Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Echinocereus triglochidiatus

Seite 4 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Echinocereus triglochidiatus

Beitrag  kaktussnake am Di 15 Jan 2013, 22:55

...sind noch 2 übrig?

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
avatar
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon

Anzahl der Beiträge : 2761
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus triglochidiatus

Beitrag  kakteen und mehr am Di 15 Jan 2013, 23:54

Hallo David,

Embarassed Embarassed ich trau mich gar nicht fragen, aber wenn es dir nichts ausmacht würde ich auch 2 Stück nehmen, die sehen echt super aus.
avatar
kakteen und mehr
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1206

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus triglochidiatus

Beitrag  davissi am Mi 16 Jan 2013, 06:56

Na denn: Gerne! Ich werde mal nachfragen, wieviele noch da sind.
avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus triglochidiatus

Beitrag  tephrofan am Mi 16 Jan 2013, 07:53

die meisten meiner triglochidiaten blühen bereits mit 5 Jahren, bzw. ca. 8cm Höhe.
Die v.mojavensis hingegen können teilweise (aber nicht alle!) außerordentlich blühfaul sein,
dafür sind sie oft viel robuster als die meisten triglochidiaten. Da hab ich bereits seit
mehreren Jahren ein paar harte (unfreiwillige) Versuchskandidaten völlig ohne Schutz im
Freien stehen. Bisherige mindest-Temp. -27°C sowie wochenlangem Dauerregen, auch im Winter
möglich. Wenig Sonne im Winter weil viel Hochnebel bei uns hat
Bei den mojavensis gibt es besonders bizarre Formen, auch völlig Dornlos
Wichtig für die Pflege- kommt mal runter von wegen Ec. mit Trockenheit zum blühen zu quälen..
das Einziehen der Knospen hat in erster Linie mit den bei uns unmöglichen Temperaturschwankungen
zu tun. Wenn von heute auf Morgen Sommer ist kommt die Pflanze oft nicht klar damit.
Gegossen werden bei mir alle ebenfalls Anfang Mitte März mit den ersten warmen Tagen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
triglochidiatus v.gonacanthus gibt wunderschöne Schaupflanzen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
selbige nochmal, ein wunderschöner Anblick mit den vielen ziegelroten Blüten

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
troglochidiatus v.octacanthus HK2000

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
triglochidiatus von Lake Luzero gibt kompakte, wunderschöne Gruppen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
triglochidiatus v.mojavensis Lz395 robuste, kompakte Polster bildend

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
triglochidiatus v.mojavensis (ex Ohr) besonders geschätzt an den mojavensis sind die oft bizarr gedrehten und
verbogenen Dornen schon bei Jungpflanzen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
triglochidiatus v.mojavensis MAO0064

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
triglochidiatus v.mojavensis MAO0072
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
triglochidiatus v.mojavensis "inermis" (HK)von Torrance völlig Dornlos

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
triglochidiatus v.mojavensis "inermis" Lz278 im Grundbeet des unbeheizten Gewächshauses ausgepflanzt

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
triglochidiatus v.melanacanthus super Bedornung, besonders in der Ruhezeit beeindruckend
gut harte Form

avatar
tephrofan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 612

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus triglochidiatus

Beitrag  zipfelkaktus am Mi 16 Jan 2013, 08:18

Kannst ihn zu mir schicken , ich nehm in dann im Juni mit wenn ich runterfahre nach Meransen


David mach das , Meransen ist der Nachbarort von Mühlbach. Ich bringe sie gerne bei Martin vorbei.


Hallo Volker ich glaub ich werd verrückt, Du kommst nach Meransen im Urlaub, das würde mich sehr freuen Dich in mein kleines bescheidenes Reich einzuladen. Danke das Du Dir die Mühe machst und die Pflanzen vorbei bringst, lg. Martin

Ps. die Spesen übernehme natürlich ich

avatar
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3304
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus triglochidiatus

Beitrag  kaktussnake am Mi 16 Jan 2013, 08:43

der hell-dornige vom michi ist auch nicht schlecht - eine echte alternative!

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
avatar
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon

Anzahl der Beiträge : 2761
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus triglochidiatus

Beitrag  volker am Mi 16 Jan 2013, 08:46

Martin , ja ich fahre nach Meransen , Ferienwohung im Aignerhof ist gebucht. Würde mich freuen wenn wir uns mal persönlich kennenlernen würden.
avatar
volker
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1878
Lieblings-Gattungen : alles was frosthart ist

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus triglochidiatus

Beitrag  Hansi am Mi 16 Jan 2013, 10:52

Hallo Michi,
E. triglochidiatus und Co.blühen wunderschöne und wenn sie das Alter haben noch viel schöner.
Ich bin der Meinung die Vielfalt in der Bedornung und Blüte sind unbegrenzt, so das man manche Arten schwierig auseinander halten kann.
Künzler war in der Namensgebung Spitzenreiter. und auch in der alten Literatur tauchen Unmengen von Namen auf.
Wie z.B. melanocentrus oder octacanthus was soll das??
Spass bei Seite, freuen wir uns auf das kommende Frühjahr mit Erwartenden Blütenpracht.
Dazu noch schöne Knospen und deren Blütenpracht
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Hansi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 310

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus triglochidiatus

Beitrag  nikko am Mi 16 Jan 2013, 10:55

Moin,
ihr zeigt hier einfach unglaublich schöne Pflanzen!
Ich weiß schon, warum die ECC's zu meinen Lieblingen zählen...

LG,
Nils
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4342
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus triglochidiatus

Beitrag  Echinopsis am Mi 16 Jan 2013, 10:59

Hallo Hansi und Michi,

vielen Dank für diese tollen Bilder! Ein echter Blickfang!

Ich hatte letztes Jahr die Ehre Hansi`s Sammlung mal live zu sehen und ich kann Euch sagen - jedem Echinocereenfreund schlägt beim Anblick seiner Sammlung das Herz höher!
Danke für diese tollen Beiträge!

Grüße,
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14532
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten