Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Diskussion zum Thema "Wolläuse killen mit Spiritus/Knoblauch/Wasserstrahl"

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Diskussion zum Thema "Wolläuse killen mit Spiritus/Knoblauch/Wasserstrahl"

Beitrag  davissi am 24/7/2012, 14:48

Hallo Elke,


hast Du Probleme bei der Verträglichkeit des Spiritus festgestellt oder vertragen unsere Sukkulenten den Spiritus problemlos?
avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion zum Thema "Wolläuse killen mit Spiritus/Knoblauch/Wasserstrahl"

Beitrag  Wühlmaus am 24/7/2012, 15:54

Hallo David,

bis jetzt ist nichts passiert. Dieser Tipp ist übrigens von Michi/Chiemgaukaktus. Er schreibt, dass er selbst kleine Sämlinge damit besprüht und es diesen nichts ausmacht.

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: http://www.traumbaer-online.de/cms/
avatar
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5451
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion zum Thema "Wolläuse killen mit Spiritus/Knoblauch/Wasserstrahl"

Beitrag  liesgorter am 24/7/2012, 17:03

Hallo,
ich habe auch schon bei mein sukkulenten knoblauch zehen in die Erde gesteckt,auch das hilft.Diejenige wo ich es bei getan habe sind läusefrei.
Grüsse Lies.
avatar
liesgorter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 120

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion zum Thema "Wolläuse killen mit Spiritus/Knoblauch/Wasserstrahl"

Beitrag  espina am 25/7/2012, 11:03

Hallo Elke & Lies,

von diesen Methoden habe ich auch schon gelesen, sie jedoch nie angewendet. Hört sich beides sehr interessant an. In meinem Falle hatte ich halt gerade nur Steinmehl zur Hand....
Die Sache mit dem Wasserstrahl habe ich auch schon ausprobiert, allerdings recht erfolglos. Wahrscheinlich war der Strahl einfach nicht hart genug. Diese Methode hatte ich für mich schon abgehakt, aber nach diesem Beitrag werde ich es nochmals versuchen - danke dafür!

Elke reicht bei Dir im Schnitt eine einmalige Anwendung?
avatar
espina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 41

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion zum Thema "Wolläuse killen mit Spiritus/Knoblauch/Wasserstrahl"

Beitrag  Wühlmaus am 25/7/2012, 11:26

Hallo Andrea,

den harten Wasserstrahl erzeuge ich mit so einem langen Düsen-Vorsatz am (Garten-)Wasserschlauch, wo man verschiedene Strahle einstellen kann. Einer ist dabei, der ist ziemlich punktuell und dann kann man noch die Intensität des Wasserdurchlasses regulieren. Das Ding ist echt super (man kann auch nebeln), gibt es von Gardena oder halb so teuer von Dehner, ich glaube die Hausmarke.

Wenn ich nichts übersehe, dann reicht meistens einmal Anwendung. Wenn ich sehe, dass bei den Echinopsen die Kindel mit befallen sind, sitzen die immer zwischen den Knubbeln. Da habe ich auch schon alle Kindel entfernt und die Pflanze vorsichtshalber ausgetopft. Bei Mammillarien o. ä. muß man etwas vorsichtig sein, weil die Viecher da gerne obenauf zwischen den dichten Dornen sitzen. Da versuche ich erstmal, mit der Spiritusmischung etwas zu erreichen. Der Nachteil ist, dass die Tiere dann zwar tot sind, aber dennoch in den Dornen kleben bleiben. Wenn irgend möglich versuche ich es erstmal mit dem Wasserstrahl.

Anschließend muß man natürlich aufpassen, ob nicht aus der Erde doch noch neue Wollläuse hochkommen. Wenn es gar nicht aufhört, muß man eben doch noch zu einem Granulat greifen und dies in die Erde mischen. Ich nehme dann Lizetan.

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: http://www.traumbaer-online.de/cms/
avatar
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5451
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion zum Thema "Wolläuse killen mit Spiritus/Knoblauch/Wasserstrahl"

Beitrag  espina am 25/7/2012, 11:46

Vielen Dank Elke!

Hab zwar leider keinen Garten und somit auch keinen Gartenschlauch, aaaber ich hab 'nen Duschkopf mit weiss-der-Henker-wie-vielen-Einstellungen Very Happy . Damit müsste es dann hoffentlich auch klappen!

Momentan ist ja zum Glück bei mir Ruhe eingetreten, aber für den Fall der Fälle speichere ich mir Dein Vorgehen ab. Diese unkomplizierten und ungiftigen Methoden sind mir eh die liebsten, drum noch einmal ein herzliches:

Danke schön!
avatar
espina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 41

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion zum Thema "Wolläuse killen mit Spiritus/Knoblauch/Wasserstrahl"

Beitrag  Wühlmaus am 25/7/2012, 12:55

Nichts zu danken. Wink Wenn's denn hilft ist es ja gut.

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: http://www.traumbaer-online.de/cms/
avatar
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5451
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion zum Thema "Wolläuse killen mit Spiritus/Knoblauch/Wasserstrahl"

Beitrag  Barbara am 25/7/2012, 15:45


Mal eine ganz böde Frage, wo bekommt ihr die Wollläuse her???

Embarassed *Nudelholz* *liebguck*
avatar
Barbara
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2952

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion zum Thema "Wolläuse killen mit Spiritus/Knoblauch/Wasserstrahl"

Beitrag  Wühlmaus am 25/7/2012, 17:12

Hallo Barbara Hallo ,

gute Frage, die sind dann einfach so aus dem Nichts da. Herumfliegen habe ich die auch noch nicht gesehen. Very Happy

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: http://www.traumbaer-online.de/cms/
avatar
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5451
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion zum Thema "Wolläuse killen mit Spiritus/Knoblauch/Wasserstrahl"

Beitrag  Barbara am 25/7/2012, 17:14


Aha,
die kommen also aus dem NICHTS, Very Happy Gestört Fröhlich
avatar
Barbara
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2952

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten