Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Heinrichs Ariocarpus Aussaat 2009

Nach unten

Heinrichs Ariocarpus Aussaat 2009 Empty Heinrichs Ariocarpus Aussaat 2009

Beitrag  heinrich am Mi 03 März 2010, 23:00

hallo zusammen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

hier ein Bild meiner Ariocarpen, deren Historie ich ja schon mal kurz angerissen hatte. Zur Ergänzung:
zwischenzeitlich hatte ich die zusammen mit den aus 15 Jahren altem Samen gezogenen Chilenensämlingen unter einer "Planzenwuchsbeschleunigungsbirne". Leider hatte ich nicht bedacht, dass diese Lampe auch stark im Infraroten strahlt. Nach ein paar Stunden merkte ich das - zu spät für die Chilenen, die ein einziger Matsch waren ==> Biotonne. Für die offenbar unbeschädigten Arios wieder die vorher benutzte (halbwegs kalte) Energiesparlampe genutzt.

Nach dem Schrumpeln habe ich diese, wie schon beschrieben, leicht gewässert (1/2 Zentimeter im Untersetzer). Seither sind die wieder ok und wachsen sogar.

bis Ende März gibt es jetzt nichts mehr.

drückt mir die Daumen, dass es diesmal gut geht.

Gruß
Heinrich
heinrich
heinrich
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 188

Nach oben Nach unten

Heinrichs Ariocarpus Aussaat 2009 Empty Re: Heinrichs Ariocarpus Aussaat 2009

Beitrag  Echinopsis am Do 04 März 2010, 07:36

Hallo Heinrich,

deine Sämlinge sehen doch super aus!
Wann hast du die ausgesäät?

Drücke dir fest die Daumen!!

Grüße,
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15385
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Heinrichs Ariocarpus Aussaat 2009 Empty Re: Heinrichs Ariocarpus Aussaat 2009

Beitrag  Wühlmaus am Do 04 März 2010, 07:53

Hallo Heinrich,
ich drücke feste mit meine Daumen. Ich habe auch dieses Jahr etliche Ariocarpen ausgesät. Gekeimt sind schon welche, bin gespannt, ob sie es weiterhin schaffen.

LG Elke
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5826
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Heinrichs Ariocarpus Aussaat 2009 Empty Re: Heinrichs Ariocarpus Aussaat 2009

Beitrag  bucovina am Do 04 März 2010, 13:54

Schön, sehen gut aus die Kleinen.

Viel Glück noch bei der weiteren Pflege.
bucovina
bucovina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 106

Nach oben Nach unten

Heinrichs Ariocarpus Aussaat 2009 Empty Re: Heinrichs Ariocarpus Aussaat 2009

Beitrag  Gysmo am Do 04 März 2010, 16:22

Hallo Keimling Very Happy

Na, das sieht doch schon gut aus!

WEiter so, meine sehen auch so aus, die einen röter, die anderen grüner, aber sonst alles gut.

Gruss
Judith
Gysmo
Gysmo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 224

Nach oben Nach unten

Heinrichs Ariocarpus Aussaat 2009 Empty Re: Heinrichs Ariocarpus Aussaat 2009

Beitrag  heinrich am Do 04 März 2010, 19:58

Hallo zusammen,

vielen Dank für eure freundlichen Kommentare!
werde mich bemühen, die Winzlinge groß zu bekommen und dann bei Gelegenheit mal wieder ein "Beweis"foto einstellen.

@Daniel: die sind von 2009, irgendwann im Frühjahr...

by the way: als "Keimling" fühle ich mich doch gleich wohler...... das klingt nämlich so, als könnte noch etwas aus mir werden!!!!

Laughing

Grüße
Heinrich
heinrich
heinrich
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 188

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten