Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Tillandsien aus Samen ziehen?

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Tillandsien aus Samen ziehen? Empty Tillandsien aus Samen ziehen?

Beitrag  Ralle am Mo 17 Dez 2012, 17:05

Große Klasse das es nun ein Unterforum gibt zum Thema "Bromeliaceae" und freue mich auf regen Austausch!! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Frage an die Gemeinde!

Hat schon jemand versucht Tillandsien aus Samen zu ziehen? Ich habe es mal versucht, ging leider daneben da ich es verpasst habe, genug Wasser zu versprühen.

Gruß

Ralf

Ralle
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2647
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Tillandsien aus Samen ziehen? Empty Re: Tillandsien aus Samen ziehen?

Beitrag  Echinopsis am Mo 17 Dez 2012, 17:10

Hallo Ralf!

Herzlichen Dank!
Ich habe Deine Frage mal separiert, da die Frage schon sehr interessant ist und daraus evtl eine größere Diskussion entstehen könnte, bzw sogar mit Bildern?

lG
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15382
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Tillandsien aus Samen ziehen? Empty Re: Tillandsien aus Samen ziehen?

Beitrag  Christian am Mo 17 Dez 2012, 17:41

Ich habe das auch schon mal probiert, leider ging das auch in die Hose. Bei mir war es eher zuviel Wasser Shocked

Ich habe Moos auf ein Stück Rinde gebunden und die Samen (Vriesea) oben drauf gelegt, dann habe ich dieses Stück in meinem Aquarium treiben lassen (immer feucht und genug Licht) Die Samen sind auch ziemlich schnell gekeimt, nur leider habe ich die Rechnung ohne meine Ancistrus Welse gemacht. Die kamen nämlich eines Nachts auf die Idee die Rinde umzudrehen und die Sämlinge zu probieren Twisted Evil Naja am nächsten morgen waren alle weg Rolling Eyes
Christian
Christian
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 500
Lieblings-Gattungen : Winterharte (nicht nur Kakteen), Bromelien und Tillandsien

Nach oben Nach unten

Tillandsien aus Samen ziehen? Empty Re: Tillandsien aus Samen ziehen?

Beitrag  Igelchen am Fr 21 Dez 2012, 22:28

Wenn meine Till. Samen angesetzt haben, bringe ich sie auf meinen Orchideenkörbchen zum Keimen. Ohne Moos direkt auf das Rindensubstrat. Es keimen aber nicht alle Arten gleich gut. Vielleicht sind auch einige nicht besteubt worden, und deshalb nicht keimfähig.
Igelchen
Igelchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 72
Lieblings-Gattungen : Querbeet alles was gefällt dazu auch Tillandsien und Orchideen und exotische Kübelpflanzen

Nach oben Nach unten

Tillandsien aus Samen ziehen? Empty Re: Tillandsien aus Samen ziehen?

Beitrag  kamama am So 23 Dez 2012, 09:51

Bei mir gibts gerade auch Samen. Ich hätte die jetzt in einer geschlosenen Büchse auf feuchte Kokosfaser gepackt, was meint ihr dazu?
kamama
kamama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 565

Nach oben Nach unten

Tillandsien aus Samen ziehen? Empty Re: Tillandsien aus Samen ziehen?

Beitrag  Fred Zimt am Di 25 Dez 2012, 19:37

Hallo liebe Tillandsienaussäher,
stimmt es daß die Samen nur ganz kurze Zeit keimfähig sind?
Ich hab das glaubich mal gelesen, find die Quelle aber nimmer Rolling Eyes
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6940

Nach oben Nach unten

Tillandsien aus Samen ziehen? Empty Re: Tillandsien aus Samen ziehen?

Beitrag  Fred Zimt am Di 25 Dez 2012, 19:51

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Doch, jetzt, hier:
http://www.fcbs.org/articles/Dimmitt.htm
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6940

Nach oben Nach unten

Tillandsien aus Samen ziehen? Empty Re: Tillandsien aus Samen ziehen?

Beitrag  Fred Zimt am Di 25 Dez 2012, 20:12

Und wenn wir schon dabei sind: Es gibt wohl mehr als...

http://www.fcbs.org/articles/seed_raising.htm



Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6940

Nach oben Nach unten

Tillandsien aus Samen ziehen? Empty Aussaat von Tillandsien

Beitrag  Timm Stolten am So 06 Jan 2013, 19:21

Hallo zusammen!

Tillandsien aussäen ist nicht sonderlich schwer. Das Wichtigste dabei ist jedoch das Saatgut selbst. Alle Arten aus der Unterfamilie der Tillandioideae (z.B. Tillandsia, Catopsis, Vriesea, Guzmania) haben Samen mit Flughaaren, so einer Art Fallschirm ähnlich der heimischen Pusteblume. Diese Samen sind nur sehr begrenzt keimfähig. Aus mehrjähriger Erfahrung kann ich sagen, dass sie selten länger als 4 bis 6 Wochen keimfähig sind. Also sollten sie, sobald sich die Samenkapsel öffnet, sofort geerntet und ausgesät werden.

Aussaatmethoden gibt es wie Sand am mehr, ich habe dazu im DBG-Bromelien-Forum (Link) schon mal ausführlicher was geschrieben. Ich persönlich bevorzuge Putzschwämme, diese grün-gelben Dinger zum Geschirrspülen. Die rauhe grüne Seite eignet sich perfekt da die Samen mit ihren winzigen Widerhaken sich dort schön festhalten und zügig verfilzen.

Auch wichtig: Nicht zuviel gießen !!!!! Einmal täglich mit einer Sprühflasche reicht, im Sommer ggf. zweimal. Aber keine dauerhaft hohe zu Luftfeuchte, also keine geschlossenen Gefäße oder Terrarien. Die Samen verfaulen nur oder keimen gar nicht erst. Wenn sich nach 8-10 Wochen keine Babies zeigen kann man die Sache abhaken.

Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen.

LG Timm
Timm Stolten
Timm Stolten
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22

Nach oben Nach unten

Tillandsien aus Samen ziehen? Empty Re: Tillandsien aus Samen ziehen?

Beitrag  Christian am Mo 07 Jan 2013, 15:15

Hallo Timm,

erstmal ein Herzliches Willkommen im Kakteenforum Very Happy

Danke für deine Aussattipps, sollte mir mal Tillandsiesaatgut in die Finger hallen, werde ich das mit den Schwämmen berücksichtigen Cool
Ich wusste bisher noch gar nicht das die Keimfähigkeit so kurz ist Shocked
Christian
Christian
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 500
Lieblings-Gattungen : Winterharte (nicht nur Kakteen), Bromelien und Tillandsien

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten