Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

plumosa will nicht so recht...

Seite 1 von 8 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

Mammillaria plumosa Erfahrungen?

Beitrag  Watson79 am Mo 06 Feb 2012, 21:28

Liebe alle,

seit November habe ich eine Mammillaria plumosa. Sie war ein Baumarkteinkauf: keine grosse Pflanze, nur ein Kopf. Sie stand im Torf, ich habe ihre Wurzel befreit und umgetopft. Sie steht seit November in einem sonnigen Fenster (15-18 Grad). Ich habe eure wunderschoenen Bluetenfotos gesehen, aber meine Plumosa zeigt kein Zeichen, dass sie auch bluehen moechte. Also, hier die Fragen:

-ab wann ist so eine Pflanze bluehfaehig? Vielleicht ist meine Plumosa noch zu jung.
-was moegen die Plumosas besonders? Wie kann man sie zum Bluehen bewegen? Womit habt ihr gute Erfahrungen gemacht?

Danke,
Helena
avatar
Watson79
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 38

Nach oben Nach unten

Mammillaria plumosa,

Beitrag  komtom am Mo 06 Feb 2012, 22:05

Hallo Helena,

Mammillaria pluosa, ist ein Juwel und um sie zum Blühen zu überreden benötigt sie viel Licht auch direkte Sonne, besonders im Herbst und Winter denn dann ist ihre Blütezeit. Wachsen muss sie zu dieser Zeit allerdings nicht, also kein bzw. kaum Wasser. Meine Pflanze blüht nicht jedes Jahr weil ich sie im Winter kühl halte, mit einem sonnigen Platz am Südfenster ist es jedoch möglich! Ein beheiztes Gewächshaus währe ideal für diese Pflanze, aber das kann nicht jeder Pfleger bieten. Zu klein ist deine Pflanze vielleicht nicht, aber nachdem du sie erst erworben und umgetopft hast wird sie diesen Winter wohl nicht mehr zur Blüte kommen.

also bis bald und Grüsse

komtom

avatar
komtom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 766
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Pediocactus, Turbinicarpus u. v. a.

Nach oben Nach unten

Re: plumosa will nicht so recht...

Beitrag  Wüstenwolli am Mo 06 Feb 2012, 22:48

hallo Helena,

Komtom hat eigentlich schon alles gesagt; ein bißchen Geduld ist bei der plumosa erforderlich.
Meine blüht seit Dezember immer mal mit zwei/drei Blüten auf einmal, ist aber etwa so groß wie ein Oberteil vom MC Donalds - Hamburger. Allerdings steht sie optimal an der Südscheibe des Glashauses; am sonnigen Zimmerfenster mag´s sie´s aber auch, Sie bekommt jetzt im winter 1x in 14 Tagen etwas Wasser - aber an sonnigen Tagen und dann möglichst am Vormittag; zwischendurch ist die Erde immer für ein viele Tage ganz trocken. Auf keinen Fall solltest du sie von oben mit Wasser stark einsprühen, sonst sieht sie aus wie ein Schaf , was sich nass im Acker gewälzt hat und die plumosa ist dann kaum zu säubern.
Sonne ist superwichtig - aber für wen nicht?
Gutes Gelingen - im nächsten Winter freuen wir uns über deine " Plumosa Fotos "

LG Ww
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4790
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: plumosa will nicht so recht...

Beitrag  liesgorter am Di 07 Feb 2012, 06:20

Hallo,
Was ist dann der beste überwinterungspflege für diese kaktus?Ein süd-fenster habe ich nicht,im sommer stehen sie im Treibhaus und jetzt in ein unbeheiztes Zimmer. Wäre es besser um ihn im Wohnzimmer zu setzen und muss er dann warm überwintert werden?
Grüsse Lies.
avatar
liesgorter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 120

Nach oben Nach unten

Re: plumosa will nicht so recht...

Beitrag  Watson79 am Di 07 Feb 2012, 13:11

Danke für die Antworten.

Wüstenwolli schrieb:

Auf keinen Fall solltest du sie von oben mit Wasser stark einsprühen, sonst sieht sie aus wie ein Schaf , was sich nass im Acker gewälzt hat und die plumosa ist dann kaum zu säubern.

Das ist eine tolle Beschreibung Ww Smile Danke für die Warnung. Ich will auf keinen Fall einen nassen Schaf aus der Plumosa machen. lol!

Ich finde die Säuberung von Kakteen im allgemein eine grosse Herausforderung.

LG,
Helena
avatar
Watson79
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 38

Nach oben Nach unten

Re: plumosa will nicht so recht...

Beitrag  davissi am Di 07 Feb 2012, 13:35

Guten Tag Helena,

manchmal hört man auch dass Mammillaria plumosa "blühfaul" ist, wenn "nur" eine Pflanze vorhanden ist.
Um Dir das Warten ein wenig zu erleichtern, ein Bild meiner rosablühenden M. plumosa: Very Happy
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: plumosa will nicht so recht...

Beitrag  Wüstenwolli am Di 07 Feb 2012, 16:26

hallo David,

super Foto! Mit dieser Farbzeichnung fallen einem die Blüten auch eher auf, die man sonst nicht so schnell wahrnimmt.
Wie mögen Plumosa - Sämlinge aussehen? Weiß jenmand, ob sie schon im Frühstadium ( 2-3 Monate nach der Aussaat ) einen dichten Dornen"pelz"? trägt?

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4790
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: plumosa will nicht so recht...

Beitrag  davissi am Di 07 Feb 2012, 16:43

Hallo Wolli,

Danke. Embarassed

Wie die Sämlinge aussehen, weiß ich auch nicht genau, allerdings vermute ich, dass die Sämlinge in etwa so aussehen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Turbinicarpus klinkerianus, etwa drei Monate nach der Keimung
avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: plumosa will nicht so recht...

Beitrag  Barbara am Di 07 Feb 2012, 16:52


Ja Helena,

es wurde alles geschrieben, was zu schreiben war, sie gehören auch zu meinen Lieblingskakteen.
Hier noch ein Bild einer weissen M.Plumosa

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Barbara
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2952

Nach oben Nach unten

Re: plumosa will nicht so recht...

Beitrag  Barbara am Di 07 Feb 2012, 16:56


und ........... weil sie so schön sind, die Blüten noch ein Bild.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Barbara
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2952

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 8 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten