Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Tillandsien im Bilde

Seite 74 von 80 Zurück  1 ... 38 ... 73, 74, 75 ... 80  Weiter

Nach unten

Tillandsien im Bilde - Seite 74 Empty Re: Tillandsien im Bilde

Beitrag  Henning am Di 13 Aug 2019, 18:32

Hier noch ein Bild von dem guten Stück.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1851
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Tillandsien im Bilde - Seite 74 Empty Re: Tillandsien im Bilde

Beitrag  Pantalaimon am Fr 16 Aug 2019, 21:47

Hallo,

@ Henning:
Hat zwar recht breite Blätter für ne T. paleacea, dürfte aber trotzdem stimmen. Von T. paleacea gibt es viele verschiedene Formen, die einen größer und kräftiger, andere kleiner und zierlicher. Die Art ist ziemlich variabel, warum also nicht auch eine mit etwas breiteren Blättern.

Viele Grüße!
Chris
Pantalaimon
Pantalaimon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 368
Lieblings-Gattungen : (fast) alle :-)

Nach oben Nach unten

Tillandsien im Bilde - Seite 74 Empty Re: Tillandsien im Bilde

Beitrag  Henning am Fr 16 Aug 2019, 22:06

Moin Chris,
und was muss ich anstellen, damit sie auch mal blüht?
Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1851
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Tillandsien im Bilde - Seite 74 Empty Re: Tillandsien im Bilde

Beitrag  Pantalaimon am Fr 16 Aug 2019, 22:10

Hallo,

gute Frage - keine Ahnung. Ich hätte vermutet, dass Deine Kulturbedingungen ihr sehr zusagen. Nachdem sie aber trotzdem nicht blüht, muss ich sagen: Ich bin ratlos, sorry.

Viele Grüße!
Chris
Pantalaimon
Pantalaimon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 368
Lieblings-Gattungen : (fast) alle :-)

Nach oben Nach unten

Tillandsien im Bilde - Seite 74 Empty Re: Tillandsien im Bilde

Beitrag  Henning am Mi 21 Aug 2019, 17:14

Moin zusammen,
wenn die paleacea schon nicht blüht, dann zeige ich eben ein paar Bildchen von der edithae - die blüht nämlich gerade sehr schön.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bis bald.
Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1851
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Tillandsien im Bilde - Seite 74 Empty Re: Tillandsien im Bilde

Beitrag  RalfS am Do 22 Aug 2019, 15:40

Was für ein tolles Rot, Henning. Shocked
Den "Behälter" finde ich praktisch.
Ist das ein Stück Moschedrohtzaun?
Könntest du auch mal ein Foto von der Konstruktionsunterseite zeigen?
Dann bekomme ich einen Eindruck wie verhindert wird, dass die Pflanze unten raus fällt.

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2528

Nach oben Nach unten

Tillandsien im Bilde - Seite 74 Empty Re: Tillandsien im Bilde

Beitrag  Henning am Do 22 Aug 2019, 16:12

Moin Ralf,
so sehen die Körbchen von unten aus.
Wenn man von den Maschen die "richtigen" Drahtstege abschneidet, dann bleibt genug übrig. Das wird dann einfach Richtung Mitte gebogen.
Und meistens sind die Tillandsien ja auch so widerspenstig,  dass sie sich mit ihren Blättern selber verhaken. Meistens fallen sie nicht raus.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eigentlich wollte ich damals aus diesem Draht nur so eine Abdeckung für das Fleischfresserbeet basteln, weil die Amseln das ganz gerne umdekoriert haben. Und als dann die Drahtreste so herum lagen,  habe ich halt ein paar Stückchen zugeschnitten und zusammen gebogen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da der Draht recht weich ist, ging es vergleichsweise einfach. Idee dabei war, dass die Tillandsien dann von allen Seiten Luft bekommen und irgendwann einmal einfach durch den Draht hindurch wachsen, so dass man von dem Körbchen eigentlich gar nichts mehr sehen soll. Bei manchen geht es deutlich schneller als bei anderen.

Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1851
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Tillandsien im Bilde - Seite 74 Empty Re: Tillandsien im Bilde

Beitrag  RalfS am Do 22 Aug 2019, 16:53

Danke für die Bastelanleitung, Henning.
Von der letzten Zaunreparatur liegt hier nämlich auch noch ein Reststückchen rum.
Damit probiere ich das auch mal aus. *daumen*

Bei manchen geht es deutlich schneller als bei anderen.
Wenn ich mir meine kleinen Pflänzchen anschaue, habe ich wohl hauptsächlich die anderen erwischt. Rolling Eyes

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2528

Nach oben Nach unten

Tillandsien im Bilde - Seite 74 Empty Re: Tillandsien im Bilde

Beitrag  Henning am Do 22 Aug 2019, 17:27

Moin Ralf,
nun bitte nicht gleich nervös werden - die edithae hat auch max. 10 bis 12 cm Durchmesser. Und Blümchen in Ruhe gereift brauchen halt ihre Zeit. Außerdem sind grundsätzlich diejenigen die schönsten und wertvollsten, die sich so ein bisschen zieren. Die dicken, mastigen, die sowieso wachsen wie verrückt, die haben doch gar nicht diesen Stellenwert. Auch wenn man ihnen damit ja eigentlich Unrecht tut.
Viel Spaß und Erfolg beim "Eisenbiegen".
Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1851
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Tillandsien im Bilde - Seite 74 Empty Tillandsia achyrostachys

Beitrag  plantsman am Do 29 Aug 2019, 19:25

Moin,

@Henning, solche Körbe schweben mir für unsere atmosphärischen Tillandsien in der Grusonschen Sammlung auch seit einiger Zeit vor. Das Aufbinden kann manchmal recht lästig und schwierig sein. Orchideen lassen sich da leichter bearbeiten.

Tillandsia achyrostachys ist in den tropischen Trockenwäldern des südlichen Mexiko in mittleren Höhenlagen recht weit verbreitet. Erstaunlich, dass der Kollege des Botanischen Garten Wien, die eine sehr große Tillandsien-Sammlung haben, die Art nicht kannte. Dem konnten wir dann abhelfen und ein Teilstück hängt jetzt dort in den Gewächshäusern.
Sie ist eine bis 40 cm große, polsterig-rosettige Art mit einem rosa "Schwert" und grünen Röhrenblüten. Unser Exemplar ist noch nicht so alt und wird wohl noch etwas Zeit brauchen, um eine Schaupflanze zu werden.

Als Art des Trockenwaldes wächst sie sonnig bis halbschattig und bei uns im Kalthaus. Dort versuchen wir im Winter starke Temperaturschwankungen hinzubekommen (nachts 4° C, tags 16° C).
Der Bedarf an Luftfeuchtigkeit ist nur im Hochsommer höher, ansonsten reicht morgendliches leichtes Nebeln aus. Die Bewässerung muss ebenfalls nur im Sommer stärker sein, im Winter und Frühjahr wird dann nur noch genebelt.

Zur Zeit wird die Art noch nicht ausgestellt, könnte nach unserem Umbau dann aber eventuell im kalten Wüstenhaus zu finden sein.

Interessanterweise hat gerade diese Pflanze einen kleinen panaschierten Seitentrieb gebildet. Weißlich gestreifte Blätter hab ich bei den atmosphärischen Tillandsien noch nie gesehen....... und auch noch nicht fotografiert Rolling Eyes .

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2191
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Seite 74 von 80 Zurück  1 ... 38 ... 73, 74, 75 ... 80  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten