Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Sichtung der Ereignisse während des Winters...nach dem Winter

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Sichtung der Ereignisse während des Winters...nach dem Winter

Beitrag  Dommy am Do 18 März 2010, 21:15

Hey Liebe Kakteen Freunde,

nachdem ich jetzt ein Weilchen pausiert habe, habe ich den heutigen Tag genuzt, um mal unter meine "Dächer", über meinen Beeten, zu schauen.
Am Wochenende kommt der Regenschutz dan auf beiden Beeten runter.

Auf den ersten Blick sieht alles soweit gut aus. Jede Menge Blätter und Kleinkram von Sträuchern hat sich überall verheddert. Das schreit nach einer Grundreinigung! Ein paar Verluste wird es wohl gegeben haben, aber scheinbar nicht solche offensichtlichen. Mehr zu Verlusten, wenn die Dächer weg sind.

Zum anderen hab ich meine Stecklinge jetzt alle in Vogelsand gesetzt und alle Kindel aus dem Winterquartier entfernt und neu eingepflanzt. Die hatten teilweise schon Wurzel gebildet.

Vor zwei Wochen ungefähr, hab ich einen massiven Spinnmilben Befall festellen müssen. Hab die vier Betroffen gleich isoliert und behandelt.
Ist das jetzt so die Zeit für Spinnmilben? Mal sehen wie sich das weiter entwickelt.
avatar
Dommy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 37

Nach oben Nach unten

Re: Sichtung der Ereignisse während des Winters...nach dem Winter

Beitrag  Gast am Do 18 März 2010, 21:25

hi dommy,

ich glaube nicht das das jetzt die zeit für die viecher ist, es sein denn du hast sie irgendwie eingeschleppt ;-) ich habe heute nach feierabend auch angefangen mein steinbeet "aufzuräumen". einige neue bewohner sind dazu gekommen, werde mal ein paar bilder einstellen, sobald ich mal im hellen nach hause komme ;-)

lg micha
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sichtung der Ereignisse während des Winters...nach dem Winter

Beitrag  Dommy am Do 18 März 2010, 22:38

In meine Sammlung sind im letzten Jahr keine Neulinge dazu gekommen. Auch bei früheren Überprüfungen des Winterlagers war nix fest zu stellen. Wer weiß... scratch
avatar
Dommy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 37

Nach oben Nach unten

Re: Sichtung der Ereignisse während des Winters...nach dem Winter

Beitrag  volker am Fr 19 März 2010, 07:45

Hallo ihr beiden

gerade im Winterquartier bei konstanter Temperatur und trockner Luft sind die Milben aktiv. Ich habe früher immer nur im Winterquartier Probleme damit gehabt. Da ich nun ein anderes Winterquartier habe wo die LF bei 70% liegt ist das Problem nicht mehr aufgetreten.

LG Volker
avatar
volker
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1896
Lieblings-Gattungen : alles was frosthart ist

Nach oben Nach unten

Re: Sichtung der Ereignisse während des Winters...nach dem Winter

Beitrag  Dommy am Fr 19 März 2010, 11:32

Das wird des Rätselts Lösung sein. Habe eine Kkonstante Temperatur und nicht mal annähernd 70% Luftfeuchte. Für den nächsten Winter muss ich mir dann halt was anderes überlegen. Naja...

Hier mal ein paar Bilder meiner Vogelsandschale und der neu eingetopften.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Töpfe werde ich dann noch mit einer kleinen Schicht Aquariumkies abstreuen.
avatar
Dommy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 37

Nach oben Nach unten

Re: Sichtung der Ereignisse während des Winters...nach dem Winter

Beitrag  Leuchtenbergia am Fr 19 März 2010, 12:15

Hi,
bei mir haben die Spinnmilben im Winterquartier auch zugeschlagen und fünf Rebutien richtiggehend aufgefressen. Aber heute ist der Tag der Rache. Habe mir ein geeignetes Mittelchen vom Pflanzenschutzmittel-Fachberater im Gartencenter empfehlen lassen. Brutal_2
Cheers, Leuchtenbergia
avatar
Leuchtenbergia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 97

Nach oben Nach unten

Re: Sichtung der Ereignisse während des Winters...nach dem Winter

Beitrag  volker am Fr 19 März 2010, 12:31

Hallo

legt euch ein paar Chamacereus silvestrii zu und verteilt die im Winterquartier. Das sind die ersten von die Biester drangehen. So hat man schnell einen Überblick ob welche vorhanden sind.

LG Volker
avatar
volker
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1896
Lieblings-Gattungen : alles was frosthart ist

Nach oben Nach unten

Re: Sichtung der Ereignisse während des Winters...nach dem Winter

Beitrag  Wühlmaus am Fr 19 März 2010, 15:21

Hallo Dommy,

bei deinen neu Eingetopften der zweite von links ist doch (meiner bescheidenen Meinung nach) ein Astrophytum, richtig? Sieht aus, als stehe er in normaler Kakteenerde. Das vertragen die - soweit mir bekannt - nicht, die brauchen rein mineralisches Substrat. Vielleicht mal überprüfen?

Ansonsten sieht deine Vogelsandschale nett aus, wie ein Zen-Garten Laughing Fehlt nur noch die kleine Harke.

LG Elke
avatar
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5490
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Re: Sichtung der Ereignisse während des Winters...nach dem Winter

Beitrag  volker am Fr 19 März 2010, 18:36

Hallo Elke

dann habe ich ja besondere Astros Shocked , meine wachsen schon immer in normalen Substraat denn bei mir gibts gar kein rein mineralisches.

LG Volker

PS: hast du schon mal im Baumarkt einen Astro in mineralischen Substraat gesehen?
avatar
volker
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1896
Lieblings-Gattungen : alles was frosthart ist

Nach oben Nach unten

Re: Sichtung der Ereignisse während des Winters...nach dem Winter

Beitrag  Gast am Fr 19 März 2010, 19:43

volker schrieb:Hallo

legt euch ein paar Chamacereus silvestrii zu und verteilt die im Winterquartier. Das sind die ersten von die Biester drangehen. So hat man schnell einen Überblick ob welche vorhanden sind.

LG Volker

Klingt zwar etwas brutal aber Recht hast Du. Aber was dann ??
Schlage mal vor mit einen Langzeitindizit im Herbst zu sprühen und die Pflanzen nach dem Abtrocknen
so Kalt und trocken wie möglich zu halten. Aber Kontrolle sollte schon sein zwischendurch. Very Happy Very Happy Shocked
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten