Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aloe dichotoma (Köcherbaum)

+2
plejadengucker
Lorraine
6 posters

Nach unten

Aloe dichotoma (Köcherbaum) Empty Aloe dichotoma (Köcherbaum)

Beitrag  Lorraine So 25 Nov 2012, 18:17

2009 habe ich mir eine Aloe dichotoma gezogen. Diese Baumaloe wächst in Namibia und Teilen von Südafrika.
Mein "Bäumchen" ist inzwischen ab Substrat bis in de oberen Blattspitzen 30 cm hoch. Ich bin sehr darauf bedacht, daß es möglichst kompakt wächst und nicht vergeilt. Demnächst werde ich mal ein Bild machen.
Lorraine
Lorraine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 814
Lieblings-Gattungen : Boswellia sacra, Operculicarya, Adenium

Nach oben Nach unten

Aloe dichotoma (Köcherbaum) Empty Re: Aloe dichotoma (Köcherbaum)

Beitrag  Lorraine Do 17 Okt 2013, 10:53

Das mit dem Bild habe ich komplett vergessen - hier ist es, ein Jahr später Very Happy 

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das ist eine richtig klasse Pflanze, gesund und kompakt. Langsam muß sie ins Winterquartier.
Lorraine
Lorraine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 814
Lieblings-Gattungen : Boswellia sacra, Operculicarya, Adenium

Nach oben Nach unten

Aloe dichotoma (Köcherbaum) Empty Aloe dichotoma

Beitrag  plejadengucker Do 17 Okt 2013, 11:26

Hall Lorraine,

sehr schöne Pflanze!!!
Wenn die größer werden >>> siehe mein Avatar.
(aufgenommen im Köcherbaumwald auf der Farm Gariganus, Namibia)

Gruß vom plejadengucker
plejadengucker
plejadengucker
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 243

Nach oben Nach unten

Aloe dichotoma (Köcherbaum) Empty Re: Aloe dichotoma (Köcherbaum)

Beitrag  Lorraine Do 17 Okt 2013, 11:31

Noch ist sie ja klein und handlich. Ich finde es toll, welch schönes Stämmchen sie schon bekommt.
Aber es fällt auch kaum mal ein "Blatt" ab.
Tja, ob ich jemals nach Namibia komme, um die zu sehen... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Lorraine
Lorraine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 814
Lieblings-Gattungen : Boswellia sacra, Operculicarya, Adenium

Nach oben Nach unten

Aloe dichotoma (Köcherbaum) Empty Aloe dichotoma

Beitrag  Armazones Do 30 Jan 2020, 20:13

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Anbei ein Foto aus unserem Wintergarten. Im Vordergrund eine blühende A. striata ssp. karasbergensis, die ich vor vielen Jahren aus Samen von Namibia gezogen habe. Der Anlass dieses Beitrags ist allerdings die A. dichotoma im Hintergrund, die ich einmal auf der Kakteenausstellung in Wiesbaden für wenig Geld gekauft habe. Sie hat inzwischen schon einen ansehnlichen Stamm, der sich – wahrscheinlich aufgrund einer Verletzung? – in drei Äste verzweigt; diese Form hatte die Pflanze schon als ich sie gekauft habe. So langsam wird die Aloe nun aber zu hoch für den Wintergarten. Daher überlege ich, ob man die Zweige wohl kürzen kann (einen nach dem anderen) und darauf hoffen kann, dass sie an den Schnittstellen wieder austreibt. Für einen guten Ratschlag wäre ich sehr dankbar.
Armazones
Armazones
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1
Lieblings-Gattungen : Copiapoa, Eriosyce, Aloe

Nach oben Nach unten

Aloe dichotoma (Köcherbaum) Empty Re: Aloe dichotoma (Köcherbaum)

Beitrag  plantsman Do 30 Jan 2020, 21:01

Moin,

ein interessantes kleines Beet hast Du da.

Aloe dichotoma hat sich bei uns im botanischen Garten nicht sehr schnittfreundlich verhalten. Mein Tipp wäre, wirklich mit viel Bedacht an die Sache heranzugehen. Radikal wäre jedenfalls sicher tödlich. Das mochte heuer selbst eine größere Aloe ferox nicht..... wobei der Kopf nun einen großen Steckling abgibt.

Ich persönlich würde wahrscheinlich den längsten Ast um 2/3 einkürzen. Die anderen müssen erstmal stehen bleiben um als sogenannte "Zug-Äste" zu fungieren. Der ganze Prozess sollte, meiner Meinung nach, über ein paar Jahre verteilt werden und auf jeden Fall versuchen, den Endtrieb als Steckling zu bewurzeln. Schaden kann es nicht.

_________________
Tschüssing
Stefan
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2817
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Aloe dichotoma (Köcherbaum) Empty Re: Aloe dichotoma (Köcherbaum)

Beitrag  Shamrock Do 30 Jan 2020, 21:54

Hallo Armazones,

herzlich Willkommen hier im Forum!

Zumindest seinen allerersten Beitrag sollte man vielleicht schon mit einem Gruß beginnen (zumindest hab ich mal gelernt, dass man erstmal "Hallo" sagt, wenn man irgendwo neu hinzustößt), vor allem, wenn man diesen auch unter "Mitgliedervorstellung" postet. Da dein Beitrag aber auch nichts mit einer Mitgliedervorstellung gemein hat, hab ich ihn jetzt mal dorthin verschoben, wo er auch hingehört.

Liebe Grüße und noch viel Spaß hier im Forum - Shamrock (aka Matthias)

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26409
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Aloe dichotoma (Köcherbaum) Empty Re: Aloe dichotoma (Köcherbaum)

Beitrag  TobyasQ Mi 12 Feb 2020, 14:25

Wie sieht es bei derart Sukkulenten denn mit Abmoosen aus? Könnte das, nur als trockenere Variante, eventuell funktionieren? scratch

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3928
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten