Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Projekt Anzuchtstation

Seite 8 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

Nach unten

Projekt Anzuchtstation - Seite 8 Empty Re: Projekt Anzuchtstation

Beitrag  bluephoenix am So 10 Feb 2013, 20:24

Hier mal meine Anzuchtstation:
geheizt und etwa 10cm unter den Leuchtstoffröhren
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
bluephoenix
bluephoenix
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 516
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Ascleps und andere afrikanische Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Projekt Anzuchtstation - Seite 8 Empty Re: Projekt Anzuchtstation

Beitrag  Fred Zimt am Mo 11 Feb 2013, 12:20

Hi Martin,
ist das so eine Baumarkt-Kunststoffbox?
Wie schaut den die Heizung und Beleuchtung im Detail aus?

Grüße
Fred
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6940

Nach oben Nach unten

Projekt Anzuchtstation - Seite 8 Empty Re: Projekt Anzuchtstation

Beitrag  bluephoenix am Mi 13 Feb 2013, 10:09

Upps, tschuldige Fred, ich habe eben erst deine Frage(n) gelesen.

Die Box ist von einem Edeka in meiner Nähe (ein relativ großer) und die Heizung besteht eigentlich nur aus einer Heizmatte, für Regenwaldterrarien die noch aus der Zeit stammt in der bei mir die Terraristik an erster Stelle stand. Die Heizmatte ist an einen Dimmschalter gekoppelt, denn ohne den würden da drin ca 40°C und mehr herrschen. Für die Beleuchtung verwende ich zwei große T8 Lauchtstoffröhren (ich glaub je 36 Watt) eine aus dem Terraristikbereich für Wüstenterrarien und die andere hat 6500K. Tagsüber übernehmen einen Großteil der Beheizung die Leuchtstoffröhren so komme ich auf 30 - 32°C tagsüber, Nachts läuft dann nur die Heizmatte und sorgt dafür dass hier die Temp nicht unter 24°C fällt. Der ganze Aufbau steht in meinem Schlafzimmer wo ich Nachts so um die 16 - 18°C habe, das hat einen weiteren Vorteil, denn wenn dann das Licht um sechs Uhr früh angeht, wache ich automatisch auf uns spare mir so den Wecker Wink .
Diese Anzuchtstation war eigentlich gar nicht geplant denn der Platz ist für einen Teil meiner mex. Raritäten reserviert, die ich warm und unter Kunstlicht überwintere. Aber da ich überraschender Weise noch Platz in meinem Überwinterungsquatier in der Garage schaffen konnte und so noch einige Pflanzen (hauptsächlich irgendwelche "Altlasten") auslagern konnte, hatte ich dann wieder Platz. Und da ich sowieso noch zig Samen zum aussähen habe und immer noch welche mit der Post erwarte hat sich das angeboten. (die Kiste war übrigens am ersten Abend schon voll).

Ich hoffe ich konnte deine Fragen ausführlich beantworten.
bluephoenix
bluephoenix
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 516
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Ascleps und andere afrikanische Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Seite 8 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten