Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Tillandsien im Bilde

Seite 81 von 90 Zurück  1 ... 42 ... 80, 81, 82 ... 85 ... 90  Weiter

Nach unten

Tillandsien im Bilde - Seite 81 Empty Re: Tillandsien im Bilde

Beitrag  plantsman am Mo 03 Feb 2020, 09:40

Moin,

eventuell würde ich auch klonale Unterschiede nicht ausschließen. Man kann, glaub ich, erkennen, dass sich die Blätter und die Blütenformen unserer Typen unterscheiden. Als etwas schwierigen Blüher kann man die Art aber trotzdem bezeichnen, denn bei unserer Kugel blühen gefühlt auch höchstens 20 % der Triebe.
Eine Induktion durch Umweltfaktoren dürfte auf jeden Fall eine Rolle spielen, denn sie blüht seit Jahren immer jetzt im Spätwinter. Was es aber genau ist (Tageslänge, herbstliche Nachtabkühlung, Trockenphase usw.), wird man wohl nur diverse Vergleichsversuche ermitteln können.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2425
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Tillandsien im Bilde - Seite 81 Empty Re: Tillandsien im Bilde

Beitrag  Pantalaimon am So 09 Feb 2020, 18:03

Servus,

ich war gestern im Botanischen Garten München und konnte dort ein paar Fotos blühender Tillandsien knipsen (und dachte, ich teile Sie mit Euch):

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Tillandsia argentina - auch diese Gruppe (mit ca. 15cm im Durchmesser) hatte nur ein paar Blütenstände (vielleicht 5 oder 6, wobei dies der einzige war, der bereits offene Blüten hatte)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Tillandsia caerulea

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Tillandsia crocata

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Tillandsia recurvifolia var. subsecundifolia

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Tillandsia straminea

Viele Grüße!
Chris
Pantalaimon
Pantalaimon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 414
Lieblings-Gattungen : (fast) alle :-)

Nach oben Nach unten

Tillandsien im Bilde - Seite 81 Empty Re: Tillandsien im Bilde

Beitrag  Shamrock am So 09 Feb 2020, 21:45

Pantalaimon schrieb:und dachte, ich teile Sie mit Euch
Hervorragende Idee! Sehr hübsch. Insbesondere die T. straminea. Man sollte gerade auch zu dieser Jahreszeit einfach öfter mal Botanische Gärten besuchen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21428
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Tillandsien im Bilde - Seite 81 Empty Re: Tillandsien im Bilde

Beitrag  Dropselmops am Mo 10 Feb 2020, 07:07

Straminea gefällt mir auch besonders gut. Danke fürs Zeigen, Chris. Very Happy
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4052
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Tillandsien im Bilde - Seite 81 Empty Tillandsia x nidus

Beitrag  plantsman am Mo 17 Feb 2020, 22:40

Moin,

mir ist nicht bekannt, wie häufig Hybriden zwischen verschiedenen Tillandsia-Arten in der Natur sind. Bei einigen können aber recht interessante Gestalten aus so einer Kreuzung hervorgehen.

Vom Alten Botanischen Garten Göttingen haben wir eine Wild-Herkunft von Tillandsia x nidus bekommen. Das ist die Kreuzung von Tillandsia fasciculata x Tillandsia ionantha. Gesammelt wurde sie bei Xalapa/Jalapa, Veracruz in Mexiko.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2425
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Tillandsien im Bilde - Seite 81 Empty Re: Tillandsien im Bilde

Beitrag  Shamrock am Fr 21 Feb 2020, 19:27

Zwar nicht annähernd so schön wie die Tillandsia straminea, aber ein bissl Farbe im Winter tut immer gut:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21428
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Tillandsien im Bilde - Seite 81 Empty Re: Tillandsien im Bilde

Beitrag  Henning am Fr 21 Feb 2020, 19:53

Moin Matthias,
zeig doch mal das ganze Blümchen. Weißt Du wie sie heißt?
Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2540
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Tillandsien im Bilde - Seite 81 Empty Re: Tillandsien im Bilde

Beitrag  Shamrock am Fr 21 Feb 2020, 20:23

Tillandsie heißt sie. Wink Für ein erneutes Foto müsste ich sie nochmal abhängen und Sauerei im Schlafzimmer machen. Sieht aus wie zig andere 0/8/15-Tillandsien auch. Wahrlich nichts Besonderes oder gar Zeigenswertes.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21428
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Tillandsien im Bilde - Seite 81 Empty Re: Tillandsien im Bilde

Beitrag  Henning am Fr 21 Feb 2020, 22:19

Oooch, nu stell doch Dein Licht bzw. das der Tillandsie nicht so unter den Scheffel.
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2540
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Tillandsien im Bilde - Seite 81 Empty Re: Tillandsien im Bilde

Beitrag  Shamrock am Fr 21 Feb 2020, 23:02

Licht ist das Stichwort - dafür musste ich sie ja auch abhängen. Nun hab ich keine Motivation mehr mir das eine zweites Mal für ein Gesamtpotrait anzutun. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21428
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 81 von 90 Zurück  1 ... 42 ... 80, 81, 82 ... 85 ... 90  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten