Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Winter-/Frühlingsblüher - wie überwintern?

4 verfasser

Nach unten

Winter-/Frühlingsblüher - wie überwintern? Empty Winter-/Frühlingsblüher - wie überwintern?

Beitrag  Aurelia Do 18 Okt 2012, 10:01

Hallo an Alle,

wie überwintert Ihr Eure Winter- bzw. Frühlingsblüher? Relativ kalt und trocken wie die Anderen, oder wärmer und gießen?

Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar!

Einen schönen Tag noch und viele Grüße
Jana
Aurelia
Aurelia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 619

Nach oben Nach unten

Winter-/Frühlingsblüher - wie überwintern? Empty Re: Winter-/Frühlingsblüher - wie überwintern?

Beitrag  Christa Mo 22 Okt 2012, 11:36

Hallo Jana,

meine Epis überwinter ich im Wintergarten, da ist es so ca. 10-15 Grad. Die bekommen so gut wie nie Wasser, es sei denn, daß´sie anfangen zu blühen. Aber auch dann bekommen sie nur ganz wenig, weil es bei mir im Wi.ga. auch schon mal kälter werden kann.

LG Christa
Christa
Christa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1411

Nach oben Nach unten

Winter-/Frühlingsblüher - wie überwintern? Empty Re: Winter-/Frühlingsblüher - wie überwintern?

Beitrag  Aurelia Mo 22 Okt 2012, 21:51

Hallo Christa,

vielen Dank für Deine Antwort.

Es ging mir jetzt speziell um die Epi's, die schon im zeitigen Frühjahr oder sogar noch im Winter blühen, wie z.B. Torero. Hast Du sie auch mit den anderen Epis im Wintergarten, kalt und trocken? Oder werden sie anders überwintert?

Einen schönen Abend noch und viele Grüße
Jana
Aurelia
Aurelia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 619

Nach oben Nach unten

Winter-/Frühlingsblüher - wie überwintern? Empty Re: Winter-/Frühlingsblüher - wie überwintern?

Beitrag  soufian870 Mo 22 Okt 2012, 21:55

Hallo Jana, ich werde meine Epi-Steckis in meinem Arbeitszimmer bei ca. 17° überwintern. Leider geht es nicht anders da ich enormen Platzmangel habe Smile
Giessen werde ich dann nur ein - zweimal im Monat, und zwar sparsam.

PS: Behandeln werde ich alle gleich, da es zu viele sind. Ich müßte erst mal nachlesen welcher Epi wann blüht.
Da es fast alles noch Steckis sind brauch ich mir über die Blühzeit noch keine Gedanken machen.
Ausser der anguliger, die bei mir im Winter geblüht hat.
soufian870
soufian870
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3923

Nach oben Nach unten

Winter-/Frühlingsblüher - wie überwintern? Empty Re: Winter-/Frühlingsblüher - wie überwintern?

Beitrag  kaktussnake Mo 22 Okt 2012, 23:34

meine müssen sich mit einem platz im gw begnügen (min 5°, normal nachts 8°, tags je nach witterung ca 10 -18°)
gegossen hab ich jetzt das letzte mal bis neujahr - da blühen auch rhipsalsis.

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2796
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Winter-/Frühlingsblüher - wie überwintern? Empty Re: Winter-/Frühlingsblüher - wie überwintern?

Beitrag  Aurelia Di 23 Okt 2012, 07:14

Hallo Katrin und Kaktussnake,

ich merke schon, ihr macht keinen Unterschied bei der Überwinterung von Epis! Also werde ich das auch nicht tun! Meine stehen in einem leeren, unbeheiztem Zimmer. Aber, z.Zt. ist es bei uns so richtig schön warm, dass ich sie gießen musste.

Danke für Eure Hilfe!

Einen schönen Tag noch und viele Grüße
Jana
Aurelia
Aurelia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 619

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten