Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Lithops optica ruba Pflege

Seite 2 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Re: Lithops optica ruba Pflege

Beitrag  Wüstenwolli am Sa 05 Jan 2013, 16:00

Hallo Nils,
denke, die Knospen werden in ein paar Wochen aufblühen -
aber ob es Samenkapseln gibt - in den Vorjahren Fehlanzeige - dazu muß wahrscheinlich eine 2. Pflanze zum Bestäuben her.

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4786
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Lithops optica ruba Pflege

Beitrag  chico am Sa 05 Jan 2013, 16:22

Hallo
Ich habe meine Lithops optica ruba heute auch wärmer gestellt .
Laut dem Artikel soll es ja besser sein für die Kleinen .
Was tut man nicht alles .
Gruß
Eike

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2897

Nach oben Nach unten

Re: Lithops optica ruba Pflege

Beitrag  Echinopsis am Sa 05 Jan 2013, 17:08

..mama mia... Shocked

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15006
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Lithops optica ruba Pflege

Beitrag  Wüstenwolli am Sa 05 Jan 2013, 17:30

Hallo Eike,
tolle Rubra - Ansammlung!
Mit dem Wärmerstellen würde ich sie nach ein paar Tagen Eingewöhnung mit lauwarmern Wasser einsprühen-
für diese Jahreszeit sind einige der großen rubras im Bild ganz schön faltig ( dehydriert )
Du möchtest doch sicher noch Blüten haben...etwas "Ansporn" ist da zu empfehlen...Man kann natürlich auch vorsichtig am Topfrand entlang giessen oder vorsichtig anstauen, dass die Feuchte nur etwa die untere Substrathälfte erreicht.
Habe das alles schon probiert - den Steinchen hat´s gut getan.

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4786
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Lithops optica ruba Pflege

Beitrag  chico am Sa 05 Jan 2013, 18:18

Hallo Wolli
Sie standen jetzt auch schon länger kühl und trocken.
Danke für die Tips .Werde ich mich dran halten .
Was die Blüte betrifft bin ich pessimistisch .
6 Stück waren von Conos und der Rest aus anderen Quellen .
Gruß
Eike
avatar
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2897

Nach oben Nach unten

Re: Lithops optica ruba Pflege

Beitrag  Wüstenwolli am Sa 05 Jan 2013, 23:02

Hallo Eike,
das geht ganz rasch und unmittelbar mit den Knospen.
Pessimismus unnötig!
auf deinem Foto: Oberste Reihe, 2. Topf von rechts , der linke der beiden Steinchen darin - was ist da zwischen den Loben - Knospe?

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4786
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Lithops optica ruba Pflege

Beitrag  Wüstenwolli am Sa 12 Jan 2013, 23:07

hallo,
die Sonnenscheindauer ist noch recht kurz im Gwh zur Zeit;
dennoch hat das Quartett schon mal ein klein wenig die Knospen geöffnet;
hoffe, dass sie noch weiter auswachsen und sich die Loben noch weiter spreizen, damit sich die Blüten ausbreiten können.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4786
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Lithops optica ruba Pflege

Beitrag  Wühlmaus am So 13 Jan 2013, 09:19

Interessante Färbung. Muß ich mir merken. Very Happy

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: http://www.traumbaer-online.de/cms/
avatar
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5511
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Re: Lithops optica ruba Pflege

Beitrag  Echinopsis am So 13 Jan 2013, 09:29

Mein Gott - dem Wolli müssen wir ja fast den Ehrentitel "Rubra-Gott" geben.
An jedem Blattpaar eine Knospe...ich werd verrückt Shocked

Solche Bilder heizen meine rubra-Sucht nurnoch mehr ein Sad Embarassed

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15006
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Lithops optica ruba Pflege

Beitrag  Wüstenwolli am So 13 Jan 2013, 22:28

...der tut datt allett von alleine...wächst und blüht.
Aber ich muß noch an der Optik der optica rubra arbeiten; durch das Sprühen mit zu kalkhaltigem Wasser hat der 4er Kalkablagerungen auf den Loben.
Meine Regentonnen sind seit Tagen Eislauf- Flächen für notgelandete Tannennadeln, Kranenberger ist zu kalkreich Crying or Very sad
Also demnäcchst abwaschen und polieren... Wink

LG Wolli

avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4786
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten