Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Meine erste Aussaat

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Meine erste Aussaat Empty Meine erste Aussaat

Beitrag  Nanjemup am Di 13 Nov 2012, 22:41

Hier mal ein paar Fotos meiner ersten Aussaat.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nanjemup
Nanjemup
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 32
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Gymnocalycium, Navajoa peeblesiana

Nach oben Nach unten

Meine erste Aussaat Empty Re: Meine erste Aussaat

Beitrag  nikko am Mi 14 Nov 2012, 09:37

Hallo,
die sehen doch schon gut aus! Berichte mal, wie die im Seramis weiterwachsen. Ich nehme immer feinkörnigeres Substrat für die Aussaat, z.B. Bims mit 1-2 mm Körnung.

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4754
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Meine erste Aussaat Empty Re: Meine erste Aussaat

Beitrag  Echinopsis am Mi 14 Nov 2012, 10:08

..das sieht wirklich schon gut aus!
Monika - wie machst Du das mit dem Gießen? Wie oft? Und gibst Du auch schon Dünger bei?

Edit: Ich habe das Thema mal ins richtige Unterforum verschoben!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15381
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Meine erste Aussaat Empty Re: Meine erste Aussaat

Beitrag  Stachelkumpel am Mi 14 Nov 2012, 18:31

Prima Sämlinge!
Wie wird denn weiter verfahren: durchkultiviert mit extra Licht und allen Schikanen?

Gruß Stachelkumpel
Stachelkumpel
Stachelkumpel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 787

Nach oben Nach unten

Meine erste Aussaat Empty Re: Meine erste Aussaat

Beitrag  Nanjemup am Mi 14 Nov 2012, 18:54

Hallo Nils,

Seramis war für mich eigentlich nur eine Notlösung weil es bei uns in der Gärtnerei kein mineralisches Substrat gab. Sobald das Seramis verbraucht ist werde ich das mineralische Substrat verwenden, ist auch viel günstiger ;-)
Ich bin aber als blutiger Anfänger mit dem bisherigen Ergebnis zufrieden, hoffentlich bleibt das auch so.

Viele Grüße,
Monika
Nanjemup
Nanjemup
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 32
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Gymnocalycium, Navajoa peeblesiana

Nach oben Nach unten

Meine erste Aussaat Empty Re: Meine erste Aussaat

Beitrag  nikko am Mi 14 Nov 2012, 19:06

Hallo Monika,
da kannst Du sogar sehr zufrieden sein... Ich habe meine erste Aussaat damals schon viel früher umgebracht, die hatten nicht mal 'ne Chance erste Stacheln zu bilden. Sad
Mein Fehler: Kein Chinosol verwendet und zu naß, also kam der Vermehrungspilz und hat sie alle dahingerafft!

Also weiter so Du machst das gut!

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4754
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Meine erste Aussaat Empty Re: Meine erste Aussaat

Beitrag  Nanjemup am Mi 14 Nov 2012, 19:16

Hallo Echinopsis,

gießen tue ich die Kleinen nicht wirklich. Ich nehme eine Sprühflasche und feuchte eigentlich nur die obere Schicht Seramis an weil ich Angst habe die Kleinen zu ertränken. Angefeuchtet werden sie jeden zweiten Tag, wobei ich mir auch nicht sicher bin ob das richtig ist. Gedüngt habe ich erst einmal, ganz vorsichtig mit einer Pipette, die Wirkung war erstaunlich. Wann ich das nächste Mal düngen soll weiß ich nicht, ob nach 2 oder 4 Wochen? Hast Du eine Empfehlung für mich?

Viele Grüße,
Monika
Nanjemup
Nanjemup
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 32
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Gymnocalycium, Navajoa peeblesiana

Nach oben Nach unten

Meine erste Aussaat Empty Re: Meine erste Aussaat

Beitrag  Nanjemup am Mi 14 Nov 2012, 19:25

Hallo Nils,

das ist wohl nur Anfängerglück bei mir gewesen ;-) Nass waren die auch, komischerweise haben sich in den kleinen Plastikschalen keine Pilze oder Algen gebildet. Chinosol habe ich gar nicht verwendet. Vielleicht hatten die Pilze und Algen keine Chance weil ich aus Neugierde täglich die Deckel abgenommen habe. Etwas Moos hat sich aber erst jetzt in dem Minigewächshaus gebildet, warum auch immer.

LG,
Monika
Nanjemup
Nanjemup
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 32
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Gymnocalycium, Navajoa peeblesiana

Nach oben Nach unten

Meine erste Aussaat Empty Re: Meine erste Aussaat

Beitrag  Nanjemup am Mi 14 Nov 2012, 19:30

Hallo Stachelkumpel,

wie es weitergeht? Ich lasse es auf mich zukommen, noch sind sie ja Babies und haben Platz. Extralicht haben sie tatsächlich bekommen ;-) Eine 60 cm LED Leuchstoffröhre mit 8 Watt habe ich montiert und ich denke das war auch nicht die letzte ;-)

Viele Grüße,
Monika
Nanjemup
Nanjemup
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 32
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Gymnocalycium, Navajoa peeblesiana

Nach oben Nach unten

Meine erste Aussaat Empty Re: Meine erste Aussaat

Beitrag  Stachelkumpel am Mi 14 Nov 2012, 19:39

Dann wünsche ich Dir, Monika, bestes Gelingen für Deine Aussaat. Hoffe mal nur, das meine Gymnos u. Melos (Aussaat im Juni) den Winter auch ohne Zusatzbeleuchtung (hab ich jedenfalls nicht vor) gut überstehen. Aber mit dem Seramis scheint es bis jetzt gut zu funzen. Da macht man sich nun große Gedanken, welches Substrat nun das Beste sei, und siehe da, mit Seramis pur scheint es ja zu klappen. Werde ich mal im Frühjahr versuchen!

Beste Grüße Gregor
Stachelkumpel
Stachelkumpel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 787

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten