Amadeus
amadeus
amadeus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 187
Lieblings-Gattungen : Tephrocatus, Mammillaria, Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Gelbliche Verfärbung an Hylo- und Selenicereus Empty Re: Gelbliche Verfärbung an Hylo- und Selenicereus

Beitrag  papamatzi Di 09 Okt 2012, 11:36

Hey, ich danke Euch für Eure Einschätzungen. *daumen*

Meint Ihr wirklich, dass Kälte die Ursache sein soll? So richtig kalt war es erst vorletzte Nacht, davor war es immer min. 8° oft wärmer. Und gerade der Seleni (er trägt den Vornamen Sporbert Wink) soll ja etwas härter im Nehmen sein.
Auch Sonnenbrand erscheint mir etwas unerklärlich, da die Dinger den ganzen Sommer draußen standen und viel mehr und kräftigere Strahlen abbekommen haben ohne rumzuzicken.

Naja, solange das nicht irgendein Pilz oder Schädling ist, der möglicherweise sogar ansteckend wirkt, bin ich ja beruhigt. Ein trockenerer Stand und irgendwann auch wärmerer Unterbringungsort sollte das Problemchen (hoffentlich) lösen.

@Amadeus, Danke Dir vielmals für Dein Angebot! Das ist wirklich nett. Aber die gelbe Verfärbung ist bisher nur an ein, zwei kleineren Stellen. Da ist nichts kaputt gegangen. Ich hoffe, dass es so bleibt. Vor einem halben Jahr hätte ich Dein Angebot noch liebend gerne angenommen, aber seitdem sind meine Selenis wirklich kräftig gewachsen Twisted Evil, was die Unterbringung nicht vereinfacht. Wink
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2156
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

Gelbliche Verfärbung an Hylo- und Selenicereus Empty Re: Gelbliche Verfärbung an Hylo- und Selenicereus

Beitrag  Cristatahunter Di 09 Okt 2012, 16:34

Ich würde aber trotzdem die gelben Glieder grosszügig abschneiden. Erfrohrene Stellen sind immer ein Eingang für Krankheiten und Bakterien..
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21742
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Gelbliche Verfärbung an Hylo- und Selenicereus Empty Re: Gelbliche Verfärbung an Hylo- und Selenicereus

Beitrag  papamatzi Di 16 Okt 2012, 16:48

Danke Euch.
Ich habe bereits die befallenen Hylos aussortiert und entsorgt.
Bei dem Seleni habe ich den stark betroffenen Trieb ebenfalls entfernt. Der Rest steht jetzt drinnen, d.h. etwas wärmer, deutlich dunkler und komplett trocken. Ich werde ihn von Zeit zu Zeit überprüfen, ob das erneut auftritt bzw. sich weiter ausbreitet.
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2156
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

Gelbliche Verfärbung an Hylo- und Selenicereus Empty Re: Gelbliche Verfärbung an Hylo- und Selenicereus

Beitrag  Ritterstern Di 16 Okt 2012, 17:02

Hallöchen Matthias,

ich habe diese gelbliche Verfärbung auch an manchen Pflanzen.
Bisher sind sie alle gesund geblieben, keine ist deswegen über die Himmelspforte getreten. Erstmalig hatte ich das an einer großen Echinopsis bemerkt das war 2009.
Seitdem hat sich nicht viel getan, alle betroffenen Pflanzen leben und gedeihen prächtig weiter.

Irgendwo hatte ich mal gelesen, dass sowas durch Nährstoffmangel auftreten kann. Da ich das Düngen nur allzu gerne vergesse, könnte es also durchaus zutreffend sein. Laughing

Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass sie durchkommen und es evtl. an einem Nährstoffmangel liegt.

LG

Ritterstern
Ritterstern
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 485
Lieblings-Gattungen : Adenium, Astrophytum

Nach oben Nach unten

Gelbliche Verfärbung an Hylo- und Selenicereus Empty Re: Gelbliche Verfärbung an Hylo- und Selenicereus

Beitrag  Tim Di 16 Okt 2012, 18:56

Es ist wirklich schwer sowas über ein Foto zuzuordnen. Da fehlt oft die Glaskugel Very Happy

Speziell bei den Pitahaya`s hatte ich sowas schon bei ...
- Kälte (ich habe letztes Jahr Frosttests in den Winter rein gemacht, um zu schauen, was sie abkönnen),
- Nährstoffmangel (rein mineralisches Substrat mögen sie nicht und Dünger mögen sie GERNE)
- Zu trocken oder völlig naß (auch mal getestet)
und als Folgeschaden bei Schädlingsbefall und Schimmel.

Mit solchen Test habe ich über 200 Sämlinge auf unter 10 reduziert Twisted Evil ...die drei kräftigsten sind jetzt meine Mutterpflanzen für die Stecklingsproduktion
Tim
Tim
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 541

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten