Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Lapidaria margaretae

+15
Henning
Epi-Anzucht-Fan
Rouge
benni
Shamrock
feldwiesel
Knufo
kaktusfreundin01
heinze1970
Wüstenwolli
papamatzi
xurui
Liet Kynes
davissi
cool-oma-renate
19 posters

Seite 9 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

Nach unten

Lapidaria margaretae - Seite 9 Empty Re: Lapidaria margaretae

Beitrag  benni Di 06 Apr 2021, 20:13

Die Lapidaria  mag ich sehr, auch ihre Blüten  -  aber die Samenkapseln
sind eben ausnehmend schön, besonders mit der Struwwelpeterfrisur
wie bei Hennings Pflanze.
Auch meine Beiden haben jeweils eine Knospe und ein Knöspchen ange-
setzt :

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
(Bitte die schlechte Fotoqualität zu entschuldigen)

Nicht zu früh im Herbst werde ich mal wieder einen Aussaatversuch starten  -  der letzte
Mitte September 2019 ging total daneben, nicht ein einziger Sämling liess sich sehen.
Man sagte mir, September sei zu früh und der Samen noch nicht ausreichend reif.
Grob orientieren könne man sich immer etwa an der normalerweise stattfindenden Blüte-
zeit der Sukkulenten, die ja auch Wachstumszeit sei mit Wassergaben, Licht, Wärme etc.
Leuchtet mir eigentlich ein, wenn ich an die Kakteenaussaat denke im Frühjahr.

Also dann, Lapidariablüte Ende Okt./Anfang Nov.  -  Aussaat ??  schau'n mer mal !
Vielleicht klappt's dieses mal!

Liebe Grüsse und bleibt gesund !
benni
benni
benni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1074
Lieblings-Gattungen : rebutia,sulcos,kleine kakteen, Lithops u.a. Sukk.

Nach oben Nach unten

Lapidaria margaretae - Seite 9 Empty Re: Lapidaria margaretae

Beitrag  Henning Sa 22 Mai 2021, 12:39

Moin zusammen,
nachdem die Samenkapsel meiner Lapidaria nun knüppelhart und staubtrocken war, habe ich sie heute geerntet.
In einer kleinen Schüssel mit etwas Wasser "eingeweicht" öffnete sich die Kapsel in weniger als 5 Minuten. Und nachdem sie komplett geöffnet war,  habe ich mit einer spitzen Pinzette etwas nachgeholfen,  die doch sehr winzigen Samen heraus zu popeln. Bin mir fast gar nicht sicher, ob es auch tatsächlich welche sind...
Anschließend wurde das überschüssige Wasser wieder angegossen, so dasd die Samen nun als "Bodensatz" noch in der Schüssel kleben und trocknen können.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da ich mich mit den vermeintlichen Winterwachsern und Winterblühern ja bekanntlich schwer tue, weiß ich natürlich nicht, wann ich sie am besten aussäen soll. Ich werde es bei Gelegenheit einfach mal probieren Wink
Frohe Pfingsten (trotz Sch...wetter)
Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3389
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Lapidaria margaretae - Seite 9 Empty Re: Lapidaria margaretae

Beitrag  Redhorse Sa 22 Mai 2021, 21:43

Hallo Henning,

ich habe die Samen von L. von MesaGarden Anfang März ausgesät, weil ich sie nicht eher bekommen hatte.
Sie haben sich sehr gut entwickelt. Eigentlich hatte ich die Aussaat für Anfang Februar geplant.
Damit habe ich bisher recht gute Erfahrungen, beispielsweise bei Monilaria und Fenestraria gemacht.
Ich denke, Winterende ist die beste Zeit.
Der spannende Punkt ist ja, ob die Samen nach der ausgiebigen Dusche noch mit einer Ruhezeit bis zum Frühjahr einverstanden sind.
Normalerweise öffnen sich die Samenkapseln durch die Nässe und dann gehts auch gleich los.
Redhorse
Redhorse
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 130
Lieblings-Gattungen : Mesems

Nach oben Nach unten

Lapidaria margaretae - Seite 9 Empty Re: Lapidaria margaretae

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan Fr 06 Aug 2021, 11:34

Meine Pflanzengruppe legt sich dieses Jahr mächtig ins Zeug.
Soviele Blüten hatte ich noch nie, sie stehen im Freien, d.h. oft im Regen, es scheint ihnen zu gefallen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
MfG
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1160
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Lapidaria margaretae - Seite 9 Empty Re: Lapidaria margaretae

Beitrag  Henning Fr 06 Aug 2021, 11:55

Moin Dieter,
tolle Gruppe!
Aber das ist nicht eine Pflanze? Das ist ein Topf voll mit vielen, oder?
Bei meiner einen Lapidaria geht es weder vor noch zurück. Sie steht da und rührt sich gar nicht. Mal gucken, ob und wann sie sich noch zu Wachstum entscheidet.
Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3389
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Lapidaria margaretae - Seite 9 Empty Re: Lapidaria margaretae

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan Fr 06 Aug 2021, 12:01

Moin Henning,
ja das ist eine Gruppe von vielen Einzelpflanzen, vor vielen Jahren auf der Kakteenschau in Wiesbaden von einem Liebhaber gekauft,
die harte Kultur scheint ideal, meine anderen Mesembs mögen das weniger.
MfG
Dieter
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1160
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Seite 9 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten