Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

X Pacherocactus orcuttii

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

X Pacherocactus orcuttii

Beitrag  CactusJordi am Di 18 Dez 2012, 19:57

Ein Naturhybrid zwischen Pachycereus pringlei und Bergerocactus emoryi:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Typischerweise die Samen aus der Frucht rausquetschend:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
CactusJordi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1248
Lieblings-Gattungen : kaum Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Re: X Pacherocactus orcuttii

Beitrag  CactusJordi am Fr 09 Dez 2016, 20:03

Nachzutragen ist noch, daß die Nachzucht aus diesen Samen -durch wessen Pollen sie auch immer entstanden sind- identisch mit der Mutter erscheint!
avatar
CactusJordi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1248
Lieblings-Gattungen : kaum Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Re: X Pacherocactus orcuttii

Beitrag  Cactophil am Sa 10 Dez 2016, 21:02

Hallo CactusJordi,
tolle Bilder, besonders das erste!!!
Da muß ich gleich ein bißchen dazugschaftln Wink
Hab auch einen - bin grade extra in die Tiefen des Winterquartiers hinabgestiegen, um ihn abzulichten:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Vom Händler war der allerdings als "x Pachgerocereus orcuttii" angeschrieben, wird aber wohl glaub ich das selbe gemeint sein.
Wird zwar noch einige Jährchen brauchen bis der mal stattlich ist (ist ja gerade mal 10cm hoch)... geschweige denn Blühfähigkeit erlangt! Aber ich finde ihn jetzt schon schön, vor allem der dichten rötlich-goldenen Bedornung wegen.
avatar
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1208
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Re: X Pacherocactus orcuttii

Beitrag  CactusJordi am So 11 Dez 2016, 00:53

Von wem hattest Du denn die Samen. Ich habe vor vielen Jahren mal Samen an einen deutschen Händler in Erzhausen gegeben. Können ja eigentlich nur von dort stammen Wink
avatar
CactusJordi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1248
Lieblings-Gattungen : kaum Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Re: X Pacherocactus orcuttii

Beitrag  Cactophil am So 11 Dez 2016, 08:39

Hab ich nicht selbst gezogen, die Pflanze kam als halb so große aus Italien mit der Post Wink  War HIER mal im Sortiment vor ein paar Jahren (übrigens auch Bergerocactus emoryi, der sprang auch gleich mit in die Kiste Very Happy ) - und ich hab grad nachgesehen, HIER werden beide von uns genannte Namen aufgeführt - ist also definitiv das selbe!

EDIT: bin mir grad im Moment gar nicht mehr so sicher... der Bergerocactus war definitiv aus Italien, der x Pachgerocereus war aber evtl. von einem Händler aus Frankreich?!?? scratch Mir fiel nämlich grade ein, daß ich die nicht zeitgleich bekam! Hm...
avatar
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1208
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten