Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Was läuft hier nicht richtig ?

Nach unten

Was läuft hier nicht richtig ? Empty Was läuft hier nicht richtig ?

Beitrag  rezzomann am Sa 24 Nov 2012, 11:20

Moin zusammen !
Ich habe meine Aussaten jetzt reingeräumt.
Rund die Hälfte steht im Keller - die andere Hälfte steht im Zimmer bei 17 Grad.
Seit letzter Woche fangen einige Kakteen an tierisch zu schrumpfen bis nichts mehr zu sehen ist .
Woran kann das liegen ?
Hier mal ein Bild meiner Notocactus graessneri.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Könnt Ihr mir helfen ?
MfG Ralf
rezzomann
rezzomann
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 652
Lieblings-Gattungen : Echinocereen

Nach oben Nach unten

Was läuft hier nicht richtig ? Empty Re: Was läuft hier nicht richtig ?

Beitrag  Gast am Sa 24 Nov 2012, 12:44

Hallo Ralf,
ich kann jetzt nur Vermutungen anstellen, da ich die Töpfchen nicht in der Hand habe. Very Happy
Mir ging es einmal ähnlich. Ich habe meine Aussaattöpfe immer angestaut und natürlich auch Dünger gegeben. Durch die Kapillarwirkung steigt das Wasser auf und verdunstet an der Oberfläche. Nur der Dünger verdunstet nicht und lagert sich in den oberen Schichten des Topfes ab. Dadurch ist es zu einer hohen Salzkonzentration um den Wurzelhals der Pflänzchen gekommen und das haben die natürlich auf dauer nicht vertragen. Sie sind verhungert.
Wie gesagt, das war bei mir so. Ich habe sie pikiert und dann wars gut. Ab und an mal anstauen ist ok, aber dann wieder kräftig von oben wässern, dass der Dünger wieder ausgespült wird.
Kann bei Dir aber auch ´ne pilzliche Ursache haben.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Was läuft hier nicht richtig ? Empty Re: Was läuft hier nicht richtig ?

Beitrag  rezzomann am Sa 24 Nov 2012, 13:16

Hallo Uwe !
Ich habe die Kakteen diese Jahr ausgesät und bis jetzt nur zwei mal gedüngt.
Also kann es meiner Meinung nach noch nicht am düngen liegen.
Ich habe auch eine Aussaatschale mit Mammis und Matucanas zusammen , bei der Schale sind nur die Matucanas betroffen.
Wie überwinterst Du Deine einjährigen Aussaaten ?Kalt und ohne wasser oder etwas wärmer und ab und zu ein paar Wassergaben ?
MfG Ralf
rezzomann
rezzomann
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 652
Lieblings-Gattungen : Echinocereen

Nach oben Nach unten

Was läuft hier nicht richtig ? Empty Re: Was läuft hier nicht richtig ?

Beitrag  Gast am Sa 24 Nov 2012, 15:37

Hallo Ralf,
ich säe immer im Februar unter einem Dachfenster in der Wohnung aus und im Mai wird das erste Mal pikiert, im August das zweite Mal. Meine Sämlinge sind dann ca. 1cm dick und hoch, manche etwas mehr, andere weniger.
Von März bis Anfang Oktober stehen sie im Gewächshaus, von September bis März wird nicht gegossen. Ich muss sie von Oktober bis März wieder aus dem Gewächshaus nehmen, da ich im GWH sonst keinen Platz habe. Ich muss ja alles was draußen steht einräumen. Die Sämlinge kommen dann in einen Raum wo Waschmaschine und Trockner stehen und da meine Frau jeden zweiten Tag eine WAMA einschaltet und auch der Trockner läuft sind da immer so 10-15°C und die Luft ist auch recht feucht. Das scheint den Sämlingen gut zu tun, denn gießen brauche ich wie gesagt bis März nicht mehr. Mir ist noch nie einer vertrocknet.
Ich kenne aber auch Kakteenfreunde die schwören darauf ihre Einjährigen durch zukultivieren.
Das ist wie so oft Erfahrungssache!
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten