Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pediocacteen von küsu

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Pediocacteen von küsu - Seite 3 Empty Re: Pediocacteen von küsu

Beitrag  Shamrock Fr 21 Dez 2012, 10:18

@ Manfred: Natürlich wird hier genau geguckt! Beides finde ich übrigens schön: Die Raubmilbe und deine Pedios! Very Happy
Ich kenne das auch so: "Wo Raubmilben sind, da sind auch Spinnmilben". Aber auf der anderen Seite geht es mir genauso wie dir und ich konnte noch nie irgendwelche Spuren von Spinnmilben entdecken. Entweder sorgt die Natur für ein gesundes Gleichgewicht oder abax hat den Nagel auf den Kopf getroffen.

@ Christian: Was fehlt dir noch in deinem Beet? Raubmilben oder Pediocacteen? Wink

@ abax: Schön auch mal eine andere Sichtweise zu lesen! Und vor allem auch ein geniales Foto von einem wahren Raubmilben-Massenaufkommen! Da hätten aber auch evtl. auftauchende Spinnmilben nicht den Hauch einer Chance...! Bei mir sind sie zwar eher Einzeln aber dafür eigentlich auch überall omnipräsent - auch wenn diese hier versucht hat sich auf rot zu tarnen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

So, jetzt aber schnell zurück von Raubmilben und südamerikanischen Matucanas zu nordamerikanischen Pedios bevor wir hier noch zu weit vom eigentlichen Thema abdriften.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 24700
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Pediocacteen von küsu - Seite 3 Empty Re: Pediocacteen von küsu

Beitrag  Christian Fr 21 Dez 2012, 13:19

Shamrock schrieb:@ Christian: Was fehlt dir noch in deinem Beet? Raubmilben oder Pediocacteen?

Na die Pedios Very Happy Die Milben kommen dann schon von alleine Cool
Christian
Christian
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 496
Lieblings-Gattungen : Winterharte (nicht nur Kakteen), Bromelien und Tillandsien

Nach oben Nach unten

Pediocacteen von küsu - Seite 3 Empty Re: Pediocacteen von küsu

Beitrag  Msenilis Fr 21 Dez 2012, 21:55

Abax schrieb:
"Raubmilben leben auch von Blütenpollen und stürzen sich dann natürlich gegebenenfalls auf die Spinnmilben."

Das ist mir neu, werde ich im nächsten Jahr mal beobachten.
Danke
Manfred
Msenilis
Msenilis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1865
Lieblings-Gattungen : Dornenfreak sowie Frostharte u. Sulcos

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten