Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Myrtillocactus geometrizans pikiert

Nach unten

Myrtillocactus geometrizans pikiert Empty Myrtillocactus geometrizans pikiert

Beitrag  chico am Sa 22 Dez 2012, 19:08

Hallo
Heute habe ich die Myrtillocactus geometrizans doch noch pikiert in eine Multitopfplatte .
Wollte ich zwar erst im Fühjahr machen aber sie standen schon zu dicht .
Sind fast 170 Stück geworden .
Die Fero glaucensis haben sich ja ganz gut in der Multitopfplatte gemacht .
Gruß
Eike

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2793

Nach oben Nach unten

Myrtillocactus geometrizans pikiert Empty Re: Myrtillocactus geometrizans pikiert

Beitrag  papamatzi am Sa 22 Dez 2012, 20:59

Hallo Eike,

Ja, ich hatte mich schon gewundert, was Dich vom Pikieren abhält. Der Winter gilt ja nicht als schlechteste Zeit zum Umtopfen. Warum nicht also auch fürs Pikieren?
Aber sag mal, was für Vorteile siehst Du denn in der Multitopfplatte? Ist es, dass die Wurzeln der Kleinen nicht ineinanderwachsen oder ist es eher der definiert vorgegebene Abstand? Ich selbst konnte den Dingern bisher nicht allzuviel abgewinnen.
170 kleine Myrtillos! Wow. Wie groß war denn dazu die Samenportion? ^^
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1952
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

Myrtillocactus geometrizans pikiert Empty Re: Myrtillocactus geometrizans pikiert

Beitrag  chico am Fr 11 Jan 2013, 16:52

Hallo
Hier mal ein Update .
Sind zwar noch nicht blau aber sie wachsen jetzt schon etwas .
Gruß
Eike

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2793

Nach oben Nach unten

Myrtillocactus geometrizans pikiert Empty Re: Myrtillocactus geometrizans pikiert

Beitrag  chico am Mo 08 Apr 2013, 18:51

Hallo
Heute sind sie in Töpfe umgezogen .Demnächst kommen da Sämlinge drauf .
Die wachsen super darauf .

Gruß
Eike

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dann habe ich auch gleich die Ferocactus glaucescens eingetopft und beide Sorten
neu ausgesät .

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2793

Nach oben Nach unten

Myrtillocactus geometrizans pikiert Empty Re: Myrtillocactus geometrizans pikiert

Beitrag  soufian870 am Mo 08 Apr 2013, 19:36

Wow jede Menge Pfropfunterlagen !! Klasse Smile
Da weiß ich ja wen ich fragen muß falls ich was brauche jubelnn
soufian870
soufian870
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3934

Nach oben Nach unten

Myrtillocactus geometrizans pikiert Empty Re: Myrtillocactus geometrizans pikiert

Beitrag  lorala am Di 09 Apr 2013, 20:59

Hallo,

das sieht ja klasse aus! Wann wurden denn die Kakteen ausgesäht? Und was soll darauf gepfropft werden?

LG Lora
lorala
lorala
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten