Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Brighamia insignis

Seite 5 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Re: Brighamia insignis

Beitrag  m3tallurgy am So 04 Okt 2015, 20:52

Ich wache dieses Thema nochmal auf...
Meine 2 jaehrigen BIs, die ich selbst gezogen habe Smile.
Ob die ab 2 Jahren bereits bluehen koennen? Oder muss ich noch was warten........

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruss,
Ken
avatar
m3tallurgy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 83
Lieblings-Gattungen : Brighamia, Pachypodium

Nach oben Nach unten

Re: Brighamia insignis

Beitrag  deedee11 am Mi 07 Okt 2015, 00:38

Sehr hübsche Minis hast Du da, m3tallurgy.
Darf ich fragen, wo Du die Samen damals gekauft hast ?
avatar
deedee11
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 322
Lieblings-Gattungen : Lithops, Titanopsis, Lapidaria, Frithia, Fenestraria, Pleiospilos

Nach oben Nach unten

Re: Brighamia insignis

Beitrag  m3tallurgy am Mi 07 Okt 2015, 01:10

Ich hatte die Samen online bestellt :-) Ganz selten findet man BI Samen online. Hatte Glueck das es auch noch gute waren wo mehrere gekeimt sind :-)
avatar
m3tallurgy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 83
Lieblings-Gattungen : Brighamia, Pachypodium

Nach oben Nach unten

Re: Brighamia insignis

Beitrag  deedee11 am Mi 07 Okt 2015, 01:22

Schade, aber trotzdem Danke für die Antwort. Ich hatte auch schon gesucht und leider nix gefunden.
avatar
deedee11
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 322
Lieblings-Gattungen : Lithops, Titanopsis, Lapidaria, Frithia, Fenestraria, Pleiospilos

Nach oben Nach unten

Re: Brighamia insignis

Beitrag  m3tallurgy am Mi 07 Okt 2015, 01:30

Naja wenn du in Deutschland wohnst, dort gibt es die Pflanze oefters zu kaufen, da die Pflanze in der Niederlande massenproduziert wird. Hier in USA leider nicht, auch wenn die BI aus Hawaii stammt.
avatar
m3tallurgy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 83
Lieblings-Gattungen : Brighamia, Pachypodium

Nach oben Nach unten

Re: Brighamia insignis

Beitrag  -simon- am So 01 Nov 2015, 10:21

Meine Brighamia hat jetzt auch endlich mal die Blüten geöffnet

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
-simon-
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 74
Lieblings-Gattungen : Burseraceae, Aloe, Euphorbia, Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Brighamia insignis

Beitrag  Riahwhana am So 01 Nov 2015, 10:46

Sehr schön. *Sabber* Was muß man beachten, damit die blühen? Bei meiner tut sich gar nichts.
avatar
Riahwhana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 213
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Re: Brighamia insignis

Beitrag  -simon- am Mo 02 Nov 2015, 19:14

hmm beachtet habe ich nicht wirklich was, Die Pflanze habe ich ins Gewächshaus gestellt, als sie im August angefangen hat auszutreiben und dann sind auch langsam die Blüten gekommen
avatar
-simon-
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 74
Lieblings-Gattungen : Burseraceae, Aloe, Euphorbia, Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Brighamia insignis

Beitrag  Riahwhana am Mo 02 Nov 2015, 21:17

Sie beginnt bei dir im August auszutreiben. Vielleicht ist das das Problem bei meiner, die hat noch nie angezeigt durch Blattwurf das sie eine Ruhezeit möchte. scratch
avatar
Riahwhana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 213
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Re: Brighamia insignis

Beitrag  m3tallurgy am So 15 Nov 2015, 16:23

Ria, es ist normal das die BIs in Sommer in die Ruhe gehen. Dies liegt daran dass die Tage viel zu lang sind und es stressing fuer die Pflanze ist. Auf Hawaii, sind es 365 Tage im Jahr immer um die 12 Stunden hell, nicht laenger und nicht kuerzer Smile. Meine Kleinen sind auch jetzt 2x mal in die Ruhe gegangen und fangen ab August/Anfang September, wenn die Tage wieder kuerzer warden, wieder an zu wachsen. Danach, fangen die moisten BI an zu blueten.

Gruss,
Ken
avatar
m3tallurgy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 83
Lieblings-Gattungen : Brighamia, Pachypodium

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten