Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Spinnmilben an Sedum frutescens

+2
boophane
Hygrophila
6 verfasser

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Spinnmilben an Sedum frutescens Empty Spinnmilben an Sedum frutescens

Beitrag  Hygrophila Do 01 Nov 2012, 15:40

Hallo,

nun die zweite Überwinterung steht an und ich habe wieder Spinnmilben an dem Baum.
Es sind die spinnenden Spinnmilben und sie verstecken sich sehr gut in den Blattquirlen.

Über den Sommer hatte ich ihn draussen Wind und Wetter ausgesetzt.
Es hat ihm gut getan.
Sobald er wieder auf der Fensterbank saß, waren die Milben da. Sad
Kräftig Duschen gefällt dem Baum Very Happy

Meine Überlegung ist, mal diese Stäbchen einzusetzen, die über die Pflanze wirken.
Macht das Sinn? Wie heissen sie?

Ich komme einfach mit Besprühen nicht in die Blattquirle Evil or Very Mad

Viele Grüße
Ute



Hygrophila
Hygrophila
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 164
Lieblings-Gattungen : z. Z. Rhipsalis/Lepsimium und Sedum/Hylotelephium

Nach oben Nach unten

Spinnmilben an Sedum frutescens Empty Re: Spinnmilben an Sedum frutescens

Beitrag  boophane Do 01 Nov 2012, 21:38

Hi,

Spinnmilben systemisch zu bekämpfen ist prinzipiell eine gute Idee, dann vergiften sich die Tierchen über ihre Mahlzeit; die Stäbchen heißen z.B. Lizetan oder Provado.

VG, Elmar.
boophane
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1590
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Spinnmilben an Sedum frutescens Empty Re: Spinnmilben an Sedum frutescens

Beitrag  Hygrophila Do 01 Nov 2012, 21:59

Hi,

Danke Dir Elmar!

Ich werde mal suchen...

Was uns noch entgegenkommen würde, ich hab die Pflanzen ja alle auf Fensterbänke in der Wohnung und schütze so auch meine Familie samt Katzen Very Happy

Viele Grüße
Ute
Hygrophila
Hygrophila
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 164
Lieblings-Gattungen : z. Z. Rhipsalis/Lepsimium und Sedum/Hylotelephium

Nach oben Nach unten

Spinnmilben an Sedum frutescens Empty Re: Spinnmilben an Sedum frutescens

Beitrag  boophane Do 01 Nov 2012, 22:02

Hygrophila schrieb:Hi,


Was uns noch entgegenkommen würde, ich hab die Pflanzen ja alle auf Fensterbänke in der Wohnung und schütze so auch meine Familie samt Katzen Very Happy

Ute

Vor der Spritzbrühe oder vor den Milben Shocked ?
boophane
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1590
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Spinnmilben an Sedum frutescens Empty Re: Spinnmilben an Sedum frutescens

Beitrag  davissi Do 01 Nov 2012, 22:03

Hallo Ute,


wenn Du das im Bezug auf gegessene Blätter von Katzen meinst, muss ich dich leider enttäuschen - bei systemischen Giften ist in der Pflanze immer Gift enthalten, auch bei den Stäbchen.
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3917
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Spinnmilben an Sedum frutescens Empty Re: Spinnmilben an Sedum frutescens

Beitrag  Hygrophila Do 01 Nov 2012, 22:41

Hi,

nein, es geht mir mehr um die Raumluft und der sich darin befindlichen Bewohner.
Ich hab ja auch noch die 16 Aquarien und selbst Pyrethrum ist fischgiftig.

Meine Katzen kommen nicht an diese Pflanzen, die dürfen an Tradeskantia und Grünlilie knabbern. Very Happy

Ich hoffe, ich habe es richtig erklärt?
Gesprüht wird ausserhalb der Wohnung, aber das versuche ich weitestgehend zu vermeiden.

Viele Grüße
Ute
Hygrophila
Hygrophila
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 164
Lieblings-Gattungen : z. Z. Rhipsalis/Lepsimium und Sedum/Hylotelephium

Nach oben Nach unten

Spinnmilben an Sedum frutescens Empty Re: Spinnmilben an Sedum frutescens

Beitrag  Ralla Do 01 Nov 2012, 23:05

boophane schrieb:Hi,

Spinnmilben systemisch zu bekämpfen ist prinzipiell eine gute Idee, dann vergiften sich die Tierchen über ihre Mahlzeit; die Stäbchen heißen z.B. Lizetan oder Provado.

Lizetan-Stäbchen helfen nicht gegen Spinnmilben, sondern nur gegen Blattläuse, Wanzen und sowas. GESAL PROVADO Insektizid-Stäbchen soll auch bei Spinnmilben helfen.

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
Ralla
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4296

Nach oben Nach unten

Spinnmilben an Sedum frutescens Empty Re: Spinnmilben an Sedum frutescens

Beitrag  Echinopsis Fr 02 Nov 2012, 06:33

Morgen,

@Ute: Ich würde da nicht lange zögern sondern direkt zur Chemiekeule greifen.
In Deinem konkreten Fall würde ich auf Kanemite Spinnmilbenfrei von Dr. Stähler zurückgreifen.
Wirkt einwandfrei, nach ca. 10 Tagen nochmal wiederholen wegen der Nachkommenschaften.

lG,
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15149
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Spinnmilben an Sedum frutescens Empty Re: Spinnmilben an Sedum frutescens

Beitrag  boophane Fr 02 Nov 2012, 09:13

Ralla schrieb:
boophane schrieb:Hi,

Spinnmilben systemisch zu bekämpfen ist prinzipiell eine gute Idee, dann vergiften sich die Tierchen über ihre Mahlzeit; die Stäbchen heißen z.B. Lizetan oder Provado.

Lizetan-Stäbchen helfen nicht gegen Spinnmilben, sondern nur gegen Blattläuse, Wanzen und sowas. GESAL PROVADO Insektizid-Stäbchen soll auch bei Spinnmilben helfen.

Die Aussage stammt von Bayer, daß das Produkt wohl helfen soll. Wo ich allerdings skeptisch bin, ob Stäbchen bei einer Sukkulente in Winterruhe eine gute Idee sind scratch
boophane
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1590
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Spinnmilben an Sedum frutescens Empty Re: Spinnmilben an Sedum frutescens

Beitrag  Ralla Fr 02 Nov 2012, 09:17

Das Spray hilft, gemäss Bayer, aber nicht die Stäbchen.

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
Ralla
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4296

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten