Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

edith´s blütentagebuch

Seite 4 von 99 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 51 ... 99  Weiter

Nach unten

edith´s blütentagebuch - Seite 4 Empty Re: edith´s blütentagebuch

Beitrag  Kakteenwelt am Fr 19 März 2010, 10:55

Wühlmaus schrieb:Edith, wie schaffst du das nur, dass deine Pflanzen schon so früh blühen? Macht das wirklich der Temperaturunterschied von wenigen Graden im Winter aus? Ich schaff es ja nicht, unter 10 °C zu kommen.Oder liegt es daran, dass deine Pflanzen schon älter sind? Ich sehe bei meinen nämlich weit und breit noch keine Knospen.

Wühlmaus, du hast es auf den Punkt getroffen. Diese Frage stelle ich mir auch. Bei mir ist es genauso. Die Temp. kriege ich auch net unter 10 Grad, sie liegt immer so um die 11- 13 Grad und Knospen sind an meinen Pflanzen auch net sehr viele vorhanden bzw. noch gar net so weit in wie in deinem Stadium Edith.
Kakteenwelt
Kakteenwelt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 46

Nach oben Nach unten

edith´s blütentagebuch - Seite 4 Empty Re: edith´s blütentagebuch

Beitrag  kaktussnake am Fr 19 März 2010, 16:14

es liegt am gw dass meine so früh blühn. die minimum temperatur liegt im warmhaus- fast alle gezeigten sind aus dem warmhaus - im winter durchnittlich bei ca 8° in der nacht. es blühen auch sehr junge pflanzen schon.
an sonnigen tagen haben dei aber mehr wärme - und heuer sind alle spät dran, weil es noch keine richtig sonnigen tage gab. ettliche der gezeigten blühen bei sonnenschein schon im januar oder februar. die temperaturen klettern dann tagsüber auf 18 -22°. jetze hab ich bei sonnigem wetter bereits ganzstags die tür offen, ab april mach ich dann durchzug - vorne und hinten auf.
heute war es richtig schön sonnig und warm! ich hab mal 2500l giesswasser hochgepumpt, bzw bin dabei.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
mammillaria aureilanata

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
turbinicarpus sschmiedikeanaus v. dikisoniae

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
mammillaria longiflora

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
echinofossulocactus diochracanthus

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
mammillaria discolor f. longspina


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
neoporteria multicolor

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
echinofossulocactus phyllacanthus f.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
turbinicarpus lauii von 06

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2784
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

edith´s blütentagebuch - Seite 4 Empty Re: edith´s blütentagebuch

Beitrag  Kakteenwelt am Fr 19 März 2010, 16:27

ein traum....
Kakteenwelt
Kakteenwelt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 46

Nach oben Nach unten

edith´s blütentagebuch - Seite 4 Empty Re: edith´s blütentagebuch

Beitrag  Echinopsis am Fr 19 März 2010, 16:48

Unbeschreiblich Shocked Shocked

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15371
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

edith´s blütentagebuch - Seite 4 Empty Re: edith´s blütentagebuch

Beitrag  Pheile am Fr 19 März 2010, 17:19

Japp wirklich klasse.

Dein Turbinicarpus dickisoniae sollte aber ein gracilis sein. Wink

Hat zu wenig Randdornen für dickisoniae!

Schöne Grüße
Phil
Pheile
Pheile
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 58

Nach oben Nach unten

edith´s blütentagebuch - Seite 4 Empty Re: edith´s blütentagebuch

Beitrag  kaktussnake am Fr 19 März 2010, 18:00

ja, ich find den dikisonieae auch etwas missraten - aber er ist der einzige von 10 korn der was geworden ist - hab ich also nix zum vergleichen - noch nicht - die kleinen, die ich aus samen einer anderen quelle nachgesäät hab sind blad soweit...

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2784
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

edith´s blütentagebuch - Seite 4 Empty Re: edith´s blütentagebuch

Beitrag  Pheile am Fr 19 März 2010, 18:28

Hi,

cactus art sagt für dickisoniae 18-24 Randdornen.

Zumindest im Jungendalter aber da befindet sich deine
Pflanze ja auch noch, so wie mein dickisoniae den ich
dir gleich zeige.

Desweiteren sagt cactus art gracilis und dickisoniae wären
hauptsächlich durch die Anzahl und Art der Randdornen
zu bestimmen. Wobei bei gracilis die Randdornen gröber und
weniger sind als bei dickisoniae.

Den hatte ich letztes Jahr bei Haage gekauft. Dürfte der Größe
deiner Pflanze recht nahe kommen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Pheile
Pheile
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 58

Nach oben Nach unten

edith´s blütentagebuch - Seite 4 Empty Re: edith´s blütentagebuch

Beitrag  kaktussnake am Fr 19 März 2010, 19:16

nein, der ist schon 10 jahre alt, der hat nicht mehr die "kinderdornen". meine kleinen sehen auch so aus. ich muss warten, bis die blühen...

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2784
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

edith´s blütentagebuch - Seite 4 Empty Re: edith´s blütentagebuch

Beitrag  Pheile am Fr 19 März 2010, 20:55

Hi Edith

Naja mit 10 ist er aber auch nicht sooo alt und besitzt durchaus
noch seine Jugendform.

Ich mein nicht die Sämlingsbedornung! Da sehn die ja noch mal ganz
anders aus, komplett ohne Mitteldorn/en.

Lies dir am besten mal beide Artikel auf cactus art durch, vielleicht
kannst du ja dann für dich auch eine Entscheidung treffen.

Für mich ist es ein gracilis. Wink
Pheile
Pheile
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 58

Nach oben Nach unten

edith´s blütentagebuch - Seite 4 Empty Blütenfotos

Beitrag  Aheike am Fr 19 März 2010, 22:50

Hallo Edith,

einfach nur W A U !!!! LG Andrea sunny
Aheike
Aheike
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 931
Lieblings-Gattungen : Querbeet, am liebsten Sukku`s

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 99 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 51 ... 99  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten