Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr

Seite 1 von 14 1, 2, 3 ... 7 ... 14  Weiter

Nach unten

Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr

Beitrag  boophane am Di 30 Okt 2012, 10:07

Hallo an alle,

hat jemand ne Idee, wie lange eine ausgetopfte Pereskia ohne Wasser überlebt? Die ärmste liegt seit Mittwoch auf der Post  Shocked  und ich hab keine Benachrichtigungskarte gekriegt. Mir schwant böses... Hat jemand Erfahrung, wie durstig die ist?

VG, Elmar.


Zuletzt von Shamrock am Di 26 Jul 2016, 00:16 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Threadtitel angepasst)
avatar
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1782
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Re: Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr

Beitrag  Gast am Di 30 Okt 2012, 12:39

also ich habe meine im letzten jahr wie kakteen auch überwintert, d.h. monate ohne wasser! im frühjahr ordentlich angegossen, ging sie wieder ab wie eine russische rakete!
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr

Beitrag  Shamrock am Di 30 Okt 2012, 14:32

Sieh an, sieh an... Hat sich der Elmar tatsächlich eine Pereskia zugelegt. https://www.kakteenforum.com/t6146-pereskia-in-blute Glückwunsch zu dieser weisen Entscheidung und viel Erfolg mir ihr!
Keine Sorge! Überleben ist kein Problem, auch wenn sie an sich sehr durstig ist aber jetzt ist ja eh erstmal Winterruhe. Im Zweifelsfall wirft sie alle Blätter ab und das ist überhaupt kein Problem. Sobald´s wieder ordentlich Wasser gibt, hast du deine russische Rakete am Start.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 11887
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr

Beitrag  boophane am Di 30 Okt 2012, 14:51

Jaaaaa Very Happy . Hab sie grade ausgepackt. Ein bißchen krumpelig sieht sie aus und weil ich eure Antwort noch nicht hatte, habe ich sie (wurzelnackt) mal in Wasser gestellt. Naja, heute abend hole ich sie raus und topfe sie ein und dann sehen wir, wie es ihr ergeht. Kann man der den Leittrieb ausknipsen, damit sie sich verzweigt?
avatar
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1782
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Re: Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr

Beitrag  Shamrock am Di 30 Okt 2012, 15:04

boophane schrieb:Kann man der den Leittrieb ausknipsen, damit sie sich verzweigt?
Hab ich noch nicht probiert und wäre bei Pereskia vielleicht auch etwas vorsichtig mit solchen Experimenten. Müsste zwar klappen aber wer weiß? Normalerweise verzweigt sie sich irgendwann von alleine - schließlich will sie ja mal ein großer Busch werden.

Schön zu lesen, dass du sie nun erhalten hast.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 11887
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr

Beitrag  boophane am Di 30 Okt 2012, 17:54

Dann soll sie mal in Ruhe wachsen. Sie wird gleich eingetopft und kommt dann ans Küchenfenster.

Nachtrag: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da steht sie nun in der Küche.

avatar
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1782
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Re: Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr

Beitrag  Shamrock am Mi 31 Okt 2012, 10:44

In der Tat recht unverzweigt bisher. Weißt du, welche Pereskia es sein soll? Man sieht ja nichtmal Dornen auf dem Foto.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 11887
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr

Beitrag  boophane am Mi 31 Okt 2012, 10:50

Pereskia grandiflora, die die hier im Forum so schön geblüht hat. Sie hat definitiv Dornen, etwa 2 - 3 cm lange, spitz wie Stecknadeln, drei Stück in jeder Blattachsel. Hab mich auch schon böse daran gestochen.
avatar
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1782
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Re: Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr

Beitrag  Shamrock am Mi 31 Okt 2012, 13:12

Gute Wahl! Aber P. grandifolia, nicht P. grandiflora. Wink Die ist ja auch recht dornig, dann sieht man diese nur nicht auf deinem Foto.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 11887
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Pereskia - Kulturerfahrungen und mehr

Beitrag  boophane am Sa 03 Nov 2012, 14:57

Jetzt fängt sie an, die Blätter abzuwerfen. Ich hoffe, daß es wirklich eine russische Energija wird und keine Taepodong...
avatar
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1782
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 14 1, 2, 3 ... 7 ... 14  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten